Sie befinden sich hier: KU.de  Fakultäten  Sprach- und Literaturwissenschaftliche Fakultät  Aktuelles

Aktuelle Veranstaltungen

Veranstaltungen im Sommersemester 2018

Altertumswissenschaftliches Kolloquium

Das Kolloquium ist eine gemeinsame Veranstaltung der Altertumswissenschaften (Alte Geschichte, Klassische Archäologie, Klassische Philologie). Das aktuelle Programm finden Sie auch unter folgendem Link:

http://www.ku.de/slf/philologie/aktuelles/veranstaltungen/
Alle Interessierten sind herzlich eingeladen!

Montag, ab 18:00 im Raum UA 030, Universitätsallee 1, KU Eichstätt
Programm folgt.

 erster archäologischer Vortrag:
02. 07. 2018
Prof. Dr. Achim Lichtenberger (Münster): „Neue Ausgrabungen im Nordwestviertel von Gerasa (Jerash, Jordanien). Ein dänisch-deutsches Projekt“

Altertumswissenschaftliches Oberseminar

Jun.-Prof. Dr. Burkhardt, Prof. Dr. B. Gauly, Prof. Dr. G. Müller, Prof. Dr. M. RathmannMontags, zu festgelegten Terminen, jeweils 18:15 bis 19:45, UA 030, Campus Eichstätt
erster archäologischer Vortrag:
07. 05. 2018 (Achtung: neues Datum!)
Prof. Dr. Gerhard Zimmer (KU): „Bewußtsein und Selbstbewußtsein - Zur Bildersprache korinthischer Töpfer

Lehrveranstaltungen im Sommersemester 2018

Begrüßung und Semestereröffnung

17. April 2018
Jun.-Prof. Dr. Burkhardt, Nadin
Dienstag, 12:15 bis 13:45, O17-105, Ostenstraße 17, Campus Eichstätt

 

Tag der offenen Tür

Samstag, 21. 04. 2018, Campus Eichstätt, Raum und Zeit beider Veranstaltungen werden bekanntgegeben
„Antike im Hörsaal: die Altertumswissenschaften an der KU“
Jun.-Prof. Dr. N. Burkhardt, Dr. A. Ginestí, K. Heubach, M. A.
Klassische Archäologie, Klassische Philologie, Alte Geschichte

 

Lehrveranstaltungen

Jun.-Prof. Dr. Burkhardt, Nadin
Einführung in die Klassische Archäologie, Grundkurs 2
82-012-1.2-0813 und -0916
Dienstags, wöchentlich, 12:15-13:45, O17-105, Ostenstraße 17, Beginn: 17. 04. 2018
Die Teilnahme an der ersten Sitzung ist verpflichtend.

Diese Veranstaltung stellt Teil 2 des Einführungskurses in die Klassische Archäologie dar. Das Modul ist über zwei Semester angelegt. Hier erhalten Sie einen Überblick über die Inhalte des Fachs, über Topographie, Chronologie, Architektur und Objektkunde. Außerdem werden archäologische Methoden wie die Stilanalyse vorgestellt und die Grundlagen der antiken Ikonographie vermittelt. Alle Themen werden anhand von Bildbeispielen erarbeitet, die im Verlauf der Einführung zu einer breiten Materialkenntnis führen sollen. Die Leistungsprüfung erfolgt am Ende des Sommersemesters 2018 in Form einer Klausur.

 

Prof. Dr. phil. Dr. med. Andreas Hillert
Hellenistische Kunst – Kunst in hellenistischer Zeit
Modul 82-012-2.1-V-S-PS-0915.20181.001
Mittwochs, wöchentlich, 16:15-17:45, O17-Raum 101, Beginn: 11. 04. 2018

Jun.-Prof. Dr. Burkhardt, Nadin

gemeinsam mit Prof. Dr. M. Zimmermann (Kunstgeschichte)
Spätantikes und frühchristliches Rom. Originalbefunde, Wiederentdeckung nach dem tridentinischen Konzil und moderne Erforschung
Module: Archäologie im Kontext und Kunst im Kontext
82-012-1.4-S-HS-211.20171.001 und 82-012-1.4-S-Ex-0417 (Exkursion)
Mittwochs, wöchentlich, 11:00 bis 14:00 (3h), Raum KGA 304, Beginn: 11. 04. 2018
Ein Teil des Kurses findet vom 24. 06. bis 1. 7. 2018 in Rom statt.
Die Teilnahme an der ersten Sitzung ist verpflichtend. Für die Seminarteilnahme ist die bereits erfolgreiche Belegung des Grundkurses 1 und 2 Voraussetzung.

 

Tagung

des KU-Forschungsschwerpunkts „Konzepte und Konfigurationen des Unendlichen“
12.-13. 04. 2018, KAP 209, Campus Eichstätt
„Paradiese. Bilderwelten des Unendlichen“
Programm: siehe Aushang.
Alle Interessierten sind herzlich eingeladen. Eine Anmeldung ist nicht notwendig.

Workshop

Jun.-Prof. Dr. Nadin Burkhardt, Prof. Dr. Gerhard Zimmer
02. 07. 2018. eO 112, ehemalige Orangerie, Campus Eichstätt
13:00-18:00
„Neue Forschungen zur antiken Bronzeproduktion im Osten des römischen Reichs"
Programm folgt. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen.