Logo DigiLLab

Das digitale Lehr- und Lernlabor der KU

Digitale Lehr- und Lernlabore (DigiLLab) sind durch das Bayerische Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst geförderte Zentren für digitale Bildung an bayerischen Universitäten. Unter Federführung des Zentrums für Lehrerbildung (KU ZLB) soll digitale Bildung auch in allen Fachbereichen der Lehrer/-innenaus-, -fort- und -weiterbildung der KU verankert werden, um (angehende) Lehrer/-innen auf die Herausforderungen der Digitalisierung im Schulalltag vorzubereiten. Mit Hilfe vielfältig genutzter digitaler (virtueller) "Klassenzimmer“ auf dem Campus Eichstätt sowie entsprechender didaktischer Konzepte kann interdisziplinär das Pendeln zwischen "analog“ und "digital“ erlernt und erforscht werden.