Sie befinden sich hier: KU.de  Fakultäten  Theologische Fakultät  Fundamentaltheologie  Team  Prof. Dr. C. Böttigheimer

Prof. Dr. Christoph Böttigheimer


Biographie

  • 1980 Abitur / Schwäbisch Gmünd
  • 1983 - 1988 Studium der Katholischen Theologie / Tübingen, Innsbruck
  • 1993 Promotion zum Dr. theol. / Universität München
  • 1996 Habilitation zum Dr. theol. habil. / Universität München
  • 1998 - 2002 Privatdozent, Universität München 
  • 2000 - 2001 Lehrauftrag, Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt
  • 2001 - 2002 Lehrstuhlvertretung, Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt
  • Seit 2002 Ordinarius für Fundamentaltheologie, Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt

Mitgliedschaften

  • Mitglied der Societas Oecumenica
  • Mitglied der Luther-Gesellschaft e.V.
  • Mitglied des Interkonfessionellen Theologischen Arbeitskreises
  • Mitglied der Arbeitsgemeinschaft der Dogmatiker und Fundamentaltheologen des deutschen Sprachraums;
  • 2010-2014 Vorsitzender dieser Arbeitsgemeinschaft
  • Mitglied des Ökumenischen Arbeitskreises evangelischer und katholischer Theologen (ÖAK)

Bibliographie

Monographien

  • Der Mensch im Spannungsfeld von Sünde und Freiheit. Die öku­menische Relevanz der Erbsündenlehre (= Münchener theologische Studien: 2, Systematische Abteilung; Bd. 49), St. Ottilien 1994.
      Rez.: H. Hoping, in: Theologie und Glaube 86 (1996), 84-86.

  • Zwischen Polemik und Irenik. Die Theologie der einen Kirche bei Georg Calixt (= Studien zur systematischen Theologie und Ethik, Bd. 7), Münster 1996.

  • Lehrbuch der Fundamentaltheologie. Die Rationalität der Gottes-, Offenbarungs- und Kirchenfrage, Freiburg i.Br. 2. Aufl. 2011 (1. Aufl. 2009). (Portug. Übers. ist 2014 erschienen: MANUAL DE TEOLOGIA FUNDAMENTAL - A RACIONALIDADE DA QUESTÃO DE DEUS E DA REVELAÇÃO >>LINK)
      Rez.: M. Striet, in: Christ in der Gegenwart 61 (2009) 465.
      Rez.: P. Schroffner, in: Stimmen der Zeit 228 (2010),429f. (>> LINK)
      Rez.: Ch. Amor, in: Zeitschrift für katholische Theologie 132 (2010), 85-87.
      Rez.: S. Wendel, in: Theologische Revue 106 (2010), 260.
      Rez.: Th. Fornet-Ponse, in: Concordia. Internationale Zeitschrift für Philosophie 58 (2010), 123.
      Rez.: A. Löffler SJ, in: Theologie und Philosophie 86 (2011), 615-619.
      Rez.: J. Boada, in: actualidad bibliográfica de filosofía y teología 95 (2011) 60-62.
      Rez. in: PV-aktuell. Rundbrief des Evangelischen Pfarrvereins in Westfalen (1/2012) 14.
      Rez.: Vincent Holzer; Jean-Louis Souletie, in: RSR 101/4 (2013) 614-617.

  • Glaubensnöte. Theologische Überlegungen zu bedrängenden Glaubensfragen und Kirchenerfahrungen, (1. und 2. Aufl.) Freiburg i. Br. 2011. (Ital. Übers. ist 2013 erschienen unter dem Titel: Le Difficoltà della fede)
      Rez.: J.-H. Tück, in: Christ in der Gegenwart 63 (2011), 241.
      Rez.: W. Trutwin, in: Buchprofile/Medienprofile. Medienempfehlungen für die Büchereiarbeit.
      Rez.: Robert Gibbels, in: KatBl 138 (1/2013) 74 (>> PDF).

  • Glauben verstehen. Eine Theologie des Glaubensaktes, Freiburg i.Br. 2012. (Ital. Übers. ist 2014 erschienen unter dem Titel: Comprendere la fede; Kroat. Übers. ist 2015 erschienen.)
      Rez.: Ch. Stoll, in: Christ in der Gegenwart 64 (2012) 466.

  • Wie handelt Gott in der Welt? Reflexionen im Spannungsfeld von Religion und Naturwissenschaften, Freiburg u.a. 2013. (2015 ist eine spanische Übersetzung - ¿Cómo actúa Dios el en mundo? - erschienen).
      Rez.: Sebastian Pittl, in: Christ in der Gegenwart 65 (2013) 461.
      Rez.: Kirchenzeitung für das Bistum Eichstätt 45 (2013) 29.
      Rez.: Katholisches Sonntagsblatt 47 (2013) 9.
      Rez.: Saskia Wendel, in: ThRev 110 (2014) 153f.
      Rez.: Tobias Schulte, in: Theologie und Glaube 105 (2/2015) 181-183.
      Rez.: Josef Imbach, in: Franziskanische Botschaft (3/2015) 30.
      Rez.: Gregor Etzelmüller, in: Theologische Literaturzeitung 141 (2016), 1263–1265 (>> LINK)

  • Le difficoltà della fede. Riflessioni teologiche su problematiche questioni di fede ed esperienze ecclesiali. (Giornale di Teologia 365), Brescia 2013.

  • Comprendere la fede. Una teologia dell'atto di fede. (Biblioteca di teologia contemporanea, BTC 167). Brescia 2014.

  • Manual de Teologia Fundamental. A racionalidade de questão de Deus e da revelação, São Paulo 2014.

  • ¿Cómo actúa Dios el en mundo? Reflexiones en el marco de la tensa relación entre teología y ciencias de la naturaleza (Verdad e Imagen, Teologia 202), Salamanca 2015.

  • Shvatiti vjeru. Teologija čina vjere. Zagreb 2015. (= Kroat. Übers. des Buches: Glauben verstehen. Eine Theologie des Glaubensaktes. Freiburg i. Br. 2012). 

  • Die eine Bibel und die vielen Kirchen. Die Heilige Schrift im ökumenischen Verständnis. Freiburg i. Br. u.a. 2016.
      Rez.: Martin Hailer, in: Theologische Literaturzeitung 141 (2016), 1335–1337.
      Rez.: Martin Hailer, in: Theologische Literaturzeitung 141 (2016), 1335–1337 (>> LINK)
      Rez.: Fabian Brand, in: Theologie und Welt (>> LINK)

  • Lehrbuch der Fundamentaltheologie. Die Rationalität der Gottes-, Offenbarungs- und Kirchenfrage, 3., aktualisierte und erweiterte Auflage 2016, Freiburg i.Br. 2016.

  • Bedingungslos anerkannt. Beitrag christlichen Glaubens zur gelungenen Persönlichkeitsbildung, Freiburg i. Br. 2018.

Herausgeberschaften

  • Kircheneinheit und Weltverantwortung. Festschrift für Peter Neuner, hg. v. Christoph Böttigheimer und Hubert Filser unter Mitarbeit von Florian Bruckmann, Regensburg 2006.

  • Inge Mager, Wolfgang Sommer, Christoph Böttigheimer, Martin Friedrich, Theologie im Dialog - Georg Calixt (1586-1656) als Wegbereiter der Ökumene. - Wolfenbüttel: Selbstverlag der Ev.-luth. Landeskirche in Braunschweig, Landeskirchenamt, Landeskirchliches Archiv 2007 (= Quellen und Beiträge zur Geschichte der Evangelischlutherischen Landeskriche in Braunschweig, 17).

  • Erich Naab/Christoph Böttigheimer (Hrsg.), Den Glauben nicht beherrschen, doch eure Freude unterstützen (= Extemporalia. Fragen der Theologie und Seelsorge Bd. 20), St. Ottilien 2008.

  • Autorität und Synodalität. Eine interdisziplinäre und interkonfessionelle Umschau nach ökumenischen Chancen und ekklesiologischen Desideraten, hg. v. Christoph Böttigheimer und Johannes Hofmann, Frankfurt a. Main 2008.

  • Christoph Böttigheimer/Norbert Fischer/Manfred Gerwing (Hgg.), Sein und Sollen des Menschen. Zum göttlich-freien Konzept vom Menschen, Münster 2009.
      Rez.: S. Hartmann, in: Die Tagespost Nr. 33 (2010) Nr. 11, 13.
      Rez.: K. Schreiber, in: Theologische Literaturzeitung 135 (2010), 256-358.
      Rez.: S. Hartmann, in: Die neue Ordnung 64 (2/2010), 149-151.
      Rez.: J. Splett, in: Theologie und Philosophie 85 (1/2010), 145-147.
      Rez.: W. Wolbert, in: Salzburger Theologische Zeitschrift 13 (2009), 223-225.
      Rez.: H. Müller, in: Forum Katholische Theologie 3 (2009),224-229.

  • Christoph Böttigheimer/Florian Bruckmann (Hg.), Religionsfreiheit - Gastfreundschaft - Toleranz. Beitrag der Religionen zum europäischen Einigungsprozess, Regensburg 2009.
      Rez.: CIBEDO-Beiträge zum Gespräch zwischen Christen und Muslimen (2/2010).
      Rez.: Gerd Nützel, in: Theologische Literaturzeitung 135 (2010) , Spp. 943-945

  • Christoph Böttigheimer/Erich Naab (Hg.), Weltoffen aus Treue. Studientag zum Zweiten Vatikanischen Konzil (= Extemporalia. Fragen der Theologie und Seelsorge Bd. 22), St. Ottilien 2009.

  • Christoph Böttigheimer/Florian Bruckmann (Hg.), Glaubensverantwortung im Horizont der "Zeichen der Zeit" (= Quaestiones Disputatae Bd. 248), Freiburg i.Br. 2012.

  • Christoph Böttigheimer/Ralf Dziewas/Martin Hailer (Hg.), Was dürfen wir hoffen? Eschatologie in ökumenischer Verantwortung (Beihefte zur Ökumenischen Rundschau Nr. 94; Veröffentlichungen des Interkonfessionellen Arbeitskreises Bd.4), Leipzig 2014.

  • Christoph Böttigheimer (Hg.), Zweites Vatikanisches Konzil. Programmatik - Rezeption - Vision (QD 261), Freiburg i.Br. 2014.
      Rez. A. K. Comloy, in: Folia petropolitana (2/2015), 205f.
      Rez. Kirchenzeitung für das Bistum Eichstätt, 46/2014, 17.
      Rez. Anzeiger für die Seelsorge 11/2014, 40f.

  • Vaticanum 21. Die bleibende Aufgabe des Zweiten Vatikanischen Konzils im 21. Jahrhundert. Dokumentationsband zum Münchner Kongress "Das Konzil 'eröffnen'". Herausgegeben von Christoph Böttigheimer und René Dausner zusammen mit Franz Xaver Bischof, Marianne Heimbach-Steins, Peter Hünermann, Benedikt Kranemann, Johanna Rahner, Joachim Schmiedl, Josef Wohlmuth, Freiburg i.Br. 2016.

  • Christoph Böttigheimer/René Dausner (Hg.), Das Konzil "eröffnen". Reflexionen zu Theologie und Kirche 50 Jahre nach dem II. Vatikanischen Konzil. In Zusammenarbeit mit Franz Xaver Bischof, Marianne Heimbach-Steins, Peter Hünermann, Benedikt Kranemann, Johanna Rahner, Joachim Schmiedl und Josef Wohlmuth, Freiburg i.Br. 2016.

  • Christoph Böttigheimer (Hg.), Globalität und Katholizität. Weltkirchlichkeit unter den Bedingungen des 21. Jahrhunderts (QD 276), Freiburg i.Br. 2016.

  • Klaus-Dieter Altmeppen, Frank Zschaler, Hans-Martin Zademach, Christoph Böttigheimer, Markus Müller (Hg.)., Nachhaltigkeit in Umwelt, Wirtschaft und Gesellschaft. Interdisziplinäre Perspektiven, Springer VS, Open Access-Publikation 2017.

  • Christoph Böttigheimer, René Dausner, Mathijs Lamberigts, Gilles Routhier, Pedro Rubens Ferreira Oliveira et Christoph Theobald (dir.), 50 ans aprés le Concile, quelles tâches pour Ia théologie? Diagnostics et délibérations de théologiens du monde entier. Déclarations et documents des deux Congès internationaux de Munich (6 au 8 décembre 2015) et de Paris (13 au 15 avril 2015). Préface de Christoph Theobald, Namur – Paris 2017.

