Sie befinden sich hier: KU.de  Fakultäten  Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät Ingolstadt  Studienangebot  Doppel-Master BWL - International (M.Sc.)  Philosophie

  • Bitte beachten Sie: Neueinschreibungen für den Doppelmaster mit der Toulouse Business School erst ab Wintersemester 2021/2022 möglich!

    Philosophie

    Der Masterstudiengang BWL an der WFI - Ingolstadt School of Management richtet sich an Studierende

    • mit einem wirtschaftswissenschaftlichen oder verwandten Bachelor-Abschluss, mit hoher Motivation, Leistungsfähigkeit und Leistungsbereitschaft, die nach ihrem Abschluss als Master of Science (M.Sc.) eine herausragende Fach- oder Führungsposition anstreben.

    Der Masterstudiengang bietet die Chance, das bisher im Studium und gegebenenfalls einer zusätzlichen Berufspraxis erworbene Wissen zu vertiefen und sinnvoll zu erweitern. Dabei vermitteln Pflichtmodule fachübergreifende Grundlagen. Ein Spezifikum bildet hierbei der fest im Curriculum verankerte Besuch mind. einer Veranstaltung aus dem Ethik-Bereich. Die vielfältigen Wahlmöglichkeiten erlauben individuelle Fokussierungen auf ein oder mehrere Fachgebiete. Die Studierenden können ihr Masterstudium so nach ihren individuellen Präferenzen gestalten.

    Der Masterstudiengang wurde organisatorisch und inhaltlich stringent vor dem Hintergrund folgender Ziele konzipiert:

    • Studierende erwerben durch ihr Studium exzellente Fachkenntnisse auf hohem universitären Niveau.
    • Studierende lernen, wissenschaftliche Stringenz mit praxisorientiertem Denken zu verbinden.
    • Studierende werden umfassend auf unternehmerische Führungsaufgaben vorbereitet.
    • Studierende vervollkommnen ihre Persönlichkeits- und Sozialkompetenzen.
    • Studierende reflektieren ethische und gesellschaftliche Implikationen unternehmerischer Entscheidungen.
    • Studierende verschaffen sich so durch ihr Studium an der WFI Ingolstadt dauerhaft komparative Vorteile gegenüber Ihren Mitbewerbern.

     

    Commitment

    Das Studium an der WFI soll sich aber nich nur auf das reine Lernen beschränken. Die meisten Studierenden engagieren sich in verschiendenen Studentenorganisationen und fördern dabei ihre Soft Skills nachhaltig.

    Übersicht über Studentenorganisationen der WFI

    Praxisbezug

    Mit Ihrem Studium an der WFI eröffnen sich zahlreiche Möglichkeiten, das erlernte Wissen auch in die Praxis umzusetzen. Die Kooperation mit führenden Unternehmen unterschiedlichster Wirtschaftsbranchen ermöglicht unseren Studierenden beste Perspektiven auf Praktika und Einstiegsmöglichkeiten im In- und Ausland. Daneben bieten die Karrieremesse „Company Day“ und Recruiting Events sowie Unternehmenspräsentationen und Workshops beste Gelegenheiten zum Netzwerken.

    Übersicht über Partnerunternehmen der WFI

    Internationalität

    Die Studierenden der Internationalen Betriebswirtschaftslehre bekommen die einzigartige Möglichkeit, zwei Semester / Trimester an renommierten Partnerinstitutionen (Toulouse Business School bzw. RCBS Kochi) zu absolvieren. In diesem Rahmen haben sie die Chance, sich wissenschaftlich, interkulturell und sprachlich weiterzubilden. Somit schaffen Sie exzellente Voraussetzungen für einen Einstieg auf internationaler Managementebene.

    RCBS - Rajagiri Centre for Business Studies in Indien
    Toulouse Business School in Frankreich