Sie befinden sich hier: KU.de  Fakultäten  Geschichts- und Gesellschaftswissenschaftl. Fakultät  Fachgebiete  Politikwissenschaft  Internationale Beziehungen  Vortragsreihe

Vortragsreihe

Zum Wintersemester 2016/2017 startete am Lehrstuhl für Internationale Beziehungen eine semesterübergreifende Vortragsreihe. Die Vorträge beschäftigen sich aus unterschiedlichsten Blickwinkeln und mit einem breiten Spektrum an Fallbeispielen mit den vielfältigen Wechselwirkungen im Nexus von Innenpolitik und Außenpolitik.

Herzliche Einladung zu den Vorträgen im Sommersemester 2018:

  • Prof. Sumit Ganguly, Ph.D. (Rabindranath Tagore Chair in Indian Cultures and Civilizations, Indiana University, Vereinigte Staaten)

    The Origins and Evolution of Indian Foreign Policy

    Mittwoch, 11. Juli - 18.00 Uhr - UA 141


Bisherige Veranstaltungen der Reihe:   

  • Dr. Philipp Münch (Führungsakademie der Bundeswehr, Hamburg)

Zwischen nationalen und institutionellen Interessen: Die Logik der NATO am Beispiel der Afghanistan-Intervention

Montag, 25. Juni 2018 - 18.00 Uhr - KG A 205

  • Dr. Katja Wezel (World History Center, University of Pittsburgh, Vereinigte Staaten)

Erinnerungskonflikte als Hindernis der Verständigung: Die baltischen Staaten und Russland nach dem Zerfall der Sowjetunion

Mittwoch, 13. Juni 2018 - 18.00 Uhr - KG A 205

Der Vortrag war Teil des Forschungs- und Lehrprojekts "Memory Matters!? Erinnern und Außenpolitik".

  • Georg Walter M.A. (Direktor Euroinstitut, Kehl)

Die grenzüberschreitende Zusammenarbeit an den Binnengrenzen der EU: Zwischen europäischer Kohäsionspolitik und Nebenaußenpolitik von Gebietskörperschaften

Dienstag, 5. Juni 2018 - 18.00 Uhr - KG A 205

  • Prof. Juliet Kaarbo, Ph.D. (University of Edinburgh, Vereinigtes Königreich)
  • National Roles and Socialisation: The Cases of an Independent Scotland and UK Foreign Policy Post-Brexit

    Montag, 30. April 2018 - 10.15 Uhr - UA 141

  • Dr. Nicolas Blarel (Universiteit Leiden, Niederlande)

Inside-out? Understanding when and how federal and coalition politics influence India's foreign policy

Dienstag, 9. Januar 2018 - 18.15 Uhr - UA 141

  • PD Dr. Nina Leonhard (Zentrum für Militärgeschichte und Sozialwissenschaften der Bundeswehr, Potsdam)

Vom 'Ehrenmal' der Bundeswehr zum 'Wald der Erinnerung': Militärisches Totengedenken unter postheroischen Vorzeichen

Montag, 11. Dezember 2017 - 18.00 Uhr s.t. - KG A 101  

Der Vortrag war Teil des Forschungs- und Lehrprojekts "Memory Matters!? Erinnern und Außenpolitik".

  • Prof. Dr. Sebastian Harnisch (Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg)   

Der Mythos der deutschen Hegemonie: eine rollentheoretische Klarstellung der deutschen Führungsrolle in der Kanzlerschaft Angela Merkels

Montag, 27. November 2017 - 14.00 Uhr s.t. - KG A 101 

  • Günter Frommelt, MBA (Stellvertretender Protokollchef der Regierung des Fürstentums Liechtenstein, Vaduz, Liechtenstein) 

Rolle und Aufgabe des internationalen Protokolls bei der Pflege bilateraler und multilateraler Beziehungen

Donnerstag, 9. November 2017 - 18.00 Uhr s.t. - UA 030 

  • Dr. Jamie Gaskarth (University of Birmingham, Vereinigtes Königreich) 

 

British Foreign Policy: From Great to Wraith Power

Dienstag, 24. Oktober 2017 - 18.00 Uhr s.t. - KG A 103

  • Prof. Michael Young, Ph.D. (State University of New York, Albany, Vereinigte Staaten)

Still Crazy? Measuring Personality at a Distance

Donnerstag, 6. Juli 2017 - 12.15 Uhr - INS 002

  • Prof. Dr. Birte Wassenberg (Institut d'Etudes Politiques de Strasbourg, Université de Strasbourg, Straßburg, Frankreich)
  • Die Beziehungen des Europarates und der EG/EU - Zwischen Konkurrenz und Zusammenarbeit

    Montag, 26. Juni 2017 - 18.00 Uhr - KG A 205

  • Prof. Ulrich Krotz, Ph.D. (European University Institute, Florenz, Italien)

Divided We Stand: The EU's Global Engagement Through CSDP Military Operations and Civilian Missions in 21st Century World Politics

Montag, 15. Mai 2017 - 18.00 Uhr - KG A 101

  • Veljko Milonjic (Generalkonsul Montenegros in Bayern)

Montenegro on the Way towards NATO and the EU - Goals and Challenges

Donnerstag, 11. Mai 2017 - 12.15 Uhr - INS 002

  • Jeff Montrose M.A. (Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt)

The Jacksonian Tradition and United States Foreign Policy

Dienstag, 17. Januar 2017 - 18.00 Uhr - KG A 105

  • Dr. Patrick Mello (Hochschule für Politik an der TU München, München)

Fuzzy-Set QCA als Erklärungsansatz für das Konfliktverhalten von Demokratien

Dienstag, 13. Dezember 2016 - 10.15 Uhr - KG A 304

  • Prof. i. R. Dr. Leonid Luks (Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt)

Woran scheiterte die "erste" russische Demokratie? - Zum 100. Jahrestag der Russischen Revolution

Dienstag, 29. November 2016 - 14.00 Uhr - UA 030

Der Vortrag war Teil des Forschungs- und Lehrprojekts "Memory Matters!? Erinnern und Außenpolitik".

  • Dr. habil. Kai Oppermann (University of Sussex, Brighton, Vereinigtes Königreich)

Politische Ursachen und Konsequenzen des Brexit 

Donnerstag, 27. Oktober 2016 - 18.00 Uhr - KAP 010