Sie befinden sich hier: KU.de  Fakultäten  Geschichts- und Gesellschaftswissenschaftl. Fakultät  Fachgebiete  Politikwissenschaft  Vergleichende Politikwissenschaft  Deutsch-Koreanisches Kolloquium

Deutsch-Koreanische Kolloquien

Die Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt und die Sogang Universität in Seoul verbindet schon seit zwei Jahrzehnten eine enge Kooperation, aus der inzwischen auch Freundschaften entstanden sind. Im Turnus von zwei Jahren findet abwechselnd in Seoul und in Eichstätt das Deutsch-Koreanische Kolloqium statt, in welchem namhafte Wissenschaftler einen regen Austausch über deutsch-koreanische Politik, insbesondere auch über Migration und Integration pflegen. Regelmäßig erscheinen die Vorträge der Kolloquien in Sammelbänden.


Deutsch-Koranisches Kolloquium in Seoul 2017 - "Solidarität"

Seit über 20 Jahren besteht zwischen der Sogang University Seoul (Südkorea) und der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt eine enge Partnerschaft, die auch über die zweijährig stattfindenden Kolloquien hinaus gepflegt wird. Das 11. Deutsch-Koreanische Kolloquium fand vom 11.-13.Oktober 2017 an der Sogang University in Seoul statt. Rund 20 Wissenschaftler, Mandatsträger und Personen des öffentlichen Lebens aus Korea, Australien und Deutschland beleuchteten das Thema „Solidarität“ aus unterschiedlichsten Perspektiven.

Die KU war durch Prof. Dr. Klaus Stüwe, Prof. Dr. Klaus Brummer, Prof. Dr. Friedrich Kießling sowie Lisa Hartmann vertreten. Außerdem waren die bayerische Landtagsabgeordnete Tanja Schorer-Dremel sowie Prof. Dr. Michael Casey von der Australian Catholic University in Sydney Teil der Delegation der KU.

Aus den verschiedenen Vorträgen und den angeregten Diskussionen ergaben sich Ansätze für künftige Kolloquien. Vor allem aber wurde durch den bereichernden Austausch abermals der Wert der Partnerschaft zwischen den beiden federführend beteiligten Universitäten deutlich.


Deutsch-Koreanisches Kolloquium in Eichstätt 2015 - "Familie im Wandel"

Das diesjährige Jubiläums-Kolloquium feiert eine 20-jährige Tradition. Es findet vom 19. bis 21. Oktober 2015 im Collegium Willibaldinum, Leonrodplatz 3, 85072 Eichstätt statt. Zu dieser Veranstaltung wird herzlich eingeladen!

Pressebericht

Tagungsprogramm

Eine kleine Geschichte der Kolloquien