Sie befinden sich hier: KU.de  Fakultäten  Philosophisch-Pädagogische Fakultät  Professur für Musikpädagogik und Musikdidaktik  Forschung

Forschungsschwerpunkte


Aktuelle Forschungsprojekte

 Habilitationen

Dissertationen:

  • Beate Angerer: "Entwicklung und Evaluation eines digitalen Musikbuchs zum Lernbereich „Musik-Mensch-Zeit“ des LehrplanPLUS im Fach Musik an der bayerischen Realschule"
  • Benjamin Häusler: "Text-Bild-Integration im Musikunterricht aus medienpädagogischer und inklusiver Perspektive – Merkmale, Kompetenzen und Vorgehensweisen der Lehrkräfte"
  • Melanie Herzog: Stipendiatin des Graduiertenkollegs "Inklusives Leben und Lernen in der Schule": Inklusives Klassenmusizieren aus der Perspektive des Symbolischen Interaktionismus

Forschungsprojekte bis 2014/2015

(Den Schwerpunkt der Forschungsaktivitäten bildete die Sozialpsychologie des Singens als emotionale Ausdrucksqualität, v.a. Fragen der Entwicklung der Singstimme in früher Kindheit, Vorschul- und Grundschulalter, insbesondere die Erforschung von medial bedingten Wandlungsprozessen in Hinblick auf Stimmideale, Stimmpräferenzen und Singverhaltensweisen.)

  • Empirische Untersuchung zu "Chorsingen in Deutschland" in Kooperation mit der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg, Prof. Dr. Gunter Kreutz.
  • Empirische Forschungen zum Singen im Vorschulalter auf dem Hintergrund veränderter familiärer Anregungspotentiale im Elternhaus.
  • Musikpädagogische Konsequenzen aus veränderten Singverhaltensweisen für didaktisch-methodische Fragestellungen des Singens in der Schule.
  • Unterrichtsforschung zur Vermittlung musikalischer Grundkompetenzen durch vielseitige musikalische Praxis in den Bereichen Singen, Instrumentalspiel, Bewegung und Musikhören.

 

Betreute Qualifikationsarbeiten

Unter folgendem Link finden Sie die seit 1999 betreuten wissenschaftlichen Arbeiten: 




 

 

Eine Übersicht über die Forschungsprojekte der Professur bietet auch die Forschungsdatenbank KU.fordoc der Universität.