Sie befinden sich hier: KU.de  Fakultäten  Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät Ingolstadt  Studienangebot  BWL - MARKT (M.Sc.)  Aufbau & Inhalt

  • Aufbau & Inhalt - BWL MARKT (M.Sc.)

    Inhalt

    Vorlesung an der WFI

    Der Studienschwerpunkt MARKT richtet sich an Studierende, die sich für die Kernthemen der marktorientierten Unternehmensführung interessieren. Die zentralen Fachgebiete des Studienschwerpunkts sind Unternehmensführung, Marketing und Service, Internationales Management sowie Operations und Methoden. Zudem besteht die Möglichkeit, ausgewählte Fragestellungen branchenspezifisch zu vertiefen. Ein breites und vielfältiges Angebot von Veranstaltungen im Wahlbereich rundet den Studienschwerpunkt MARKT inhaltlich ab.

    Der Studienschwerpunkt MARKT verknüpft höchsten wissenschaftlichen Anspruch mit konsequenter Praxisorientierung. Durch die Integration unterschiedlicher führungsrelevanter Perspektiven und "real life business cases" lernen die Studierenden interdisziplinär zu denken und zu handeln. Die Entwicklung und Förderung von Persönlichkeits- und Sozialkompetenzen stehen im Mittelpunkt von interaktiven Kursen, Gruppenarbeiten und Präsentationen. Dazu kommt die Auseinandersetzung mit der ethischen Dimension betriebswirtschaftlicher Entscheidungen. Durch dieses differenzierte Studienkonzept werden die Studierenden umfassend auf die Übernahme von Führungsaufgaben im nationalen und internationalen Kontext vorbereitet.

    Aufbau

    Das Masterstudium umfasst vier Semester und setzt den Erwerb des Bachelorgrades voraus. Studierenden wird nach erfolgreichem Abschluss der Master of Science (M.Sc.) in Betriebswirtschaftslehre verliehen.

    Im Masterstudiengang MARKT sind 120 ECTS-Punkte zu erwerben. Davon sind 90 ECTS-Punkte durch die Belegung von Pflicht-/Wahlpflichtmodulen zu je 5 oder 10 ECTS-Punkten zu erreichen. 30 ECTS-Punkte werden für die Masterarbeit vergeben.

    Im Studienschwerpunkt MARKT existieren mehrere Fachgebiete. 6 obligatorische Pflichtmodule vermitteln die fachgebietsübergreifenden Grundlagen. Hierzu zählt ein Pflichtmodul zur Ethik. Zusätzlich sind aus den Fachgebieten des Schwerpunkts MARKT weitere Wahlpflichtmodule im Umfang von 35 ECTS-Punkten zu absolvieren. Die Zusammensetzung steht dem Studierenden frei. Darüber hinaus können Wahlmodule im Umfang von 25 ECTS-Punkten aus allen WFI-Masterschwerpunkten (MARKT, FACT, Business Analytics & Operations Research, Entrepreneurship & Social Innvoation) frei gewählt werden.

    Studienaufbau Master BWL MARKT

    Wichtiger Hinweis für Master Studierende, die zum Wintersemester 2018/2019 ihr Studium an der WFI beginnen:

    Für eine Auslandsbewerbung für das akademische Jahr 2019/2020 auf eines der folgenden Programme brauchen Sie einen Sprachnachweis. Dieser Nachweis muss bis zum Bewerbungsschluss vorhanden sein.

    Universitätsweite Austauschprogramme (Bewerbungsschluss 16.11.2018)

    • TOEFL iBT® 100 PUNKTE
    • IELTS 7.0

    Fakultätseigene Programme (Bewerbungsschluss 16.01.2019)

    • SPRACHNACHWEIS ENGLISCH: B2

    Erasmus+ (Bewerbungsschluss 16.01.2019)

    Sprachnachweis für die Unterrichtsprache:

    • ENGLISCH: B2
    • ROMANISCHE SPRACHE: B1 BIS B2