Sie befinden sich hier: KU.de  Fakultäten  Sprach- und Literaturwissenschaftliche Fakultät  Klassische Philologie  Lehre & Studium

Lehre & Studium der Klassischen Philologie

Auf dieser und den nachfolgenden Seiten erhalten Sie alle nötigen Informationen über das Studium der Klassischen Philologie in Eichstätt.

Die Lehrveranstaltungen des laufenden Semesters finden Sie geordnet nach Fachsemestern unter nachstehendem Link (Stand: August 2017):


Die kommentierten Veranstaltungen des laufenden Semesters finden Sie hier:


Für Interessierte an einem Studium der Klassischen Philologie in Eichstätt und Erstsemester haben wir unter folgendem Link eine Informationsseite mit einem idealtypischem Studienplan erstellt:


Unser Mentoring-Programm begleitet die Studenten vom 1. bis zum 4. Semester und unterstützt sie dabei, sich im neuen Umfeld schnell zu orientieren und das Studium gezielt zu planen.


In Eichstätt können Sie zum einen Latein für das Lehramt an Gymnasien in Verbindung mit den Fächern Deutsch, Englisch, Französisch, Geschichte, Griechisch, Mathematik, Kath. Religionslehre und Schulpsychologie studieren. Griechisch für das Lehramt an Gymnasien können Sie in Kombination mit Latein oder als Drittfach zu einer der genannten Fächerverbindungen studieren. Zum anderen können Sie Latinistik als Haupt- oder Nebenfach in einem interdisziplinären Bachelor- oder Masterstudiengang studieren. Alle Studienvarianten sowie das Modulhandbuch finden Sie unter folgendem Link:


Auf der Seite "Materialien zum Studium" finden alle Studierenden die für sie notwendigen Informationen. Unsere Auswahlbibliographie soll unseren Studienanfängern die ersten Schritte in die wissenschaftliche Arbeit erleichtern. Beachten Sie auch die Liste derjenigen Werke der griechischen und lateinischen Literatur, die Sie bis zum Bachelor selbstständig gelesen haben sollen. Fangen Sie mit der Bearbeitung des Lektürekanons nicht zu spät an. Wenn Sie Fragen zur richtigen Organisation Ihres Lektürepensums haben, stehen Ihnen die Dozentinnen und Dozenten der Klassischen Philologie gerne zur Verfügung. Schließlich gelangen Sie über diese Seite zu aktuellen Unterrichtsmaterialien – entweder zum direkten Download oder über die Lernplattform ILIAS – sowie zu den Examens- und Zwischenprüfungstexten der vergangenen Jahre.


Ein Auslandsaufenthalt bereichert das Studium und erweitert den Horizont durch die Bekanntschaft mit einer anderen Wissenschaftskultur, ganz zu schweigen von der persönlichen Bereicherung, die eine solche Erfahrung mit sich bringt. Die Eichstätter Klassische Philologie bietet Ihnen die Möglichkeit, im Rahmen des Erasmus-Programms an einer unserer Partneruniversitäten in Italien, Frankreich, Österreich oder Spanien zu studieren. Wenn Sie die Vorstellung eines Auslandssemesters oder eines ganzen -jahres reizvoll finden, kümmern Sie sich bitte frühzeitig um die Planung. Nähere Informationen und Ihren Ansprechpartner finden Sie unter folgendem Link:


Haben Sie immer noch Fragen, die unbeantwortet geblieben sind? Dann zögern Sie nicht, sich bei uns zu melden. Die Kontaktdaten aller Dozentinnen und Dozenten der Klassischen Philologie finden Sie hier.

Auch die Fachschaft hilft Ihnen gerne weiter: 

Handschrift des Somnium Scipionis (Cicero, De re publica), Universitätsbibliothek Eichstätt-Ingolstadt, Cod st 334