Sie befinden sich hier: KU.de  Fakultäten  Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät Ingolstadt  VWL, insbesondere Makroökonomik  INES - INgolstadt Experimental Studies Laboratory  Grundsätze für den Betrieb des mobilen Experimentallabors

Grundsätze für den Betrieb des mobilen Experimentallabors

  1. Das Labor wird von dem Lehrstuhl für VWL, insbesondere Makroökonomik, geleitet. Richtlinien für die Benutzung werden in Absprache mit dem Beirat des Experimentallabors festgelegt. Dieser Beirat wird in Absprache mit der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät Ingolstadt (WFI) eingesetzt.
  2. Um einen störungsfreien Laborbetrieb zu gewährleisten, wird im Labor nur Standardsoftware für Experimente eingesetzt. Für einzelne Experimente eventuell notwendige zusätzliche Software kann von den Benutzern in besonderen Fällen nach Absprache zusätzlich installiert werden.
  3. Die Benutzer des Experimentallabors erwerben vor der Benutzung die notwendigen Fertigkeiten zur fachgerechten Durchführung von Experimenten und in der Benutzung von Hard- und Software. Die Benutzer stellen sicher, dass bei der Interaktion mit Versuchspersonen die Regeln guter wissenschaftlicher Praxis eingehalten werden und die Reputation des Labors bewahrt wird. Sie stellen ferner sicher, dass im Rahmen der Benutzung kein Schaden an Hard- und Software des Labors sowie an den damit verbundenen Einrichtungen und Netzwerken entsteht.
  4. Am Ende jeder experimentellen Session wird von den Benutzern sowohl hard- als auch softwaremäßig wieder der Ursprungszustand hergestellt.