  • Christoph Böttigheimer y René Dausner (eds.), “Abrir” el Concilio. Teología e Iglesia a los 50 aňos del Vaticano II,  Maliaňo 2018.

  • Christoph Böttigheimer, René Dausner (Hg.), Unendlichkeit. Transdisziplinäre Annäherungen, Band 1: Konzeptionen des Unendlichen – eine europäische Kulturkonstante? Ein Forschungsprojekt der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt, herausgegeben von Christoph Böttigheimer, René Dausner, Barbara Kuhn, Michael Neumann, Würzburg 2018.

Fachbeiträge

  • Der Diakonat der Frau, in: Münchener Theologische Zeitschrift 47 (1996), 253-266.
  • Mitspracherecht der Gläubigen in Glaubensfragen, in: Stimmen der Zeit 214 (1996), 547-554.
  • Apostolische Amtssukzession in ökumenischer Perspektive. Zur Frage gegenseitiger Anerkennung der Ämter als Bedingung von Kirchengemeinschaft, in: Catholica 51 (4/1997), 300-314.
  • Die ökumenische Relevanz der Fundamentalartikellehre, in: Ökumenische Rundschau 46 (1997), 312-320.
  • Lehramt, Theologie und Glaubenssinn, in: Stimmen der Zeit 215 (1997), 603-614.
  • Mysterium Christi und sakramentales Amt. Zur Problematik von Gemeinden ohne sonntägliche Eucharistiefeier, in: Stimmen der Zeit 215 (1997), 117-128.
  • Reinkarnation statt jenseitiger Läuterung?, in: Stimmen der Zeit 215 (1997), 487-498.
  • Seelenwanderung oder Fegfeuer?, in: Christliches ABC heute und morgen, Handbuch für Lebensfragen und kirchliche Erwachsenenbildung, hg. v. Eckehard Lade, Bad Homburg 1978ff, 1/1997, Gruppe 4, 49-62.
  • Zur Pastoral für wiederverheiratete Geschiedene, in: Anzeiger für die Seelsorge 106 (10/1997), 502-505.
  • Anrufung der Heiligen - ein ökumenisches Problem?, in: Anzeiger für die Seelsorge 107 (6/1998), 282-288.
  • Auf der Suche nach der ewig gültigen Lehre. Theologische Grundlagenreflexion im Dienste der Irenik bei Georg Calixt, in: Kerygma und Dogma 44 (1998/3), 219-235.
  • Die Krise des Amtes eine Chance der Laien?, in: Stimmen der Zeit 216 (1998), 266-278.
  • Krankensalbung und Spendungsvollmacht, in: Stimmen der Zeit 216 (1998), 607-618.
  • Von der ökumenischen Relevanz des Papsttums, in: Internationale Katholische Zeitschrift 27 (3/1998), 330-342.
  • Warum läßt Gott das zu?, in: Theologie der Gegenwart 41 (4/1998), 252-263.
  • Das Heil Gottes und die Rechtfertigung des Menschen. Zur theologischen Relevanz der Rechtfertigungslehre, in: Ökumenische Rundschau 48 (3/1999), 296-304.
  • Das Ringen um die Einheit der Kirchen. Chancen und Schwierigkeiten des ökumenischen Modells der "versöhnten Verschiedenheit", in: Stimmen der Zeit 217 (1999), 87-100.
  • Einigung in der Rechtfertigungslehre, in: Anzeiger für die Seelsorge 108 (10/1999), 466-472.
  • Eucharistie und Amt aus ökumenischer Sicht. Kirchengemeinschaft als Bedingung von Eucharistiegemeinschaft, in: Una Sancta 54 (3/1999), 191-203.
  • Europa und die Neu-Evangelisierung, in: Stimmen der Zeit 217 (1999), 683-695.
  • Grundkonsens statt Wesensdifferenz, in: Catholica 51 (1/1999), 54-61.
  • Lehrunfehlbarkeit und Glaubensgehorsam: KKF Verband Katholischer Frauen in Wirtschaft und Verwaltung e.V. (4/1999).
  • Volkskirche am Ende?, in: Anzeiger für die Seelsorge 107 (7/1999), 326-330.
  • Zeitgemäßes Reden von Sünde und Schuld, in: Christliches ABC heute und morgen, Handbuch für Lebensfragen und kirchliche Erwachsenenbildung, hg. v. Eckehard Lade, Bad Homburg 1978ff, 3/1999, Gruppe 4, 151-162.
  • Infallibilität und Glaubensgehorsam, in: Anzeiger für die Seelsorge 110 (6/2001), 33-37.
  • Sakramentalität der Kirche im ökumenischen Kontext. Das Wesen der Kirche als ein ökumenisches Grundproblem: Anzeiger für die Seelsorge 109 (2000), 344-348.
  • Von der pastoralen Not zur kooperativen Pastoral, Anzeiger für die Seelsorge 109 (2000), 82f.
  • Sünde: Tat oder Lebenseinstellung? Zur Frage eines zeitgemäßen Redens von Sünde und Schuld, in: Anzeiger für die Seelsorge 109 (12/2000), 557-560.
  • Beichte ohne Genugtuung? Eine kontroverstheologische Frage angesichts der Krise des Bußsakraments, in: Anzeiger für die Seelsorge 109 (2000), 259-265.
  • Jubiläumsablaß - ein ökumenisches Ärgernis? in: Stimmen der Zeit 218 (3/2000), 167-180.
  • Haben Gemeinden Zukunft?, in: Anzeiger für die Seelsorge 110 (2001), 33-37.
  • Kirche braucht Gemeinden, in: Theologie der Gegenwart 45 (1/2002), 2-12.
  • Sinn und Aufgabe der Theologie. Einblicke in die theologische "Werkstatt" und gegenwärtige Dikussion, in: Münchener Theologische Zeitschrift 53 (2002), 367-377.
  • Interreligiöses Gespräch auf Augenhöhe?, in: Catholica 56 (3/2002), 159-172.
  • H?í­ch: ?in, nebo životní­ postoj?, in: Teologické Texty 2/2002, 53-56.
  • Auferstehung Jesu, in: Theologie der Gegenwart 46 (1/2003), 40-50.
  • Ökumene ohne Ziel? Ökumenische Einigungsmodelle und katholische Einheitsvorstellungen, in: Ökumenische Rundschau (2/2003), 174-187.
  • Ökumene und das Kriterienproblem. Von der Notwendigkeit definierter Standards und der pneumatologischen Dimension lebendiger Theologie, in: Katholische Nachrichten-Agentur - Ökumenische Information 21 / 27. Mai 2003, Thema der Woche 1-8.
  • Eucharistiegemeinschaft. Schwierigkeiten und schon jetzt Mögliches, in: Katholische Nachrichten-Agentur - Ökumenische Information 26 / 1. Juli 2003, Thema der Woche 1-8.
  • Eucharistiegemeinschaft. Schwierigkeiten und schon jetzt Mögliches, in: Katholische Nachrichten-Agentur, Sonderpublikation: "Getrennt am Tisch des Herrn", Bonn 2003, 3-9. (Abdruck aus: KNA - Ökumenische Information Nr. 26 (1. Juli 2003), Thema der Woche 1-8).
  • 350 Jahre Regensburger Reichstag (1653/54). Konfessionalismus - Calixtinismus - Ökumenismus, in: Katholische Nachrichten-Agentur - Ökumenische Information 36 / 09. September 2003, Thema der Woche 1-10.
  • Das Unionskonzept des Helmstedter Irenikers Georg Calixt (1586-1656), in: H. Klueting (Hg.), Irenik und Antikonfessionalismus im 17. und 18. Jahrhundert (= Hildesheimer Forschungen Bd. 2), Hildesheim 2003, 55-70.
  • Kirchliche Glaubwürdigkeit. Ein offenes Wort zum römischen Nihil-obstat-Verfahren, in: Theologie der Gegenwart 46 (3/2003), 184-192.
  • Ungelöste Amtsfrage? Seit nunmehr 30 Jahren ökumenische Gespräche um das geistliche Amt, in: Katholische Nachrichten-Agentur - Ökumenische Information Nr. 45 (11.11.2003), Thema der Woche 1-7.
  • The resurrection: meaning and credibility, in: Theology Digest, Volum 50, Number 3, Fall 2003, 243-249.
  • Christlicher Heilsweg im Religionspluralismus, in: Stimmen der Zeit 222 (2004), 51-62.
  • Tag der Ökumene? Der Pfingstmontag und die Entscheidung der katholischen Kirche, in: Katholische Nachrichten-Agentur - Ökumenische Information Nr. 17 (27.4.2004), 4-7.
  • "Die Wahrheit wird euch frei machen" (Joh 8,32). Sinnrechenschaft in Zeiten der Postmoderne, in: Münchener Theologische Zeitschrift 55 (2004), 234-248.
  • Mut zur Katholizität. Weniger Kirchen ist mehr Kirche, in: Bausteine für evangelisch-katholische Einheit 45 (2005/Heft 173), 3-11 (Abdruck aus:Katholische Nachrichten-Agentur - Ökumenische Information Nr. 31 (3.8.2004), Thema der Woche, 1-8).
  • Ökumenische Kategorie der Ekklesiologie. Der Ausdruck "Schwesterkirchen" im Spannungsfeld von Primatialität und Synodalität, in: Katholische Nachrichten-Agentur - Ökumenische Information Nr. 35 (31.8.2004), Thema der Woche, 1-12.
  • Einig im Schriftverständnis - Uneins in der Lehre? Die Schwierigkeiten des Schriftprinzips und die ökumenische Herausforderung zum gemeinsamen verbindlichen Lehren, in: Catholica 58 (3/2004), S. 235-249.
  • Einheit ja, aber welche? Über die Problematik ökumenischer Zielbestimmung, in: Stimmen der Zeit 223 (2005), 24-36.
  • Kirchengemeinschaft als Communio? Hindernisse auf dem Weg "zu voller Kirchengemeinschaft", in: Katholische Nachrichten-Agentur - Ökumenische Information Nr. 1 (4.1.2005), 1-15.
  • Abdruck: Mut zur Katholizität. Weniger Kirchen ist mehr Kirche, in: Bausteine für evangelisch-katholische Einheit 45 (2005/Heft 173), 3-11.
  • "Differenzierter Konsens" und "versöhnte Verschiedenheit". Über die Tradition der Konzentration christlicher Glaubensaussagen, in: Catholica 59 (1/2005), 51-66.
  • Amtsfrage: Angelpunkt evangelisch-katholischer Ökumene. Problembestimmung und Lösungsansätze, in: Kerygma und Dogma 51 (2005), 157-171.
  • Immanuel Kant (1724-1804) in den katholischen Lehrbüchern des 19. Jahrhunderts, in: Norbert Fischer (Hg.), Der Katholizismus und Kant. Stationen einer wechselhaften Geschichte (= Forschungen zur europäischen Geistesgeschichte Bd. 8), Freiburg 2005, 323-351.
  • Einführung zur Geschichte des Verhältnisses des Katholizismus zu Kant, in: Norbert Fischer (Hg.), Der Katholizismus und Kant. Stationen einer wechselhaften Geschichte (= Forschungen zur europäischen Geistesgeschichte Bd. 8), Freiburg 2005, 85-91.
