Sie befinden sich hier: KU.de  Fakultäten  Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät Ingolstadt  ABWL, Controlling und Wirtschaftsprüfung  

Lehrstuhl für ABWL, Controlling und Wirtschaftsprüfung
Prof. Dr. Max Göttsche

Herzlich willkommen auf der Homepage des Lehrstuhls für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Controlling und Wirtschaftsprüfung!

Auf den folgenden Seiten erhalten Sie Informationen über den Lehrstuhl, unser Lehrangebot sowie unsere aktuellen Forschungsschwerpunkte.

Mein Lehrstuhl-Team und ich freuen uns darauf, mit Studierenden und Lehrenden, aber auch mit interessierten Vertretern der Praxis im näheren und weiteren Umfeld von Ingolstadt einen intensiven und fruchtbaren Dialog zu führen!

Mit freundlichen Grüßen

Prof. Dr. Max Göttsche

 

 


 

  • Aktuelles aus der Forschung

    Best Reviewer Award

    Unser Mitarbeiter Tobias Steindl wurde mit dem "Best Reviewer Award 2014" der Fachzeitschrift Business Ethics: A European Review ausgezeichnet.

    37. Jahrestagung der EAA

    Der von Max Göttsche, Tobias Steindl und Simon Gietl verfasste Beitrag „B2C vs. B2B firms: Who scores value relevance points in a sustainability reporting match?” wurde im Rahmen der 37. Jahrestagung der European Accounting Association (EAA), vom 21.-23. Mai 2014 in Tallinn (Estland), präsentiert.

    EALE Conference in Warschau

    Das von Bernhard Rauch, Max Göttsche, Gernot Brähler, und Florian El Mouaaouy verfasste Paper "LIBOR manipulation - Empirical analysis of financial market benchmarks using Benford's law" wird im Rahmen der 30th Annual Conference of Law and Economics (EALE), vom 26.-28. September 2013 in Warschau, präsentiert.

    AAA Conference in Anaheim (CA)

    Das von Rouven Fleischer, Max Göttsche und Maximilian Schauer verfasste Paper "The Big 4 Premium: A Long Gone Phenomenon? Evidence From Europe" wurde auf dem Annual Meeting der American Accounting Association (AAA) in Anaheim (CA), vom 03.-07. August 2013 zur Präsentation angenommen.

    AFAANZ Conference in Perth

    Das von Bernhard Rauch, Max Göttsche, Gernot Brähler, Florian El Mouaaouy, und Felix Geidel verfasste Paper "Empirical methods in competition analysis - Applying Benford's law to the Western Australian petroleum market" wird auf der Conference der Accounting and Finance Association of Australia and New Zealand (AFAANZ) in Crown Perth (Australien), vom 07.-09. Juli 2013, präsentiert.

    EAA Congress in Paris

    Der Lehrstuhl für Controlling und Wirtschaftsprüfung ist in diesem Jahr mit vier Papers beim 36. Annual Congress der European Accounting Association in Paris vertreten. Informationen dazu finden Sie hier:

    ISBEE in Warschau

    Beim 5. Weltkongress der International Society of Business, Economics and Ethics (ISBEE) vom 11.-14. Juli 2012 in Warschau wurde das von Max Göttsche mit Simon Gietl, Andrè Habisch, Max Schauer und Martin Roloff erarbeitete Paper: "Does CSR reporting destroy firm value? Empirical evidence on GRI aligned European companies" vorgestellt.

    EAA Congress in Ljubljana

    Beim 35th Annual Congress der European Accounting Association vom 9.-11.52012 in Ljubljana wurde das von Max Göttsche mit Gernot Brähler und Philipp Brune erstellte Paper: "The determinants of internal control and governance on audit fees: a meta analysis" präsentiert.

  • Quality of European Statistics

    Der Beitrag "Measuring the Quality of European Statistics" von Bernhard Rauch, Max Göttsche, Gernot Brähler und Stefan Engel ist im Herausgeberband Benford's Law - Theory & Applications erschienen.

    Bewertungsvorschriften nach IFRS 13

    In der Dezember-Ausgabe der Zeitschrift für inter- nationale und kapitalmarkt- orientierte Rechnungslegung (KoR) analysieren Max Göttsche, Cyril Cranen, Felix Geidel und Tobias Steindl die Umsetzung der Bewertungsvorschriften nach IFRS 13 für Renditeimmobilien. Den Beitrag finden Sie hier:

    Integration von internem und externem Rechnungswesen

    In der Oktober-Ausgabe der Zeitschrift für Recht und Rechnungswesen (RWZ) analysieren Prof. Dr. Max Göttsche, Tobias Steindl und Tobias Zimmermann die Integration von internem und externem Rechnungswesen. Den Beitrag finden Sie hier:

    CSR und Reporting

    Der Beitrag "(Wie) sollen Untrnehmen über Nach- haltigkeit berichterstatten? Ein rechnungslegungs- orientierter Ansatz" von Simon Gietl, Max Göttsche, André Habisch und Christopher Weiß ist im Herausgeberband CSR und Reporting (Springer Management-Reihe Corporate Social Responsiblity) erschienen.

