Sie befinden sich hier: KU.de  Einrichtungen  Zentrum Flucht und Migration

Call for Papers: Flucht, Migration und Integration in den Medien



Interdisziplinäre Tagung des Forschungsprojektes „Flucht als Krise. Mediale Krisendarstellung, Medienumgang und Bewältigung durch Heranwachsende am Beispiel Flucht“ von 11. bis 13. Juli 2019 in Düsseldorf

Von 11. bis 13. Juli 2019 findet im Haus der Universität Düsseldorf die Interdisziplinäre Tagung des Forschungsprojektes „Flucht als Krise. Mediale Krisendarstellung, Medienumgang und Bewältigung durch Heranwachsende am Beispiel Flucht“ statt.

Forscherinnen und Forscher aus den relevanten Fachgebieten sind eingeladen, sich mit theoretischen oder empirischen Vorträgen zu beteiligen. Der regionale und der zeitliche Kontext der Beiträge ist nicht auf Deutschland und nicht auf die Ereignisse der sogenannten Flüchtlingskrise der Jahre 2015/2016 begrenzt. Auch in methodischer Hinsicht wird ein breites Spektrum angestrebt.

Alle Vorträge sollen sich einem von drei Themenschwerpunkten zuordnen:

  1. Voraussetzungen der medialen Diskussion zu Flucht, Migration und Integration
  2. Inhalte, Formen und Verläufe der medialen Diskussion zu Flucht, Migration und Integration
  3. Rezeption, Aneignung und (Wechsel-)Wirkungen der medialen Diskussion zu Flucht, Migration und Integration

Vortragsvorschläge (für Präsentationen von 15–20 Minuten) können im Umfang von 800 bis 1.000 Wörter exklusive Literaturverzeichnis, Tabellen, Abbildungen und Titelblatt bis zum 30. April 2019 eingereicht werden.

 

Alle Informationen zur Tagung finden Sie auf der Tagungswebsite des Projekts MeKriF

Den ausführlichen Call for Papers finden Sie hier zum Download.