  • Säkularisierung und neue Religiosität. Sakralisierung der säkularisierten Gesellschaft als Herausforderung und Chance christlicher Glaubensvermittlung, in: Theologie und Glaube 95 (2005), 134-146.
  • Jahr der Eucharistie - Bewährungsprobe für die Ökumene? Annäherungen in der Eucharistielehre und mögliche pastorale Konsequenzen, in: Katholische Nachrichten-Agentur - Ökumenische Information Nr. 24 (14.6.05), 1-12.
  • Wie vernünftig ist der Glaube? Versuche rationaler Glaubensrechtfertigung in nachmetaphysischer Zeit, in: Theologie der Gegenwart 48 (2/2005), 113-125.
  • Klugheit und Billigkeit als irenische Tugenden. Zum 250. Todestag von Johannes Lorenz von Mosheim, dem "neuen Calixt", in: Katholische Nachrichten-Agentur - Ökumenische Information Nr. 35 (30.08.2005), 9-11.
  • Eucharistie als Opfer. Eine kontroverstheologische Frage?, in: Stimmen der Zeit 223 (2005), 651-664.
  • Übergang zur Differenz-Ökumene? Bemerkungen zu Ulrich H.J. Körtners Diagnostizierung eines Paradigmenwechsels in der ökumenischen Theologie, in: Katholische Nachrichten-Agentur - Ökumenische Information Nr. 38 (20.09.2005), Thema der Woche 1-6.
  • Jahr der Eucharistie - Bewährungsprobe für die Ökumene? Annäherungen in der Eucharistielehre und mögliche pastorale Konsequenzen, in: Erträge, Sommersemester 2005, Augustana, Theologische Hochschule der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern, 5-18.(Abdruck aus: KNA - Ökumenische Information Nr. 24 (14.6.2005), Thema der Woche 1-12).
  • Kirche in der Welt - Welt in der Kirche? 40 Jahre "Pastorale Konstitution über die Kirche in der Welt von heute", in: Münchener Theologische Zeitschrift 56 (2005), S. 327-341.
  • Der Papst - Hilfe oder Stolperstein der Ökumene?, in: Stimmen der Zeit 224 (2006), 3-17.
  • Ökumene was nun? Stillstand - Stolpersteine - Optionen, in: Katholische Nachrichten-Agentur- Ökumenische Information Nr. 1 (3.1.2006), Thema der Woche 1-11.
  • Unity, yes, but which unity?, in: Theology Digest, Volume 52, Number 2 Summer 2005, 119-126.
  • Herrenmahl und Realpräsenz Christi. Verständnis vom Zustandekommen der Gegenwart Christi beim Abendmahl kirchentrennend?, in: Katholische Nachrichten-Agentur - Ökumenische Information Nr. 8/9 (21.2.2006), Thema der Woche 1-12.
  • Communio Sanctorum. Kirche im ökumenischen Dialog, in: Catholica 60 (1/2006), 53-68.
  • Religiöser Fundamentalismus. Herkunft und Ausbreitung fundamentalistischer Tendenzen im Judentum, Christentum und Islam, in: Katholische Nachrichten-Agentur - Ökumenische Information Nr. 17 (25.4.2006), Thema der Woche 1-12.
  • Die Relevanz der Wahrheitsfrage für den interreligiösen Dialog. Eine religionstheologische Fragestellung, in: Jesus hominis salvator. Christlicher Glaube in moderner Gesellschaft. Festschrift für Bischof Dr. Walter Mixa, hg. v. E. Möde, S. Müller, B. Zapff im Auftrag der Theologischen Fakultät der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt, Regensburg 2006, 121-134.
  • Die eine Taufe und die Vielfalt der Kirchen. Über die ökumenische Relevanz des Initiationssakramentes, in: Kircheneinheit und Weltverantwortung. Festschrift für Peter Neuner, hg. v. Christoph Böttigheimer und Hubert Filser unter Mitarbeit von Florian Bruckmann, Regensburg 2006, 515-537.
  • La eucharistí­a como sacrificio ¿una cuesti?n teol?gicamente controvertida? in: Selecciones de Teologia 45 (2006) 178, 107-116.
  • Ökumenische Hermeneutik. Vom Theoriedefizit der ökumenischen Bewegung, in: Stimmen der Zeit 224 (2006), 392-406.
  • Taufanerkennung und Kirchengemeinschaft. Von der ekklesialen Dimension der Taufe, in: Katholische Nachrichten-Agentur - Ökumenische Information Nr. 28 (11.7.2006), Thema der Woche 1-8.
  • Evangelisch-Katholisch. Das katholische Profil und was uns verbindet, in: Katholische Nachrichten-Agentur - Ökumenische Information Nr. 42 (17.10.2006), Thema der Woche 1-7.
  • Anglikanisch-katholische Konsensökumene, in: Stimmen der Zeit 224 (2006), 779-782.
  • Der Verantwortungsbegriff Levinas' und der Stellvertretertod Jesu, in: Theologie und Glaube 96 (2006), 420-436.
  • Von der Krise des kirchlichen Amtes. Wortverkündigung und Sakramentsverwaltung nach evangelischem Verständnis, in: Katholische Nachrichten-Agentur - Ökumenische Information Nr. 48 (28.11.2006), 1-8.
  • Der Verantwortungsbegriff Levinas' und der Stellvertretertod Jesu, in: N. Fischer, J. Syrowatka (Hg.), "Für das Unsichtbare sterben". Zum 100. Geburtstag von Emmanuel Levinas, Paderborn 2006, 43-59. (Abdruck aus: Theologie und Glaube 96 (2006), 420-436).
  • Christus, der zweite Adam. Zur christlichen Begründung der Menschenwürde als Teilhabe an Jesus Christus, in: Münchener Theologische Zeitschrift 58 (2007), 13-26.
  • Veränderung in der Titulatur des Papsttums - ein ökumenisch bedeutsamer Schritt?, in: Catholica 61 (1/2007), 42-55.
  • "Gemeinschaft der Heiligen". Heiligenverehrung und -anrufung als ökumenische Frage, in: Katholische Nachrichten-Agentur - Ökumenische Information Nr. 18 (01.05.07), Thema der Woche 1-11.
  • Wahrheit und Toleranz - Gegensätze im interreligiösen Dialog?, in: Stimmen der Zeit 225 (2007), 754-766.
  • Sakramentalität der Kirche. die Konzilsaussage und ihre Implikationen, in: Katholische Nachrichten-Agentur - Ökumenische Information Nr. 49 (4.12.2007), Thema der Woche, 1-8.
  • Kirche und Eucharistie - Sakramente der Einheit. Grundlegende Communio Voraussetzung für Abendmahlsgemeinschaft, in: Katholische Nachrichten-Agentur - Ökumenische Information Nr. 2 (8.1.2008), Thema der Woche 1-8.
  • Der Glaubenssinn der Gläubigen - eine ökumenisch bedeutsame Größe?, in: Una Sancta 62 (2007), 338-352.
  • Einzigkeit der Kirche Christi - Pluralität der Konfessionskirchen. Anmerkungen zum Schreiben der Kongregation für die Glaubenslehre: "Antworten auf Fragen zu einigen Aspekten bezüglich der Lehre über die Kirche", in: Una Sancta 62 (2007), 217-230.
  • Dem Wirken des Gottesgeistes Raum geben. Kirche als Sakrament im römisch-katholischen/evangelisch-lutherischen Dialog, in: Katholische Nachrichten-Agentur - Ökumenische Information Nr. 5-6 (29.1.2008), Thema der Woche 1-10.
  • Georg Calixt im ökumenischen Horizont aus katholischer Sicht, in: Inge Mager, Wolfgang Sommer, Christoph Böttigheimer, Martin Friedrich, Theologie im Dialog Georg Calixt (1586-1656) als Wegbereiter der Ökumene. - Wolfenbüttel: Selbstverlag der Ev.-luth. Landeskirche in Braunschweig, Landeskirchenamt, Landeskirchliches Archiv 2007 (= Quellen und Beiträge zur Geschichte der Evangelischlutherischen Landeskirche in Braunschweig, 17), 57-74.
  • Ansätze einer ökumenischen Anthropologie. Konfessionelle Konvergenzen und Divergenzen im Menschen- und Sündenverständnis, in: Ökumenische Rundschau 57 (2008), 54-68.
  • Fordert Gott Opfer? Zur Deutung des Todes Jesu als Opfertod, in: Theologie und Glauben 98 (2008), 106-123.
  • Verfolgte Christenheit. Zur Situation weltweit verfolgter Christen, in: Stimmen der Zeit 226 (2008), 417-420.
  • Respiritualisierung säkularen Lebens. Chance und Aufgabe christlicher Kirchen, in: Erich Naab/Christoph Böttigheimer (Hrsg.), Den Glauben nicht beherrschen, doch eure Freude unterstützen (= Extemporalia. Fragen der Theologie und Seelsorge Bd. 20), St. Ottilien 2008, 87-111.
  • Einführung zur ökumenischen Situation, in: Autorität und Synodalität. Eine interdisziplinäre und interkonfessionelle Umschau nach ökumenischen Chancen und ekklesiologischen Desideraten, hg. v. Christoph Böttigheimer und Johannes Hofmann, Frankfurt a.M. 2008, 13-17.
  • Kirchliche Autorität im ökumenischen Dialog. Konziliare, episkopale und primatiale Autoritätsausübung: Gemeinsamkeiten und Divergenzen, in: Autorität und Synodalität. Eine interdisziplinäre und interkonfessionelle Umschau nach ökumenischen Chancen und ekklesiologischen Desideraten, hg. v. Christoph Böttigheimer und Johannes Hofmann, Frankfurt a. Main 2008, 23-47.
  • Christenverfolgung heute?, in: Katholische Nachrichten-Agentur - Ökumenische Information Nr. 5-6 (29.1.2009), Thema der Woche 1-10.
  • Toleranz-Prinzip und universales Ethos. Zur Bedeutung und Universalisierbarkeit der Toleranz-Idee als Voraussetzung der Menschenrechte, in: Christoph Böttigheimer/Norbert Fischer/Manfred Gerwing (Hg.), Sein und Sollen des Menschen. Zum göttlich-freien Konzept vom Menschen, Münster 2009, 149-172.
  • Kirchliches Lehren im sittlichen Bereich. Regelungskompetenz des kirchlichen Lehramts in moralischen Fragen, in: K. Hilpert (Hg.), Forschung contra Lebensschutz? Der Streit um die Stammzellforschung (= QD Bd. 233), Freiburg i. Br. 2009, 250-278.
  • "Die Zeichen der Zeit erkennen". Aspekte zum kirchlichen Weltauftrag 40 Jahre nach dem Zweiten Vatikanischen Konzil, in: 50 Jahre (1958-2008) KEB. Chronik 2004-2008, München 2009, 107-112.
  • Europa als ökumenische Herausforderung? in: Stimmen der Zeit 227 (2009), 557-567.
  • Wahrheit und Toleranz - Gegensätze im interreligiösen Dialog?, in: Stimmen der Zeit 225 (2007), 754-766. (Im Internet: http://www.con-spiration.de/texte/2007/boettigheimer.html)
