Sie befinden sich hier: KU.de  Fakultäten  Mathematisch-Geographische Fakultät  Geographie  Physische Geographie - Professur  Wetter

Wetterstation an der KU

Aufbau der Wetterstation am 9.11.16 (Bild: Tabea Klier)
Prof. Jochner-Oette erklärt die Funktionsweise verschiedener Sensoren. (Bild: Christian Klenk)

Nach dem Spatenstich im November 2016 zeichnet die neue KU-Wetterstation am Mensaparkplatz im Minutentakt Messdaten auf. Die professionelle Wetterstation ergänzt somit die Forschungstätigkeiten rund um den Campus und in Eichstätt.

Die Parameter, die von der Station nach den Standards des Deutschen Wetterdiensts aufgenommen werden, umfassen die Temperatur und Feuchtigkeit von Luft und Boden, den Niederschlag, die Windgeschwindigkeit und -richtung, den Luftdruck und die Strahlung.

Im Rahmen von Lehrveranstaltungen wird die Wetterstation zur Demonstration meteorologischer Messprinzipien verwendet und bietet eine Datenbasis für Bachelor- oder Masterarbeiten. Die Wetterstation in der Seminargärtnerei wird gleichzeitig weiter genutzt und kann z.B. im Rahmen von Praktika mobil verwendet werden.

 

Auf den Seiten Aktuelles Wetter I und Aktuelles Wetter II finden Sie neben den aktuellen Messwerten der KU-Wetterstation auch einen Rückblick auf die vergangenen Tage.

Auf der Seite des AK Wetterschau sind einige der Daten monatlich zusammengefasst dargestellt.