Sie befinden sich hier: KU.de  Fakultäten  Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät Ingolstadt  Studienangebot  BWL - MARKT (M.Sc.)  Was erwartet Sie?

  • Was erwartet Sie?

    Das Master-Studium an der WFI mit Schwerpunkt marktorientierte Unternehmensführung (MARKT) bietet Ihnen herausragende Möglichkeiten für ein exzellentes Studium. Das Studium geht über 4 Semester und 120 ECTS. Studierende erwerben nach erfolgreichem Abschluss den Titel „Master of Science“.


    Weiterführende Informationen zu Struktur und den Kursen des Masterschwerpunkts finden Sie hier:

    Marktorientierte Unternehmensführung


    Zielsetzung

    Studierende befassen sich im Studienschwerpunkt MAKRT mit Aufgaben und Entscheidungsproblemen der marktorientierten Unternehmensführung und analysieren deren Auswirkungen im Hinblick auf potenzielle Märkte und Geschäftsbereiche. Nach Abschluss ihres Studiums haben Studierende die Fähigkeit erworben, durch das Einbeziehen aller Anspruchsgruppen ein Unternehmen markt- und wertorientiert zu führen und so den Unternehmenserfolg sicherzustellen.

    Während Ihres Studiums entwickeln Studierende gemeinsam Lösungen für konkrete (und akute) Probleme der Unternehmenspraxis auf wissenschaftlicher Basis. Im Mittelpunkt stehen dabei übergreifende Rahmenkonzepte, die sich auf die zentralen Themen Strategie, Struktur und Systeme beziehen. Mit mehr als 20 renommierten Partnerunternehmen versteht sich die WFI dabei als attraktiver und werthaltiger Partner der Unternehmenspraxis; nicht zuletzt zählt die WFI seit Jahren zur Spitzengruppe der deutschen BWL-Fakultäten.

    Kursinhalte

    Im Studienschwerpunkt MARKT werden verschiedene Veranstaltungen in den Bereichen Unternehmensführung und Branchen, internationales Management sowie Marketing und Services angeboten. 

    Studierende an der WFI

    Vorrangig besuchen Studierende interaktive Veranstaltungen, die sich mit den strategischen und operativ-taktischen Entscheidungen einer marktorientierten Unternehmensführung beschäftigen. Der Mehrwert dieser interaktiven Kurse basiert im Wesentlichen auf kleinen Kursgruppen und verdeutlicht das hervorragende Betreuungsverhältnis an der WFI durch ein Verhältnis von Dozenten zu Studierenden von 1/11. Zusätzlich bereichern zahlreiche Gastdozenten aus dem In- und Ausland die Lehre des Schwerpunkts und eröffnen neue Perspektiven.