Sie befinden sich hier: KU.de  Einrichtungen  Bibliothek  UB im Überblick  Bibliotheksprofil

Bibliotheksprofil

Die Universitätsbibliothek Eichstätt-Ingolstadt ist eine zentrale Einrichtung der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt.

Unterhaltsträger ist die Stiftung Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt.
Die Dienstleistungen der Bibliothek stehen nicht nur innerhalb der Universität, sondern allen BürgerInnen, Behörden, Handel und Gewerbe, Handwerks- und Industriebetrieben zur Verfügung.
"Kurze Geschichte der Universitätsbibliothek Eichstätt-Ingolstadt"

Die Universitätsbibliothek ist räumlich über mehrere Gebäude in Eichstätt verteilt. Dazu kommt die Wirtschaftswissenschaftliche Zweigbibliothek in Ingolstadt.

In Zentral-, Zweig- und Teilbibliotheken finden Sie

  • die offen aufgestellte Literatur bestimmter Fächer
  • die zu diesen Fächern gehörenden Schulbuch- und Lehrbuchsammlungen
  • die zu diesen Fächern gehörenden Medien samt Benutzungsmöglichkeiten
  • die zu diesen Fächern eingerichteten Semesterapparate
  • die deutschen und fremdsprachigen Tages- und Wochenzeitungen
  • den OPAC der Universitätsbibliothek Eichstätt-Ingolstadt
  • Terminals für OPAC- und Datenbank-Recherchen
  • Mikrofilm- und Mikrofichelesegeräte
  • Reader-Printer zum Rückkopieren von Mikrofilmen und Mikrofiches auf Papier
  • Kopiergeräte für Kopien bis DIN A3
  • Dauerarbeitsplätze für Examenskandidaten
  • Multimedia-PCs in der Zentralbibliothek, in den Teilbibliotheken 1 und 2 sowie in der Zweigbibliothek Ingolstadt
  • AV-Kabinen in der Zentralbibliothek und in den Teilbibliotheken 1,2 und 3
Zentralbibliothek
zentrale Ausleihstelle
Informationszentrum
Bibliotheksverwaltung
Fotostelle
Zentralmagazin mit derzeit ca. 610.000 Bänden /Außenmagazin Rebdorf mit ca. 670.000 Bänden

Präsenzbestand einiger geisteswissenschaftlicher Fächer:
Geschichte, Politologie, Allgemeine Sprach- und Literaturwissenschaft, Klassische Philologie, Anglistik, Romanistik, Slawistik, Germanistik, allgemeine Nachschlagewerke, Eichstätter Regionalschrifttum

   

Teilbibliothek 1
Bestand der Fächer: Theologie, Religionspädagogik, Philosophie, Musikwissenschaft
   
Teilbibliothek 2
Bestand der Fächer: Natur-, Geo-, Erziehungs- und Sozialwissenschaften und Journalistik
   
Abteilung Historische Bestände / Teilbibliothek 3
Handschriften, Musikhandschriften, Nachlässe, Inkunabeln, Alte und seltene Drucke, Alte Karten und Atlanten, Verlags- und Vereinsarchive, AV-Archiv, Graphische Sammlung, Flugschriften und Flugblätter / Einblattdrucke des 15. – 20. Jahrhunderts
Bestand der Fächer: Klassische Archäologie, Kunstgeschichte
   
Wirtschaftswissenschaftliche Zweigbibliothek Ingolstadt
Bestand der Fächer: Wirtschafts- und Rechtswissenschaften

Bestand der Universitätsbibliothek einschließlich der Zweigbibliothek
[Stand: Juni 2014]
ca. 2,5 Millionen physische Einheiten
ca. 3.500 laufende Zeitschriften und Zeitungen in Printausgabe sowie Online-Zugriff auf über 75.000 elektronische Zeitschriften
6.144 Handschriften (einschl. Musikhandschriften)
mehr als 1.200 Inkunabeln
128 Nachlässe
17 Vereins- und Verlagsarchive
Graphische Sammlung mit über 100.000 Einheiten
   
   
Einführungsveranstaltungen in die Bibliotheksbenutzung
Literatursuche - Recherchestrategien
Spektrum an technischen Dienstleistungen
Literatur zur Universitätsbibliothek