  • Europa als ökumenische Herausforderung? in: Stimmen der Zeit 227 (2009), 557-567. (Englische Version im Internet: Europe as an Ecumenical Challenge? http: //www.con-spiration.de/texte/english/2009/boettigheimer-e.html)
  • Ablasslehre versus Rechtfertigungslehre?, in: Theologie und Glaube 99 (2009), 631-645.
  • Beitrag christlicher Kirchen zur Glaubens- und Religionsfreiheit in Europa, in: Christoph Böttigheimer, Florian Bruckmann (Hg.), Religionsfreiheit - Gastfreundschaft - Toleranz. Beitrag der Religionen zum europäischen Einigungsprozess, Regensburg 2009, 146-174.
  • Nicht von dieser Welt? Von der Kommunikationsfähigkeit der Kirche und der Bedeutung der Pastoralkonstitution "Gaudium et spes", in: Christoph Böttigheimer/Erich Naab (Hg.), Weltoffen aus Treue. Studientag zum Zweiten Vatikanischen Konzil (= Extemporalia. Fragen der Theologie und Seelsorge Bd. 22), St. Ottilien 2009, 80-113.
  • Does God demand sacrifice? Interpreting Jesus' death as a sacrifice, in: Theology Digest 54 (2/2010), 117-128.
  • Globale Krisen - (Kirchen-)Chancen? Die Welt braucht ein ökumenisches Netzwerk der Solidarität, in: Katholische Nachrichten-Agentur - Ökumenische Information Nr. 33-34 (24.8.2010), Thema der Woche 1-8.
  • Trinitätstheologische Ansätze in der Philosophie Kants, in: N. Fischer, M. Forschner (Hgg.), Die Gottesfrage in der Philosophie Immanuel Kants (Forschungen zur europäischen Geschichte Bd. 10), Freiburg i.Br. 2010, 180-198.
  • Die Not des Bittgebetes. Eine Ursache der gegenwärtigen Gotteskrise?, in: Stimmen der Zeit 229 (2011), 435-444.
  • Heiligkeit und Sündigkeit der Kirche, in: K. Hilpert (Hg.), Zukunftshorizonte katholischer Sexualethik (QD 241), Freiburg i.Br. 2011, 146-161.
  • Kompetente Glaubenszeugen. Was sollen Religionslehrer leisten? (zus. m. René Dausner), in: Herder-Korrespondenz 65 (9/2011), 457-461.
  • Was ist zur Einheit erforderlich?, in: Bernd Dennemarck, Heribert Hallermann, Thomas Meckel (Hg.), Von der Trennung zur Einheit. Das Bemühen um die Pius-Bruderschaft (Würzburger Theologie Bd. 7), Würzburg 2011, 195-209.
  • Kirchlicher Reformbedarf, in: Stimmen der Zeit 230 (2012), 187-196.
  • Fundamentalismus als Zerrbild von Religion und fundamentaltheologische Herausforderung, in: Christoph Böttigheimer/Florian Bruckmann (Hg.), Glaubensverantwortung im Horizont der "Zeichen der Zeit" (QD 248), Freiburg i.Br. 2012, 79-91.
  • Thematische Hinführung, in: Christoph Böttigheimer/Florian Bruckmann (Hg.), Glaubensverantwortung im Horizont der "Zeichen der Zeit" (QD 248), Freiburg i.Br. 2012, 11-26.
  • Zusammen mit René Dausner, Was bleibt? Die Fundamentaltheologie und die "Zeichen der Zeit", in: Christoph Böttigheimer/Florian Bruckmann (Hg.), Glaubensverantwortung im Horizont der "Zeichen der Zeit" (QD 248), Freiburg i.Br. 2012, 501-504.
  • La indigencia de la oración de petición, ¿causa de la actual crisis de Dios?, in :selecciones de teologia, 51 (2012), 253-259.
  • Religiöser Fundamentalismus als theologische Herausforderung, in: Helwig Schmidt-Glintzer (Hg.), Weist der Fundamentalismus die Wissenschaft in die Schranken? Bibel, Koran und Veda als letzter Maßstab der Erkenntnis. Vorträge des Symposiums vom 24. Februar 2012 in der Akademie der Wissenschaften und der Literatur (Abhandlungen der Geistes- und Sozialwissenschaftlichen Klasse / Akademie der Wissenschaften und der Literatur, Mainz 2012,5), Stuttgart 2012, 46-53.
  • Kirchliche Glaubensvielfalt und Glaubwürdigkeit, in: Lebendige Seelsorge. Zeitschrift für praktisch-theologisches Handeln 63 (2012), 415-420.
  • Menschliches Leid und göttliches Mitleid, in: George Augustin, Klaus Krämer, Markus Schulze (Hg.), Mein Herr und mein Gott. Christus bekennen und verkünden. Für Walter Kardinal Kasper, Freiburg i.Br. 2013, 313-333.
  • Frei glauben! Und im Glauben frei, in: Hirschberg 66 (2013), 231-239.
  • Das Konzil "eröffnen". Auf dem Weg zu einem Kongress, in: Herder Korrespondenz 67 (2013), 644-646.
  • Die eine Volkskirche und die vielen Völker. Implikationen konziliarer Ekklesiologie, in: Ph. Thull (Hg.), Ermutigung zum Aufbruch. Eine kritische Bilanz des Zweiten Vatikanischen Konzils, Darmstadt 2013, 129-137.
  • Die „βασιλεια του θεου“und die Eschatologie Jesu, in: Christoph Böttigheimer/Ralf Dziewas/Martin Hailer (Hg.), Was dürfen wir hoffen? Eschatologie in ökumenischer Verantwortung (Beihefte zur Ökumenischen Rundschau Nr. 94; Veröffentlichungen des Interkonfessionellen Arbeitskreises Bd. 4), Leipzig 2014, 69-93.
  • Interreligiöse Toleranz aus christlicher Sicht, in: Philipp Thull, Hamid Reza Yousefi (Hg.), Interreligiöse Toleranz. Von der Notwendigkeit des christlich-islamischen Dialogs, Darmstadt 2014, 26-32.
  • Von der Gegen- zur Mitreformation - 50 Jahre Ökumenismusdekret, in: Ökumenische Information. Nachrichten und Hintergründe aus der Christlichen Ökumene und dem Dialog der Religionen 14 (1. April 2014), Dokumentation I-VI.
  • "Recht auf Freiheit in religiösen Dingen". Gewissens- und Religionsfreiheit als Erbe christlicher Tradition, in: René Dausner, Joachim Eck, Theologien in ihrer kulturellen Prägung. Beiträge zum interreligiösen Dialog in Indien und Deutschland, Regensburg 2014, 28-39.
  • Die Welt als Wirkort Gottes. Was besagt das Theologumenon von den "Zeichen der Zeit"? in: Ulrich Kropac, Bernhard Sill, Zeitzeichen, St. Ottilien 2014, 85-109.
  • Gewandeltes Selbstverständnis. "Unitatis redintegratio": Vorgeschichte - Inhalt - Wirkung, in: Katholische Nachrichten-Agentur - Ökumenische Information Nr. 51-52 (16. Dezember 2014), Dokumentation I-VI.
  • Das kirchliche Amt vor neuen Herausforderungen? Problembestimmung und Lösungsansätze, in: Zeitschrift für Katholische Theologie 137 (2015), 285-298.
  • Wie heute glauben? Anmerkungen zur großzügigen Ausblendung zentraler Glaubensanfragen, in: Anselm Blumberg/Oleksandr Petrynko (Hg.), Historia magistra vitae. Leben und Theologie der Kirche aus ihrer Geschichte verstehen. Festschrift für Johannes Hofmann zum 65. Geburtstag (Eichstätter Studien, Neue Folge Bd. 76), Regensburg 2015, 75-93.
  • Wahrheitsansprüche und christlicher Offenbarungsanspruch, in: Christoph Böttigheimer (Hg.), Globalität und Katholizität. Weltkirchlichkeit unter den Bedingungen des 21. Jahrhunderts (QD 276), Freiburg i.Br. 2016, 103-114.
  • Natura człowieka. Znaczenie antropologii biblijnej dla współczesnego rozumienia człowieka. Human nature. The relevance of biblical anthropology for the contemporary understanding of man, in: Spory o nature człowieka. Józefowi Tischnerowi w 15. rocznicę śmierci. Monografia wieloautorska pod redakcją naukową ks. Jarosława Jagiełły, Kielce 2015, 265–276.
  • Die Krise des Bittgebetes. Diagnostische Rückblicke und systematische Reaktionen, in: J. Hafner, J. Enxing, A. Munzinger (Hg.), Gebetslogik. Reflexionen aus interkonfessioneller Perspektive (Beihefte zur Ökumenischen Rundschau Nr. 103; Veröffentlichungen des Interkonfessionellen Arbeitskreises Bd. 4), Leipzig 2016, 13-26.
  • Die Frage nach dem Handeln Gottes in der Welt als elementares Glaubensproblem. The Question of God's Action in the World as one Fundamental Aspect of Crisis of Faith, in: Scientia et fides 4 (1/2016), 101-113.
  • Zusammen mit René Dausner; Theologie und bischöfliches Lehramt, in: Das Konzil "eröffnen". Reflexionen zu Theologie und Kirche 50 Jahre nach dem II. Vatikanischen Konzil. Herausgegeben von Christoph Böttigheimer und René Dausner. In Zusammenarbeit mit Franz Xaver Bischof, Marianne Heimbach-Steins, Peter Hünermann, Benedikt Kranemann, Johanna Rahner, Joachim Schmiedl und Josef Wohlmuth, Freiburg i.Br. 2016, 43-48.
  • Böttigheimer, Christoph; Dausner René, Eigenständiger Lebensvollzug der Kirche. Zur Bedeutung der universitären Theologie, in: Benjamin Leven, Hg., Unabhängige Theologie. Gefahr für Glaube und Kirche? Freiburg i. Br. 2016, 161-177.
  • Wer legt die Schrift authentisch aus? Martin Luther im Streit mit dem kirchlichen Lehramt, in: Stimmen der Zeit 235 (2017), 219-230.
  • Traditionsprinzip als ökumenisches Problem, in: Bernd Elmar Koziel (Hg.), Apologie und Glaubensrechenschaft zwischen Konfrontation und Korrelation. Überlegungen zur Struktur gegenwärtiger Fundamentaltheologie (Band 15 der Reihe Veröffentlichungen der Akademie Caritas-Pirckheimer-Haus), Würzburg 2017, 185-201.
  • Unendlichkeit als Gottesattribut. Von der Unmöglichkeit des begreifend-begrifflichen Erfassens Gottes, in: Christoph Böttigheimer, René Dausner (Hg.), Unendlichkeit. Transdisziplinäre Annäherungen, Band 1: Konzeptionen des Unendlichen – eine europäische Kulturkonstante? Ein Forschungsprojekt der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt, herausgegeben von Christoph Böttigheimer, René Dausner, Barbara Kuhn, Michael Neumann, Würzburg 2018, 169–180.

