Sie befinden sich hier: KU.de  Einrichtungen  Zentrum Flucht und Migration  Forschung  ZFM-Projekte  Forschungsprojekte

 

"Evaluation des Study Coach for Refugees"

 

Methoden: Aktenanalyse

Laufzeit: 2019 (Study Coach for Refugees: seit 2016)

Erkenntnisinteresse und Forschungsfrage: Der Study Coach for Refugees berät und unterstützt geflohene Studieninteressierte, die ihr Studium an der KU beginnen oder fortsetzen möchten. Zu den Aufgaben gehören eine wöchtenliche Sprechstunde, individuelle Beratungstermine mit Klient*innen wie auch Einführungs- und Informationsveranstaltungen zu Studium und Sprachkursen an der KU. Die Betreuung und Beratung des Study Coach for Refugees umfassen unter anderem die Unterstützung bei der Zeugnisanerkennung und Einschreibung, die Vermittlung in passende Sprachkurse, Recherchetätigkeiten. Ebenso gehört die Kooperation mit KU-internen Stellen wie dem Sprachenzentrum, dem Studierendenbüro und der Zentralen Studienberatung und die Kooperation mit KU-externen Partnern etwa dem Jobcenter, der Caritas, Krankenkassen und der Zeugnisanerkennungsstelle zu den Aufgaben.

Projektdesign: Ziel der Evaluation war es, einen ersten Überblick über die Sozialstruktur der geflüchteten Studieninteressierten zu halten, die im Zeitraum Mai 2016 bis September 2019 das Angebot des Study Coach for Refugees genutzt haben.

Ergebnisse:

ZFM-Projektteam: Dorey Mamou und Ramona Kay