Sie befinden sich hier: KU.de  Fakultäten  Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät Ingolstadt  Studienangebot  Doppel-Master BWL - International (M.Sc.)  Bewerbung

  • Bewerbung - Internationale BWL (M.Sc.)

    Bewerbungsfrist für Master in BWL (M.Sc.)

    30. Juni 2020

    Voraussetzungen

    Berufsqualifizierender Abschluss (Bachelor) mit wirtschaftswissenschaftlicher Ausrichtung und mindestens 180 ECTS-Punkten, wobei mindestens 135 ECTS-Punkte zum Zeitpunkt der Bewerbung erreicht sein müssen.

    Sollten Sie bei der Bewerbung noch nicht über das Abschlusszeugnis verfügen, benötigen wir eine offizielle Aufstellung Ihrer bisherigen Leistungen mit Ausweis der Durchschnittsnote. Bei der Immatrikulation muss das Abschlusszeugnis vorgelegt werden.

    Der Studienbeginn für den Doppelmaster (Internationale BWL) ist jeweils zum Wintersemester möglich. Die Bewerbung erfolgt auf den Masterstudiengang mit Schwerpunkt "Internationale Betriebswirtschaftslehre". Bitte geben Sie Ihre Präferenz für die gewünschte Partnerhochschule (RCBS / Indien oder TBS / Frankreich) an.

    Da das Studium teilweise im Ausland erfolgen wird, werden zudem bereits zu Beginn des Studiums in Deutschland sehr gute Kenntnisse in Englisch (RCBS) bzw. Französisch (TBS) vorausgesetzt.

    Studienplatzvergabe

    Das Auswahlverfahren an der WFI Ingolstadt erfolgt im Rahmen des Bewerbungsprozesses zum allgemeinen Masterstudiengang. Genaueres zum Eignungsverfahren finden Sie in der für Sie geltenden Prüfungsordnung.

    Nach Sichtung aller eingegangenen Bewerbungsunterlagen werden die qualifizierten Bewerberinnen und Bewerber zu einem persönlichen Bewerbungsgespräch eingeladen. 

    Bewerbungsunterlagen

    Für den Master-Studiengang Internationale Betriebswirtschaftslehre bewerben Sie sich bitte über unser Online-Bewerbungsportal.

    Online-Bewerbungsportal

    Im Bewerbungsportal können sie Ihren Bewerbervorgang speichern, d. h. Ihre Angaben nach und nach eingeben und Unterlagen später hochladen.

    Die (vollständig ausgefüllte und eingereichte) Online-Bewerbung genügt für Ihren Zulassungsantrag – Sie müssen keine Unterlagen auf dem Postweg einreichen.

    Spätestens beim Einschreibungsvorgang müssen Sie Ihre Zeugnisse im Original oder in beglaubigter Kopie vorlegen, damit wir Ihre im Bewerbungsportal eingegebenen Daten prüfen können. Falls Sie falsche Daten eingegeben oder nicht die erforderliche Studienberechtigung haben, verfällt die Zulassung. 

    Termine

    Bewerbungsschluss für Master in Internat. BWL (M.Sc.) zum SoSe 2020:

    30. Juni 2020
    Auswahlgespräche für Studienbeginn SoSe 2020:TBA