Lexikonartikel

  • Erbsünde: II. Katholisches Verständnis, in: Religion in Geschichte und Gegenwart 4 (41999) II, Sp. 1396.
  • Christliche Symbolik oder historisch-kritische und dogmatisch-komparative Darstellung des katholisch, lutherischen, reformierten und socianischen Lehrbegriffs. Nebst einem Abriß der übrigen occidentalischen Religionspartheyen, wie auch der griechischen Kirche, Philipp Konrad MARHEINEKE, EA Heidelberg Bd. 1/2 1810: Das System des Katholicismus in seiner symbolischen Entwicklung; Bd. 3 EA 1813, in: Lexikon der theologischen Werke, 102f.
  • Comparative Darstellung des Lehrbegriffes der verschiedenen christlichen Kirchenparteien nebst vollständigen Belegen aus den symbolischen Schriften derselben, Georg Benedikt WINER, EA Berlin, 1824, in: Lexikon der theologischen Werke, 116f.
  • Ökumeni­sche Dogmatik. Grundzüge. Mit Geleitworten von H. Fries und N.A. Nissiotis, Edmund Schlink, EA Göttingen 1983, in: Lexikon der theologischen Werke, 532f.
  • Symbolik oder christliche Konfes­sionskunde. Bd. 1 (= Grundriß der theologi­schen Wissenschaften. Bd. 4/4), Friedrich Loofs, EA Tübin­gen 1902, in: Lexikon der theologischen Werke, 694.
  • Um das dritte Kirchenattribut. Die Katholizität der Kirche im Verständnis der evang.-lutheri­schen u. röm.-kath. Theologie der Gegenwart(= Koinonia Bd. 5), 2 Bde., Wolfgang BEINERT, EA Essen 1964, in: Lexikon der theologischen Werke, 766f.
  • Dogma, Dogmatische Aussagen, in: Neues Lexikon der katholischen Dogmatik, hrsg. v. Wolfgang Beinert u. Bertram Stubenrauch, Freiburg i.Br. 2012, 128-131.
  • Dogmatik, in: Neues Lexikon der katholischen Dogmatik, hrsg. v. Wolfgang Beinert u. Bertram Stubenrauch, Freiburg i. Brsg. 2012, 131-133.
  • Dogmenentwicklung, in: Neues Lexikon der katholischen Dogmatik, hrsg. v. Wolfgang Beinert u. Bertram Stubenrauch, Freiburg i. Br. 2012, 133-136.
  • Dogmengeschichte, in: Neues Lexikon der katholischen Dogmatik, hrsg. v. Wolfgang Beinert u. Bertram Stubenrauch, Freiburg i. Br. 2012, 136-138.
  • Geheimnis des Glaubens, in: Neues Lexikon der katholischen Dogmatik, hrsg. v. Wolfgang Beinert u. Bertram Stubenrauch, Freiburg i. Br. 2012 234-236.
  • Geschichte, Geschichtlichkeit, in: Neues Lexikon der katholischen Dogmatik, hrsg. v. Wolfgang Beinert u. Bertram Stubenrauch, Freiburg i. Br. 2012, 250-254.
  • Glaube, in: Neues Lexikon der katholischen Dogmatik, hrsg. v. Wolfgang Beinert u. Bertram Stubenrauch, Freiburg i. Br. 2012, 266-270.
  • Glaubenssinn der Gläubigen, in: Neues Lexikon der katholischen Dogmatik, hrsg. v. Wolfgang Beinert u. Bertram Stubenrauch, Freiburg i. Br. 2012, 272-274.
  • Heilige Schrift, in: Neues Lexikon der katholischen Dogmatik, hrsg. v. Wolfgang Beinert u. Bertram Stubenrauch, Freiburg i. Br. 2012, 309-314.
  • Hermeneutik, in: Neues Lexikon der katholischen Dogmatik, hrsg. v. Wolfgang Beinert u. Bertram Stubenrauch, Freiburg i. Br. 2012, 328-333.
  • Hierarchie der Wahrheiten, in: Neues Lexikon der katholischen Dogmatik, hrsg. v. Wolfgang Beinert u. Bertram Stubenrauch, Freiburg i. Br. 2012, 336-340.
  • Inerranz, in: Neues Lexikon der katholischen Dogmatik, hrsg. v. Wolfgang Beinert u. Bertram Stubenrauch, Freiburg i. Br. 2012, 367-368.
  • Inspiration, in: Neues Lexikon der katholischen Dogmatik, hrsg. v. Wolfgang Beinert u. Bertram Stubenrauch, Freiburg i. Br. 2012, 373-376.
  • Kanon, in: Neues Lexikon der katholischen Dogmatik, hrsg. v. Wolfgang Beinert u. Bertram Stubenrauch, Freiburg i. Br. 2012, 382-384.
  • Kirchliches Lehramt, in: Neues Lexikon der katholischen Dogmatik, hrsg. v. Wolfgang Beinert u. Bertram Stubenrauch, Freiburg i. Br. 2012, 402-408.
  • Offenbarung, in: Neues Lexikon der katholischen Dogmatik, hrsg. v. Wolfgang Beinert u. Bertram Stubenrauch, Freiburg i. Br. 2012, 503-508.
  • Rezeption, in: Neues Lexikon der katholischen Dogmatik, hrsg. v. Wolfgang Beinert u. Bertram Stubenrauch, Freiburg i. Br. 2012, 554-556.
  • Theologen, in: Neues Lexikon der katholischen Dogmatik, hrsg. v. Wolfgang Beinert u. Bertram Stubenrauch, Freiburg i. Br. 2012, 630-633.
  • Theologie, in: Neues Lexikon der katholischen Dogmatik, hrsg. v. Wolfgang Beinert u. Bertram Stubenrauch, Freiburg i. Br. 2012, 633-643.
  • Erkenntnislehre, Theologische, in: Neues Lexikon der katholischen Dogmatik, hrsg. v. Wolfgang Beinert u. Bertram Stubenrauch, Freiburg i. Br. 2012, 181-185.
  • Theologumenon, in: Neues Lexikon der katholischen Dogmatik, hrsg. v. Wolfgang Beinert u. Bertram Stubenrauch, Freiburg i. Br. 2012, 643.
  • Tradition, in: Neues Lexikon der katholischen Dogmatik, hrsg. v. Wolfgang Beinert u. Bertram Stubenrauch, Freiburg i. Br. 2012, 648-652.
  • Wahrheit des Glaubens, in: Neues Lexikon der katholischen Dogmatik, hrsg. v. Wolfgang Beinert u. Bertram Stubenrauch, Freiburg i. Br. 2012, 681-884.
  • Interreligiöser Dialog, in: Landeskomitee der Katholiken in Bayern (Hg.), Handbuch Pfarrgemeinderat, Freiburg i. Br., 2012, 153-155.
  • Ökumene, in: Landeskomitee der Katholiken in Bayern (Hg.), Handbuch Pfarrgemeinderat, Freiburg i. Br., 2012, 195-197.
  • Weltanschaulicher Dialog, in: Landeskomitee der Katholiken in Bayern (Hg.), Handbuch Pfarrgemeinderat, Freiburg i. Br., 2012, 245f.
  • Georg Calixtus, in: Encyclopedia of the Bible and Its Reception (EBR), edited by Hans-Josef Klauck, Bernard McGinn, Choon-Leong Seow, Hermann Spieckermann, Barry Dov Walfish, Erich Ziolkowski, Vol. IV, Berlin-New York 2012, 815f.
  • Glaube, in: Staatslexikon: Recht – Wirtschaft – Gesellschaft, 8., völlig neu bearbeitete Auflage. Herausgegeben von Görres-Gesellschaft und dem Ver-lag Herder, Band 2: Eid – Insemination, Freiburg i. Br. 2018, Sp. 1475–1477.

