Sie befinden sich hier: KU.de  Fakultäten  Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät Ingolstadt  Nachrichten

03.07.19

Sommerfest der KU im Eichstätter Hofgarten am 11. Juli


Fotos (KU/C.Klenk)

Am Donnerstag, 11. Juli, verwandelt sich der Hofgarten vor der Eichstätter Sommerresidenz beim Sommerfest der KU wieder zu einem Treffpunkt für Studierende, Alumni, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie Bürgerinnen und Bürger. An einem hoffentlich lauen Sommerabend unter freiem Himmel wird mit internationalen Speisen und regionalen Schmankerln auch kulinarisch wieder einiges geboten sein.

Bereits ab 16 Uhr lädt der Masterstudiengang „Inklusive Musikpädagogik“ ein zu einem Workshop für Groß und Klein unter dem Titel „Summersounds: Wie klingt der Sommer?“. Unter fachkundiger Anleitung kann man dabei mit Körper, Stimme und Instrumenten den Sommer zum Klingen bringen. Musikalische Vorkenntnisse sind nicht nötig. Der Workshop im Raum E 103 des Kollegiengebäudes dauert ca. zwei Stunden. Eine Anmeldung ist bis zum 8. Juli per Mail an johanna.schwarz(at)ku.de möglich.

Ab 18 Uhr beginnt das Hofgartenfest mit einem Impuls der Katholischen Hochschulgemeinde. Anschließend startet ein Kinderprogramm vor der Sommerresidenz, organisiert von der Kunstpädagogik, der Musikpädagogik, der Familienfreundlichen Universität und „Mensch in Bewegung“. Dabei können sich die jungen Gäste unter anderem in verschiedenen Drucktechniken ausprobieren und an einem musikalischen Bastelworkshop teilnehmen. Außerdem wird wieder ein Luftballonwettbewerb geboten.

Ab 19 Uhr sorgt die Bigband der KU unter Leitung von Robert Aichner für gute Laune mit Bigband-Sound von Count Basie, Duke Ellington, Chick Corea und den Beatles. Später spielt die Coverband „musikuss“ Hits aus vier Jahrzehnten und sorgt für Stimmung. Gegen 20 Uhr wird auf der Bühne vor der Sommerresidenz traditionell die Siegermannschaft des diesjährigen Präsicups geehrt, um den verschiedene Fußballteams der KU seit dem Mai in Vorrundenspielen kämpfen.