Sie befinden sich hier: KU.de  Fakultäten  Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät Ingolstadt  Wirtschaftssprachen  Kurse  Struktur

  • Die Struktur der Wirtschaftssprachen

     

    Zur Zeit kann gewählt werden aus Wirtschaftsenglisch, Wirtschaftsfranzösisch, Wirtschaftsspanisch, Wirtschaftschinesisch und Wirtschaftsdeutsch

    Bachelor

    Im Bachelor ist eine Wirtschaftssprache Pflicht. Zur Zeit kann gewählt werden aus Wirtschaftsenglisch, Wirtschaftsfranzösisch, Wirtschaftsspanisch und Wirtschaftschinesisch

    Weitere Kurse können im Rahmen des Minor Wirtschaftssprachen oder des Wahlbereichs in das Studium eingebracht werden

    PflichtveranstaltungSWSBewertung
    Eine Wirtschaftssprache
    I & II
    3+3
    (WS+SS)
    jeweils
    mündlich & schriftlich

    Allgemeine Voraussetzungen:

    • regelmäßige Kursteilnahme (Anwesenheitspflicht)
    • Wspr I muss vor Wspr II besucht werden
    • Zum Belegen der weiterführenden Kurse muß Wspr I & II der jeweiligen Sprache erfolgreich besucht worden sein.
    • weiteres siehe aktuelle DPO

    Master

    Im Master können können Kurse der Wirtschaftssprachen über den Wahlbereich ins Studium integriert werden. Hierzu gehören z.B. Intercultural Communication, Effective Meetings & Negotiations, Effective Presentations, La Gestion de L'entreprise, u.a.

    Allgemeine Voraussetzunge

    • erfolgreiche Teilnahme an Wirtschaftssprache I & II, bzw. bei Quereinsteigern gute Kenntnisse der Wirtschaftssprache
    • regelmäßige Kursteilnahme (Anwesenheitspflicht
    • weiteres siehe aktuelle Prüfungsordnung

    Um die Effektivität der Kurse zu erhöhen, ist es unumgänglich, dass Studierende sich außerhalb der Lehrveranstaltung mit der jeweiligen Wirtschaftssprache befassen, z.B. durch

    • regelmäßigen Besuch im SprachenselbstLernZentrum
    • Teilnahme am Tandemprogramm


  • Projekte