Rezensionen

  • Bernd Jochen Hilberath / Jürgen Moltmann (Hg.), Ökumene - wohin? Bischöfe und Theologen entwickeln Perspektiven. Francke Verlag, Tübingen 2000, in: Ökumenische Rundschau 51(2002), 258-260.
  • Gemeinsames Zeugnis. Stand und Zukunft der Ökumene in Deutschland, Rezension zu: Wolfgang Klausnitzer (Hg.), Ökumene in Deutschland - Blick voraus. Mit Beiträgen von Johannes Friedrich, Walter Klaiber, Ilona Riedel-Spangenberger u. Paul-Werner Scheele (= Bambergisches Forum Bd. IV), Münster 2002 (LIT Verlag), 96 S., in: Katholische Nachrichten-Agentur - Ökumenische Information Nr. 49 (9.12.2003), Thema der Woche 5-7.
  • Peter Neuner / Gunther Wenz (Hrsg.), Theologen des 19. Jahrhunderts. Eine Einführung, Darmstadt 2002 (Wissenschaftliche Buchgesellschaft), 242 S., in: Ökumenische Rundschau 53 (2004), 125-127.
  • Peter Neuner / Gunther Wenz (Hrsg.), Theologen des 20. Jahrhunderts. Eine Einführung, Darmstadt 2002 (Wissenschaftliche Buchgesellschaft), 239 S. in: Ökumenische Rundschau 53 (2004), 127-129.
  • Wilhelm Geerlings / Josef Meyer zu Schlochtern (Hrsg.), Tradition und Innovation. Denkanstöße für Kirche und Theologie (Paderborner Theologische Studien Bd. 33), Paderborn 2003 (Schöningh), 175 S., in: Münchener Theologische Zeitschrift 55 (2004) 90-92.
  • Religion und pluralistische Gesellschaft. Säkularisierung und neue Religiosität. Analysen, Begriffsklärungen und Verhältnisbestimmung als Orientierungshilfen, Rezension zu: Reiner Preul: So wahr mir Gott helfe! Religion in der modernen Gesellschaft, Darmstadt 2003 (Wissenschaftliche Buchgesellschaft), 208 S., in: Katholische Nachrichten-Agentur - Ökumenische Information Nr. 9 (2.3.2004), 7-8.
  • Ulrich Kühn, Christologie, Göttingen 2003, 332 S, in: Theologie und Glaube 94 (2004), 117-118.
  • Theologisches Zentralproblem. Möglichkeiten und Grenzen des interreligiösen Dialogs, Rezension zu: Marianne Heimbach-Steins; Heinz -Günther Schöttler; Heimo Ertl (Hrsg.), Religionen im Dialog Scheele (= Bamberger Theologisches Forum Bd. V), Münster 2003 (LIT Verlag), 85 S., in: Katholische Nachrichten-Agentur - Ökumenische Information Nr. 13 (30.3.2004), 14-16.
  • Orthodoxie kennen lernen. Einblicke in die Theologie und Geschichte des christlichen Ostens. Rezension zu: Martin Tamcke, Das orthodoxe Christentum, München 2004 (C. H. Beck), 112 S., in: Katholische Nachrichten-Agentur - Ökumenische Information Nr. 20 (18.5.2004), 8f.
  • Rechtfertigung und Heiligung. Evangelische Freikirchen und römisch-katholische Kirche auf dem Weg der Einigung. Rezension zu: Walter Klaiber / Wolfgang Thönissen (Hg.), Rechtfertigung in freikirchlicher und römischkatholischer Sicht, Paderborn 2003 (Bonifatius), 219 S., in: Katholische Nachrichten-Agentur Nr. 24 (15.6.2004), 7 -10.
  • Walter Simonis, Über Gott und die Welt. Gottes- und Schöpfungslehre, (Patmos Verlag), Düsseldorf 2004, 292 S., in: Münchener Theologische Zeitschrift 55 (2004) 281-283.
  • Hermann Häring, Glaube ja - Kirche nein? Die Zukunft christlicher Konfessionen, Darmstadt 2002 (Primus), 206 S., in. Ökumenische Rundschau 53 (2004), 419-421.
  • Orthodoxie und Ökumene: eine spannungsvolle Einheit?, Rezension zu: Johannes Oeldemann, Orthodoxe Kirchen im ökumenischen Dialog. Positionen, Probleme, Perspektiven (= Thema Ökumene hg. v. Johann-Adam-Möhler-Institut Bd. 3), Paderborn 2004 (Bonifatius), 198 S., in: Katholische Nachrichten-Agentur - Ökumenische Information Nr. 34 (24.8.2004), 5-9.
  • Klaus Müller, An den Grenzen des Wissens. Einführung in die Philosophie für Theologinnen und Theologen, Regensburg 2004 (Verlag Friedrich Pustet), 128 S., in: Theologie und Glaube 95 (2004), 569-571.
  • Auf dem Weg zur Einheit der Christenheit. Ökumene zwischen Fortschritt und Rückschritt., Rezension zu: Heinz Schütte, Protestantismus heute. Ökumenische Orientierung, Paderborn 2004 (Bonifatius), 156 S., in: Katholische Nachrichten-Agentur - Ökumenische Information Nr. 5/6 (1.2.2005), 5-8.
  • Alexander Loichinger, Frage nach Gott, Paderborn 2003 (Bonifatius), 152 S., in: Theologie der Gegenwart 47 (3/2004), 234-236.
  • Helmut Hoping, Einführung in die Christologie, Darmstadt 2004 (Wissenschaftliche Buchgesellschaft), 182 S., in: Münchener Theologische Zeitschrift 56 (2005), 187f.
  • Vielfältig und dynmaisch. Wertvolle Einführung in die Geschichte des ÖRK, Rezension zu: Konrad Raiser, Schritte auf dem Weg der Ökumene, Frankfurt/M. 2005 (Verlag Otto Lembeck), 373 S., in: Katholische Nachrichten-Agentur - Ökumenische Information Nr. 29 (19.7.2005), 8-13.
  • Ludwig Ammann, Cola und Koran. Das Wagnis einer islamischen Renaissance, Freiburg i.Br. 2004 (Verlag Herder), 159 S., in: Ökumenische Rundschau 54 (2005), 395-397.
  • Amt und Eucharistiegemeinschaft. Ökumenische Perspektiven und Probleme, hrsg. v. Silvia Hell und Lothar Lies, Innsbruck 2004 (Verlagsanstalt Tyrolia), 262 S., in: Ökumenische Rundschau 54 (2005), 405-407.
  • Grammatik des Glaubens. Trinitätslehre als Specifikum Christianum, Rezension zu: Gisbert Greshake, Kleine Hinführung zum Glauben an den drei-einen Gott, Freiburg i.Br. 2005 (Verlag Herder), 133 S., in: Katholische Nachrichten-Agentur - Ökumenische Information Nr. 32 (9.8.2005), 5-8.
  • Zentrum theologischer Diskussion. Das Abendmahl und die Gegenwart Jesu Christi - ein komplex-kompliziertes Thema, Rezension zu: Dietrich Korsch (Hg.), Die Gegenwart Jesu Christi im Abendmahl, Leipzig 2005 (Evangelische Verlagsanstalt), 139 S., in: Katholische Nachrichten-Agentur - Ökumenische Information Nr. 48 (29.11.2005), 5-7.
  • Walter Kasper, Wege der Einheit. Perspektiven für die Ökumene, Freiburg i.Br. 2005 (Verlag Herder), 256 S., in: Ökumenische Rundschau 55 (2006), 123-125.
  • Eugen Biser, Der obdachlose Gott. Für eine Neubegegnung mit dem Unglauben, Freiburg i.Br. (Verlag Herder), 128 S., in: Stimmen der Zeit 224 (2006), 206-207.
  • Ökumenische Osterweiterung. Die östlichen Kirchen: ein interessantes und weites Feld, Rezension zu: Johannes Oeldemann, Die Kirchen des christlichen Ostens. Orthodoxe, orientalische und mit Rom unierte Kirchen, Regensburg 2006 (Topos plus Verlagsgemeinschaft), 230 S., in: Katholische Nachrichten-Agentur - Ökumenische Information Nr. 11 (14.3.2006), 7-8.
  • Christen und Muslime auf dem Weg zueinander. Der interreligiöse Dialog - so alternativlos wie die innerchristliche Ökumene, Rezension zu: Evangelische Akademien in Deutschland (Hrsg.), Christen & Muslime. Verantwortung zum Dialog, Darmstadt 2006 (Wissenschaftliche Buchgesellschaft), 234 S., in: Katholische Nachrichten-Agentur - Ökumenische Information Nr. 18 (2.5.2006), 5-6.
  • Ökumenische Osterweiterung. Die östlichen Kirchen: unverzichtbar für Europa, Rezension zu: Johannes Oeldermann, Die Kirchen des christlichen Ostens. Orthodoxe, orientalische und mit Rom unierte Kirchen, Regensburg 2006 (Topos plus Verlagsgemeinschaft) 230 S., in: Der christliche Osten 61 (2006), 146-147 (Abdruck aus: Katholische Nachrichten-Agentur - Ökumenische Information Nr. 11 (14.3.2006), 7-8).
  • Winfried Haunerland (Hg.), Mehr als Brot und Wein. Theologische Kontexte der Eucharistie, Würzburg 2005 (Echter Verlag), 299 S., in: Ökumenische Rundschau 55 (2006), 260-262.
  • Hans Hübner, Evangelische Fundamentaltheologie. Theologie der Bibel, Göttingen 2005 (Vandenhoeck & Ruprecht), 255 S., in: Münchener Theologische Zeitschrift 57 (2006), 180-182.
  • Meinrad Limbeck, Alles Leid ist gottlos. Ijobs Hoffnung contra Jesu Todesschrei, Stuttgart 2005 (Verlag Katholisches Bibelwerk), 116 S., in: Münchener Theologische Zeitschrift 57 (2006), 182-184.
  • Die Hoffnung auf Einheit nicht aufgeben - Neues Buch von Margot Käßmann macht Mut zur Ökumene, Rezension zu: Margot Käßmann (Hg.), Ökumene bewegt. Die Kirchen auf dem Weg zueinander, Stuttgart 2005 (Kreuz Verlag), 160 S., in: Katholische Nachrichten-Agentur - Ökumenische Information Nr. 18 (2.5.2006), 6-8.
  • Anglikanisch-katholische Konsensökumene, in: Stimmen der Zeit 224 (2006), 779-782.
  • Ingolf U. Dalferth, Leiden und Böses. Vom schwierigen Umgang mit Widersinnigem, Leipzig 2006 (Evangelische Verlagsanstalt), 219 S., in: Münchener Theologische Zeitschrift 57 (2006), in: Münchener Theologische Zeitschrift 58 (2007), 88f.
  • Dieter Hattrup, Der Traum von der Weltformel oder Warum das Universum schweigt, Freiburg 2006 (Herder Verlag), 296 S., in: Stimmen der Zeit 225 (2007), 209f.
  • Markus Knapp, Verantwortetes Christsein heute. Theologie zwischen Metaphysik und Postmoderne, Freiburg 2006 (Herder), 256 S., in: Stimmen der Zeit 225 (2007), 284f.
  • Herms Eilert, Phänomene des Glaubens. Beiträge zur Fundamentaltheologie, - Tübingen: Mohr Siebeck 2006, XXII, 532 S., in: Theologische Revue 103 (2007), Sp. 132-134.
  • Russland und seine orthodoxe Kirche. Hilfreiche Einführung in Geschichte und theologisches Selbstverständnis, Rezension zu: Thomas Bremer, Kreuz und Kreml. Kleine Geschichte der orthodoxen Kirche in Russland, Freiburg i.Br. 2007 (Herder), 256 S., in: Katholische Nachrichten-Agentur - Ökumenische Information Nr. 46 (13.11.2007), 7.
  • Theologie Benedikt XVI. in der Diskussion. Von der Vernünftigkeit des Glaubens und der Gewaltfreiheit der Religionen, Rezension zu: Knut Wenzel (Hg.), Die Religionen und die Vernunft. Die Debatte um die Regensburger Vorlesung des Papstes, Freiburg 2007 (Herder), 120 S., in: Katholische Nachrichten-Agentur - Ökumenische Information Nr. 43 (23.10.2007), 5-8.
  • Claus Arnold, Kleine Geschichte des Modernismus, Freiburg 2007 (Herder), 160 S., in: Stimmen der Zeit 226 (2008), 498-499.
  • P. Hardt, K. v. Stosch (Hg.), Für eine schwache Vernunft? Beiträge zu einer Theologie nach der Postmoderne, Ostfildern 2007, in: Stimmen der Zeit 226 (2008), 501-502.
  • Adel Theodor Khoury, Kommen Muslime in den Himmel? Gelangen Christen ins Paradies? Beiträge zum christlich-islamischen Dialog, Würzburg 2007 (Echter Verlag), 136 S., in: Münchener Theologische Zeitschrift 58 (2009), 94f.
  • Rezension zu: Richard Schröder, Abschaffung der Religion? Wissenschaftlicher Fanatismus und die Folgen, Freiburg i.Br. 2008 (Herder), 224 S., in: Theologie und Glaube 99 (2009), 225f.
  • Überzeugendes Plädoyer für den Dialog. Islamexperte Christian W. Troll zieht Bilanz seiner Arbeit. Rezension zu: Christian Troll, Unterscheiden um zu klären. Orientierung im christlich-islamischen Dialog, Freiburg i.Br. 2009 (Herder), 304 S., in: Ökumenische Information Nr. 43 (20.10.2009) 17-19.
  • Ökumenische Ungleichzeitigkeit. Tübinger "Zwischenrufe" von Bernd Jochen Hilberath, Rezension zu: Jochen Hilberath, Jetzt ist die Zeit. Ungeduldige ökumenische Zwischenrufe, Ostfildern 2010 (Matthias-Grünewald-Verlag) 212 S., in: Katholische Nachrichten-Agentur - Ökumenische Information Nr. 13-14 (30.03.2010), 21-22.
  • "Ireniker und Ökumeniker" Philipp Melanchthon - der "zweite" Wittenberger Reformator, Rezension zu: Martin H. Jung, Philipp Melanchthon und seine Zeit, Göttingen 2010 (Vandenhoeck & Ruprecht), 168 S., in: Katholische Nachrichten-Agentur - Ökumenische Information Nr. 18 (04.05.2010), 14-16.
  • Rezension zu: Jürgen Werbick, Grundfragen der Ekklesiologie, Freiburg i. Br. 2009 (Herder), 261 S., in: Stimmen der Zeit 228 (2010), 430f.
  • Rezension zu: Markus Knapp, Die Vernunft des Glaubens. Einführung in die Fundamentaltheologie, Freiburg i. Br. 2009 (Herder), 434 S., in: Stimmen der Zeit 228 (2010), 427f.
  • Rezension zu: Edmund Runggaldier und Benedikt Schick (Hrsg.), Letztbegründungen und Gott, Göttingen 2011 (Walter de Gruyter), 167 S., in: Stimmen der Zeit 229 (2011), 355f.
  • Die Vernunft des Glaubens. Rezension zu: Hans-Joachim Höhn, Gott - Offenbarung - Heilswege. Fundamentaltheologie, Würzburg 2011 (Echter Verlag), 365 S., in: Christ in der Gegenwart 63 (2011), 494.
  • Rezension zu: Manfred, Deselaers (Hg.), Dialog an der Schwelle von Auschwitz, Bd. II: Perspektiven einer Theologie nach Auschwitz (Bibliothek des Zentrums für Dialog und Gebet in Oswiecim 10), Krakow-Oswiecim 2011 (Verlag Wydawnictwo UNUM), 238 S., in: Katholische Nachrichten-Agentur - Ökumenische Information.
  • Rezension zu: Weinhardt, Joachim (Hg.): Naturwissenschaften und Theologie. Methodische Ansätze und Grundlagenwissen zum interdisziplinären Dialog, Stuttgart 2010 (Kohlhammer), 176 S., in: Münchener Theologische Zeitschrift 63 (2012), 377-379.
  • Rezension zu: Heinrich Fries, Mut zur Ökumene. Erfahrungen - Hoffnungen - Visionen. Herausgegebenen v. Johannes Brosseder, Peter Neuner, Otto Hermann Pesch, Jürgen Werbick, Ostfildern 2011 (Matthias-Grünewald-Verlag der Schwabenverlag AG), 445 S., in: Münchener Theologische Zeitschrift 64 (2013), 92-96.
  • Rezension zu: Hans-Joachim Höhn: Gott - Offenbarung - Heilswege. Fundamentaltheologie, Würzburg 2011 (Echter Verlag), 365 S., in: Theologische Revue 109 (4/2013), Sp. 324-325.
  • Rezension zu: Wenchao Li, Hans Poster, Hartmut Rudolph (Hg.), Leibniz und die Ökumene (= Studia Leibnitiana - Sonderhefte Bd. 41), Stuttgart 2013 (Franz Steiner Verlag), 314 S., in: Münchener Theologische Zeitschrift 65 (2014), 169-171.
  • Rezension zu: Paul Weß, Papstamt jenseits von Hierarchie und Demokratie. Ökumenische Suche nach einem bibelgemäßen Petrusdienst. Mit Beiträgen von Ulrich H. J. Körtner und Grigorios Larentzakis, 3., erweiterte Auflage, Münster 2013 (LIT Verlag), 208 S., (Studien zur systematischen Theologie und Ethik, Bd. 35), in: Theologische Revue 110 (2014), 225-226.
  • Rezension zu: Harald Schöndorf SJ, Warum musste Jesus leiden? Eine neue Antwort auf eine alte Frage. Mit einem Geleitwort von Karl Kardinal Lehmann, München 2013 (Pneuma Verlag), 119 S., in: Stimmen der Zeit 232 (2014), 573f.
  • Rezension zu: Magnus Striet, In der Gottesschleife. Von der religiösen Sehnsucht in der Moderne, Freiburg i.Br. 2014 (Herder Verlag), 174 S., in: Theologische Revue 110 (2014), 501-502.
  • Rezension zu: Gertrud Pechmann, Jesus, der Kyrios? Die Plausibilität des christlichen Bekenntnisses (Forum Fundamentaltheologie Bd. 4), Frankfurt a. M. 2014 (Peter Lang Verlagsgruppe). 310 S., Theologische Revue 111 (2015), 391f.
  • Rezension zu: Isabell, Senn, Gottes Wort in Menschenworten. Auf dem Weg zu einer Theologie der performativen Verkündigung (Innsbrucker theologische Studien im Auftrag der Professoren der Theologischen Fakultät der Universität Innsbruck, hg. v. Reinhard Meßner und Boris Repschinski SJ, Bd. 91), Innsbruck 2016 (Tyrolia), 478 S., in: Theologische Revue 113 (2017), 417f.
  • Rezension zu: Hermann Stingelhammer (Hg.), Glauben – (wie) geht das? (Passauer Forum Theologie 1), Regensburg 2016 (Verlag Pustet). 128 S., in: Theologisch-praktische Quartalschrift 165 (2017), 435.
  • Rezension zu: Wolfgang Klausnitzer, Christliche Offenbarungslehre. Lehrbuch der Fundamentaltheologie für Studierende, Religionslehrer und Religionslehrerinnen, Heiligenkreuz im Wienerwald 2016 (Be&Be-Verlag), 531 S., in: Theologische Revue 114 (2018) 233f.

Kleinere Beiträge - Homilien

  • Der Herr wird jedem seine Gerechtigkeit und Treue vergelten. Predigt zu 1 Sam 26,2.7-9.12-13.22-23, in: Dienst am Wort 52 (2001/1), 96-99.
  • Gottes Liebe trägt unser Leben. Predigt zu Joh 20, 1-9, in: Dienst am Wort 52 (2001/3), 261-264.
  • Jesus - die Tür zu Gott, die Tür in die Freiheit, zum wirklichen Leben. Predigt zu Lk 13, 22-30, in: Dienst am Wort (2001/6), 612-615.
  • Bilder, die nicht vergessen werden. Predigt zu Mt 13,44-46, in: Dienst am Wort 53 (2002/5), 534-536.
  • Jeder Augenblick - eine von Gott gegebene Zeit. Predigt zu Koh 1,2;2,21-23, in: Dienst am Wort 52 (2002/5), 536-538.
  • Leben wird "aufgehoben", in: D. Müller (Hg.), Beerdigungsansprachen, Ostfildern 2002, 130-132.
  • Gottes Plan mit uns Menschen. Predigt zu Mt 21,33-44, in: Dienst am Wort 53 (2002/6), 707-710.
  • Halt im Glauben. Osteroktav: Dienstag, in: A. Seeberger (Hg.), Gottesdienste für alle Tage von Ostern bis Pfingsten, Ostfildern 2003, 34f.
  • Der Zauber des ersten Augenblicks. Predigt zu Hos 2,16b.17b.21-22, in: Dienst am Wort 54 (2003/2), 130-132.
  • Frei für die Welt. Predigt zu Mt 14,12-16.22-26, in: Dienst am Wort 54 (2003/4), 452-454.
  • Das Wort wirkt. Predigt zu Joh 1,1-18, in: Dienst am Wort 54 (2003/8), 937-942.
  • Wo steht die Ökumene nach dem ersten ökumenischen Kirchentag? Ein katholischer und ein evangelischer Theologieprofessor ziehen eine ernüchternde Bilanz, in: Evangelisches Sonntagsblatt aus Bayern, 119 (44/2003), 7.
  • Die Versöhnung mit Gott, Predigt zum Text: Joh 13, 1-15, in: Dienst am Wort 55 (2004/2), 229-235.
  • Tod bedeutet Leben. Wer leben will wie Gott auf dieser Erde (GL 183), in: H. Feifel (Hg.), Von Palmsonntag bis Ostern. Ideen und Modelle, Ostfildern 2004, 161-162..
  • Grund zur Freude. Alleluja, in: H. Feifel (Hg.), Von Palmsonntag bis Ostern. Ideen und Modelle, Ostfildern 2004, 173-174.
  • Auferstehung - Jesus lebt in meinem und unserem Leben. Predigt zum Text: Lk 24,1-1 in: Dienst am Wort 55 (2004/3), 273-279.
  • Ein roter Faden in der Zeit - Jahreswechsel, in: P. Weismantel (Hg.), Nächtliche Feiern im Advent und in der Weihnachtszeit, Ostfildern 2004, 128-133.
  • Leben und Glauben zwischen Extremen. Predigt zu Lk 18, 9-14, in: Dienst am Wort (2004/7), 791-797.
  • Herausgeführt aus der Wüste. Zweiter Advent, in: A. Seeberger (Hg.), Bald blüht das leere Stroh. Advent und Weihnachtszeit (= Feiern im Jahreskreis. Ideen, Materialien, Inspirationen, hg. v. A. König, S. Ruschmann, A. Seeberger, Bd. I), Ostfildern 2004, 55-58.
  • Erscheinung göttlichen Lichts. Predigt zum Text: Mt 2, 1-12, in: Dienst am Wort 56 (2005/1), 25-31.
  • Die Kantrezeption nach der Indizierung, in: K. W. Littger (Hg.), Kant und der Katholizismus (= Schriften der Universitätsbibliothek Eichstätt, Bd. 62 hg. v. H. Holzbauer), Wiesbaden 2005, 116f.
  • Anton Günther (1783-1863), in: K. W. Littger (Hg.), Kant und der Katholizismus (= Schriften der Universitätsbibliothek Eichstätt, Bd. 62 hg. v. H. Holzbauer), Wiesbaden 2005, 122f.
  • Georg Hermes (1775-1831), in: K. W. Littger (Hg.), Kant und der Katholizismus (= Schriften der Universitätsbibliothek Eichstätt, Bd. 62 hg. v. H. Holzbauer), Wiesbaden 2005, 120f.
  • Erscheinung göttlichen Lichts. Predigt zum Text: Joh 14, 15-21, in: Dienst am Wort 56 (2005/3), 351-358.
  • Christus gebührt unser Dank. Predigt zu Mt 21,33-44, in: Dienst am Wort 56 (6/2005), 763-769.
  • Einheit und Vollendung in Christus (Joh 17,22-26), in: M. Stöffelmaier (Hg.), Der Tod wird nicht mehr sein. Ansprachen und Gebete für Trauerfeiern, Ostfildern 2005, 86-89.
  • Gottes Wort ist Leben (Jes 55,10-11), in: M. Stöffelmaier (Hg.), Der Tod wird nicht mehr sein. Ansprachen und Gebete für Trauerfeiern, Ostfildern 2005, 50-53.
  • "Alles wird gut". Predigt zum Text: Hos 2,16b.17b.21-22, in: Dienst am Wort 57 (1/2006), 121-124.
  • "Du wirst leben!". Predigt zum Text: Joh 18,1-19,42, in: Dienst am Wort 57 (2/2006), 235-239.
  • Beziehungsweise. Dreifaltigkeitssonntag, in: S. Ruschmann (Hg.), Du atmest uns offen. Begeistert, bestärkt, bewegt (= Feiern im Jahreskreis. Ideen, Materialien, Inspirationen, hg. v. A. König u.a., Bd. 7), Ostfildern 2006, 69-71.
  • Freu dich, du Himmelskönigin. GL 576, in: M. Schäfer-Krebs (Hg.), Marienfeiern und Maiandachten, Ostfildern 2006, 142-143.
  • Um des Lebens willen. Pietí¡, in: M. Schäfer-Krebs (Hg.), Marienfeiern und Maiandachten, Ostfildern 2006, 133-135.
  • Ders./H. Filser, Vorwort, in: Kircheneinheit und Weltverantwortung. Festschrift für Peter Neuner zum 65. Geburtstag, hg. v. Christoph Böttigheimer u. Hubert Filser unter Mitarbeit von Florian Bruckmann, Regensburg 2006, 11-14.
  • Ehescheidung - Was für eine Frage?! Predigt zum Text: Mk 10, 1-12, in: Dienst am Wort 57 (6/2006), 693-699.
  • Predigt anlässlich des Besuches der Katholischen Fakultät Eichstätt und des Predigerseminars an der Augustana-Hochschule am 31. Mai 2006, in: Erträge, Sommersemester 2006, Augustana, Theologische Hochschule der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern, 3-5.
  • Von der Kunst des Verstehens. Papst Benedikt XVI. im Kreuzfeuer muslimischer Kritik, in: Katholische Nachrichten-Agentur - Ökumenische Information Nr. 41 (10.10.2006), 8-9.
  • Gehalten von Gottes Zuspruch und Liebe. Karfreitag, in: B. Jammer (Hg.), Dem Ostermorgen entgegen. Ansprachen und Impulse für die Fastenzeit und Ostern, Ostfildern 2007, 119-123.
  • Fastenzeit als Chance der Heimkehr. Predigt zum Text: Lk 15,1-3.1-32, in: Dienst am Wort 58 (2/2007), 181-187.
  • Der eine Herr und die vielen Kirchen, in: I.N.F.A.M. Interessante Neuigkeiten für alle MitarbeiterInnen. Zeitung des KJG-Bundesverbandes II/2006, 14.
  • Gehalten von Gottes Zuspruch und Liebe. Karfreitag, in: B. Jammer (Hg.), Dem Ostermorgen entgegen. Ansprachen und Impulse für die Fastenzeit und Ostern, Ostfildern 2007, 119-123.
  • Fastenzeit als Chance der Heimkehr. Predigt zum Text: Lk 15,1-3.1-32, in: Dienst am Wort 58 (2/2007), 181-187.
  • Der Ast am Baum des Lebens. Bußgottesdienst, in: Feiern im Jahreskreis. Ideen, Materialien, Inspirationen, hg. v. A. Seeberger, Bd. 10: Die Gärten brachen auf zum Fest, Fastenzeit und Ostern, Ostfildern 2007, 63-67.
  • Mit offenen Armen. Bildbetrachtung zu Vincent van Gogh, Pieta, in: Feiern im Jahreskreis. Ideen, Materialien, Inspirationen, hg. v. U. Schauber, Bd. 11: Groß ist mein Ja. Maria, Ostfildern 2007, 37-40.
  • In jeder Situation schlummert die Chance für Gottes Reich; Predigt zum Text: Lk 16, 1-13, in: Dienst am Wort 58 (6/2007), 683-689.
  • Gott: der rote Faden unseres Lebens, in: A. König (Hg.), Wo Gott und Mensch sich einig sind. Advent und Weihnachtszeit, Feiern im Jahreskreis. Ideen, Materialien, Inspirationen, Ostfildern 2007, 83-85.
  • Mit Christus zum Leben auferweckt. Sterben nach schwerer Krankheit (Röm 6,3-9), in: F. Keil/W. Schrenk (Hg.), Im Tod ist das Leben. Ansprachen und Gebete für Trauerfeiern, Ostfildern 2007, 66-69.
  • Trauern mit Hoffnung. Sterben im Alter nach einem erfüllten Leben (1 Thess 4,13-18), in: F. Keil/W. Schrenk (Hg.), Im Tod ist das Leben. Ansprachen und Gebete für Trauerfeiern, Ostfildern 2007, 47-50.
  • Beitrag zum Einigungsprozess der Kirchen. Eichstätter internationales Symposion befasste sich mit der Ekklesiologie, in: Katholische Nachrichten-Agentur - Ökumenische Information Nr. 49, (4.12.2008) 9-11.
  • Göttliche Liebeserklärung. Predigt zum Text: Mt 3, 13-17, in. Dienst am Wort 59 (2008), 27-34.
  • Vorsehung oder Zufall? Predigt zu 1 Sam 16, 1b.6-7.10-13b, in: Dienst am Wort 59 (2008), 142-146.
  • Suche nach dem universalen Ethos, in: AGORA 24 (2008), 24-25.
  • Welch eine Entlastung: Die Heiligkeit kommt von Gott! Predigt zu Mt 16,21-27, in: Dienst am Wort 59 (2008), 590-597.
  • Von der Einheit und Einzigkeit der Kirche Jesu Christi, in: Katholisches Sonntagsblatt. Das Magazin für die Diözese Rottenburg-Stuttgart Nr. 42 (19.10.2008), 34f.
  • Gehört das Amt zum Wesen der Kirche wie Wort und Sakrament?, in: Katholisches Sonntagsblatt. Das Magazin für die Diözese Rottenburg-Stuttgart Nr. 43 (26.10.2008), 30f.
  • Göttliche Stiftung mit menschlichen "Makeln und Runzeln", in: Katholisches Sonntagsblatt. Das Magazin für die Diözese Rottenburg-Stuttgart Nr. 44 (02.11.2008), 30f.
  • Wer darf sich im eigentlichen Sinn Kirche nennen?, in: Katholisches Sonntagsblatt. Das Magazin für die Diözese Rottenburg-Stuttgart Nr. 45 (09.11.2008), 32f.
  • Nur Gottes Geist bewegt die Kirchen aufeinander zu, in: Katholisches Sonntagsblatt. Das Magazin für die Diözese Rottenburg-Stuttgart Nr. 46 (16.11.2008), 32f.
  • Profilierte Ökumene ist wichtiger als "Ökumene der Profile", in: Katholisches Sonntagsblatt für die Diözese Rottenburg-Stuttgart (2008), Nr. 47 (23.11.2008), 32f.
  • Wie geschieht Verkündigung? Predigt zu Mk 1,40-45, in: Dienst am Wort 60 (2009), 107-113.
  • Einleitung zu den fundamentaltheologisch ausgerichteten Untersuchungen, in: Christoph Böttigheimer/Norbert Fischer/Manfred Gerwing (Hg.), Sein und Sollen des Menschen. Zum göttlich-freien Konzept vom Menschen, Münster 2009, 145-147.
  • Vorwort zusammen mit Norbert Fischer und Manfred Gerwing: Christoph Böttigheimer/Norbert Fischer/Manfred Gerwing (Hgg.), Sein und Sollen des Menschen. Zum göttlich-freien Konzept vom Menschen, Münster 2009, 1-3.
  • "Wie finde ich mich?" Predigt zu Röm 8,14-17, in: Dienst am Wort 60 (2009), 430-433.
  • "Fragen ohne Antwort?" Predigt zu Mk 8,27-35, in: Dienst am Wort 60 (2009), 643-649.
  • Vorwort, in: Christoph Böttigheimer, Florian Bruckmann (Hg.), Religionsfreiheit - Gastfreundschaft - Toleranz. Beitrag der Religionen zum europäischen Einigungsprozess, Regensburg 2009, 11-14.
  • Vorwort, in: Christoph Böttigheimer/Erich Naab (Hrsg.), Weltoffen aus Treue. Studientag zum Zweiten Vatikanischen Konzil (= Extemporalia. Fragen der Theologie und Seelsorge Bd. 22), St. Ottilien 2009, 7-12.
  • Koreferat zu Manfred Gerwing, Zur Würde der menschlichen Person im Zeugnis der Pastoralkonstitution "Gaudium et spes", in: Christoph Böttigheimer/Erich Naab (Hg.), Weltoffen aus Treue. Studientag zum Zweiten Vatikanischen Konzil (= Extemporalia. Fragen der Theologie und Seelsorge Bd. 22), St. Ottilien 2009, 75-80.
  • Die göttliche Utopie. Die Teilhabe an Gott macht die Würde des Menschen aus - und sein bleibendes Geheimnis. Eine theologische Meditation, in: Christ in der Gegenwart 61 (52/2009), 581-582.
  • Wohin geht die Ökumene?, in: Christ in der Gegenwart 62 (20/2010), 220-221.
  • Errettung statt Errötung. Bußgottesdienst zu Jes 3,1-2.9-12, in: A. Seeberger (Hg.), Bußgottesdienste. Gerechtigkeit blickt vom Himmel nieder, Ostfildern 2010, 17-20.
  • "Nostra aetate". Die katholische Kirche bestimmt ihr Verhältnis zu den Religionen neu, in: Gemeinde creativ. Zeitschrift für engagierte Katholiken 54 (1/2011), 24f.
  • Mit offenen Armen. Bildbetrachtung zu Vincent van Gogh, Pietí , in: Wiederabdruck. Anneliese Hück (Hg.), Maria. Das große Werkbuch für Gottesdienst und Gemeindearbeit, Ostfildern 2011, 149-151.
  • Folgenreiche Entscheidung, in: Beate Jammer (Hg.), Ruft ihm zu, der uns befreit, Ostfildern 2011, 17f.
  • Richtiges Fasten, in: Beate Jammer (Hg.), Ruft ihm zu, der uns befreit, Ostfildern 2011, 19f.
  • Bedingungslose Vergebung, in: Beate Jammer (Hg.), Ruft ihm zu, der uns befreit, Ostfildern 2011, 21f.
  • Religion hat die Aufgabe, weltweit kritisch zu sein, in: Katholisches Sonntagsblatt. Das Magazin für die Diözese Rottenburg-Stuttgart Nr. 12 (20.03.2011), 32f.
  • Entfremdung von Gott, Mensch und Umwelt kann Folgen haben, in: Katholisches Sonntagsblatt. Das Magazin für die Diözese Rottenburg-Stuttgart Nr. 13 (27.03.2011), 34f.
  • Gott will das Heil und die Erlösung aller Menschen, in: Katholisches Sonntagsblatt. Das Magazin für die Diözese Rottenburg-Stuttgart Nr. 14 (3.04.2011), 34f.
  • Leere und gefüllte Hände. Predigt zum Text: Joh 21,1-14, in: Dienst am Wort 62 (3/2011), 343-348.
  • "Unitatis redintegratio" - die katholische Kirche schließt sich der ökumenischen Bewegung an, in: Gemeinde creativ. Zeitschrift für engagierte Katholiken 54 (2/2011), 26f.
  • Gottes Solidarität mit den Menschen sichtbar machen, in: Katholisches Sonntagsblatt. Das Magazin für die Diözese Rottenburg-Stuttgart Nr. 15 (10.04.2011), 36f.
  • Ist die Kluft zwischen Glaube und Erfahrung überbrückbar?, in: Katholisches Sonntagsblatt. Das Magazin für die Diözese Rottenburg-Stuttgart Nr. 44 (30.10.2011), 20f.
  • Christoph Böttigheimer/Florian Bruckmann, Vorwort, in: Christoph Böttigheimer/Florian Bruckmann (Hg.), Glaubensverantwortung im Horizont der "Zeichen der Zeit" (QD 248), Freiburg i.Br. 2012, 9f.
  • Gott und das Leid. Predigt zum Text: Ijob 7,1-4.6f., in: Dienst am Wort 63 (1/2012), 96-101.
  • Schafe, die keine Schafe sind. Predigt zum Text: Joh 10,1-10, in: Dienst am Wort 63 (3/2012), 323-330.
  • "Er hat alles gut gemacht". Predigt zum Text: Mk 7,31-37, in: Dienst am Wort 63 (6/2012), 651-658.
  • Wie kann sich Gottes Wort heute Gehör verschaffen, in: Katholisches Sonntagsblatt. Das Magazin für die Diözese Rottenburg-Stuttgart Nr. 51 (16.12.2012), 26-27.
  • Trost: ein unverzichtbares Lebenselixier. Predigt zum Text: Offb 21,1-51, in: Dienst am Wort 64 (3/2013), 346-350.
  • "Wer ist mein Nächster?", Predigt zum Text: Lk 10,25-37, in: Dienst am Wort 64 (5/2013), 551-557.
  • Die Hl. Schrift als Buch der Bücher, Predigt zum Text: Röm 15,4-9, in: Dienst am Wort 64 (8/2013), 892-895.
  • Christoph Böttigheimer/Ralf Dziewas/Martin Hailer, Vorwort, in: Christoph Böttigheimer/Ralf Dziewas/Martin Hailer (Hg.), Was dürfen wir hoffen? Eschatologie in ökumenischer Verantwortung (Beihefte zur ökumenischen Rundschau Nr. 94; Veröffentlichungen des Interkonfessionellen Arbeitskreises Bd. 4), Leipzig 2014, 5-13.
  • Einführung, in: Christoph Böttigheimer (Hg.), Zweites Vatikanisches Konzil. Programmatik - Rezeption - Vision (QD 261), Freiburg i.Br. 2014, 7-16.
  • Geistlicher Impuls, in: Die Mitarbeitervertretung: ZMV; Zeitschrift für die Praxis der Mitarbeitervertretungen in Einrichtungen der katholischen und evangelischen Kirche. Hrsg. Sozialinstitute der Katholischen Arbeitnehmerbewegung (KAB), Sonderheft Fachtagung 2014, Köln 2014, 6f.
  • Planvoll oder zufällig? Predigt zum Text: Eph 1,3-14, in: Dienst am Wort 66 (5/2015), 546-550.
  • Fordert Gott Opfer? Predigt zum Text Hebr 10,11-14.18, in: Dienst am Wort 66 (7/2015), 826-830.
  • Vorwort, in: Christoph Böttigheimer (Hg.), Globalität und Katholizität. Weltkirchlichkeit unter den Bedingungen des 21. Jahrhunderts (QD 276), Freiburg i.Br. 2016, 7-14.
  • Kommen wir zusammen und machen wir den Spaltungen ein Ende, in: Katholisches Sonntagsblatt. Das Magazin für die Diözese Rottenburg-Stuttgart Nr. 1 (3.1.2016), 28f.
  • Das Wirken des Geistes auch außerhalb der Kirche entdecken, in: Katholisches Sonntagsblatt. Das Magazin für die Diözese Rottenburg-Stuttgart Nr. 2 (10.1.2016), 28f.
  • Wir kommen einander näher, indem wir Christus näher kommen, in: Katholisches Sonntagsblatt. Das Magazin für die Diözese Rottenburg-Stuttgart Nr. 3 (17.1.2016), 36f.
  • Synodalität und Kollegialität - Schlüsselbegriffe für die Glaubwürdigkeit der Kirche. Die Kirche vom Kopf auf die Füße stellen, in: Katholisches Sonntagsblatt. Das Magazin für die Diözese Rottenburg-Stuttgart Nr. 11 (13.3.2016), 30f.
  • Gebetsnot, Predigt zu 1 Kön 17, 17-24, in: Dienst am Wort 67 (4/2016), 488-493.
  • Christoph Böttigheimer, René Dausner, Das Konzil neu entdecken, in: Agora. Magazin der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt 32 (2016), 20-21.
  • Zusammen mit René Dausner und Peter Hünermann: Einführung in: Das Konzil "eröffnen". Reflexionen zu Theologie und Kirche 50 Jahre nach dem II. Vatikanischen Konzil. Herausgegeben von Christoph Böttigheimer und René Dausner. In Zusammenarbeit mit Franz Xaver Bischof, Marianne Heimbach-Steins, Peter Hünermann, Benedikt Kranemann, Johanna Rahner, Joachim Schmiedl und Josef Wohlmuth, Freiburg i.Br. 2016, 7-19.
  • Zusammen mit René Dausner und Peter Hünermann: Einführung in: Vaticanum 21. Die bleibende Aufgabe des Zweiten Vatikanischen Konzils "Das Konzil 'eröffnen'". Herausgegeben von Christoph Böttigheimer und René Dausner zusammen mit Franz Xaver Bischof, Marianne Heimbach-Steins, Peter Hünermann, Benedikt Kranemann, Johanna Rahner, Joachim Schmiedl, Josef Wohlmuth, Freiburg i.Br., 2016, 13-16.
  • Bedrängnis und göttliche Rettung. Predigt zum Text: Offb 7,2-4.9-14, in: Dienst am Wort 67 (7/2016), 827-831.
  • Was heißt "Tempel Gottes"?, Predigt zu 1 Kor 3, 16-23, in: Dienst am Wort 68 (1/2017), 128-132.
  • Fronleichnam - Ansporn oder Hindernis für die Ökumene?, in: Katholisches Sonntagsblatt. Das Magazin für die Diözese Rottenburg-Stuttgart Nr. 24 (11.06.2017), 10-13.
  • Der Glaube an die reale Gegenwart Jesu im Altarsakrament, in: Katholisches Sonntagsblatt. Das Magazin für die Diözese Rottenburg-Stuttgart Nr. 24 (11.06.2017), 32f.
  • Wer oder was wird im Hl. Messopfer geopfert?, in: Katholisches Sonntagsblatt. Das Magazin für die Diözese Rottenburg-Stuttgart Nr. 25 (18.06.2017), 36f.
  • Was opfert die Kirche?, in: Katholisches Sonntagsblatt. Das Magazin für die Diözese Rottenburg-Stuttgart Nr. 26 (25.06.2017), 34f.
  • Eucharistische Gastfreundschaft schon jetzt?, in: Katholisches Sonntagsblatt. Das Magazin für die Diözese Rottenburg-Stuttgart Nr. 27 (2.7.2017), 34f.
  • Ökumene ernsthaft gewollt?, in: Katholisches Sonntagsblatt. Das Magazin für die Diözese Rottenburg-Stuttgart Nr. 28 (9.7.2017), 36f.
  • Bewahrheitet sich der Glaube?, in: Katholisches Sonntagsblatt. Das Magazin für die Diözese Rottenburg-Stuttgart Nr. 29 (16.7.2017), 38f.
  • Der Gott des Friedens, Predigt zu Phil 4,6-9, in: Dienst am Wort 68 (6/2017), 750-754.
  • Zusammen mit René Dausner und Peter Hünermann: Introduction, in: Christoph Böttigheimer, René Dausner, Mathijs Lamberigts, Gilles Routhier, Pedro Rubens Ferreira Oliveira et Christoph Theobald (dir.), 50 ans aprés le Concile, quelles tâches pour Ia théologie? Diagnostics et délibérations de théologiens du monde entier. Déclarations et documents des deux Congès internationaux de Munich (6 au 8 décembre 2015) et de Paris (13 au 15 avril 2015). Préface de Christoph Theobald, Namur - Paris 2017,11–22.
  • Der Geist, der lebendig macht. Predigt zu Joh 19,131–37, in: Dienst am Wort 69 (4/2018), 481–487.
  • Zusammen mit René Dausner: Einleitung zum ersten Band, in: Christoph Böttigheimer, René Dausner (Hg.), Unendlichkeit. Transdisziplinäre Annäherungen, Band 1: Konzeptionen des Unendlichen – eine europäische Kulturkonstante? Ein Forschungsprojekt der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt, herausgegeben von Christoph Böttigheimer, René Dausner, Barbara Kuhn, Michael Neumann, Würzburg 2018, 11–16.