    Rechenschaftsberichte und Benford's Law

    Der von Bernhard Rauch, Max Göttsche, Gernot Brähler, Felix Geidel und Thomas Pietras verfasste Beitrag "Überprüfung der Rechenschaftsberichte deutscher Parteien mit Hilfe des Benford’s Law" ist in der Zeitschrift Betriebswirtschaftliche Forschung und Praxis (BFuP) erschienen (2/2014). 

    Deficit versus social statistics

    Der gemeinsam mit B. Rauch, G. Brähler und T. Kronfeld verfasste Artikel „Deficit versus social statistics: empirical evidence for the effectiveness of Benford’s law” wurde von der Zeitschrift Applied Economics Letters angenommen und erscheint voraussichtlich am 15.10.2013           (zunächst online, ID: 844319              DOI:10.1080/13504851.2013.844319).

    CSR-Reporting and Firm Value

    Das von Simon Gietl, Max Göttsche, André Habisch, Martin Roloff und Max Schauer erarbeitete Paper "Does CSR-Reporting destroy firm value? Empirical evidence on GRI aligned European companies" wurde von der Zeitschrift für Umweltpolitik und Umweltrecht zur Veröffentlichung angenommen und erscheint in Heft 1/2013, Seite 58-86.

    Digital Analysis and Military Data

    Das von Bernhard Rauch, Max Göttsche und Stefan Langenegger verfasste Paper: "Detecting problems in military expenditure data using digital analysis" wurde vom Journal "Defence and Peace Economics" zur Veröffentlichung angenommen. Den Beitrag können Sie online einsehen: hier

    Size Effects and Audit Pricing

    Der von Max Göttsche mit Rouven Fleischer verfasste Artikel: "Size effects and audit pricing: Evidence from Germany" wurde vom  Journal of International Accounting, Auditing and Taxation angenommen (Volume 21, issue 2, p 156-168): hier

    Fact and Fiction

    Der gemeinsam mit B. Rauch, G. Brähler und Stefan Engel verfasste Artikel: "Fact and Fiction in EU-Governmental Economic Data", German Economic Review (GER) 2011, S. 243-255, ist die mit großem Abstand am häufigsten heruntergeladene Publikation der gesamten GER-Geschichte! hier:

    Am 9. Oktober 2012 wurde der Artikel mit dem Publikationspreis der TU Ilmenau (Kategorie "Wirtschafts- und Sozialwissenschaften") ausgezeichnet.

    Hier ein kleiner Auszug der enormen Pressereaktion auf den Artikel:                Wall Street Journal vom 14.10.2011, The Guardian vom 16.9.2011, Forbes vom 12.09.2011, Handelsblatt vom 25.07.2011, Financial Times Weekend Magazine vom Sept. 2011.

  • Lehrstuhlnews

    Klausureinsicht

    Die Klausureinsicht für die Klausuren des Sommersemesters 2016  findet am Donnerstag, den 22.09.16, um 10:00 Uhr im Sekretariat des Lehrstuhls (NB 109) statt. 

    EY AuditChallenge

    Das vom Lehrstuhl für ABWL, Controlling und Wirtschaftsprüfung betreute Team um Korbinian DeinerKevin Janasz und Herbert Woisetschläger erreichte bei der zweiten Runde der EY AuditChallenge 2016 den ausgezeichneten 1. Platz.

    Wir gratulieren den Studenten herzlich zu diesem Erfolg!

    Offene Praktikumsstelle bei der AUDI AG

    Die Stellenausschreibung zum Praktikum bei der AUDI AG in der Organisationseinheit „Optimierung Finanzprozesse -1Finance“ können Sie hier abrufen. Die vollständigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) können Sie per E-Mail anna.lyashenko(at)ku.de einreichen. 

    Bachelor- und Masterarbeiten im SoSe 16

    Wir bitten alle Master-Studierende, die Interesse an einer Masterarbeit im SoSe 16 haben, sich bis spätestens 01.04. zu bewerben.

    Des Weiteren bitten wir alle Bachelor-Studierende, die Interesse an einer Bachelorarbeit im SoSe 16 haben, sich bis spätestens 01.06. zu bewerben.

    Karrieremöglichkeit bei LucaNet

    Die LucaNet AG entwickelt seit 1999 professionelle Softwarelösungen für Konsolidierung, Planung, Analyse und Reporting. Zur Verstärkung Ihres Beraterteams am Standort München sucht das Unternehmen derzeit qualifizierte Absolventen (m/w). Nähere Informationen finden Sie hier: 

    Stud. Mitarbeiter gesucht!

    Wir suchen derzeit einen studentischen Mitarbeiter im Rahmen eines Forschungsprojekts aus dem Bereich "Nachhaltigkeitsberichterstattung". Nähere Informationen finden Sie hier: 

    WPK - Prüfungskommission

    Auf Vorschlag des Vorstandes der Wirtschafts- prüferkammer und mit Zustimmung des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie ist Herr Prof. Dr. Max Göttsche in die Prüfungskommission für Wirtschaftsprüfer berufen worden.

    KPMG Case Competition

    Das vom Lehrstuhl für ABWL, Controlling und Wirtschaftsprüfung betreute Team um Cyril Cranen, Felix Grosser, Stephan Küster und Tobias Zimmermann erreichte bei der diesjährigen KPMG Case Competition in Stuttgart den ausgezeichneten 3. Platz.

    Wir gratulieren den Studenten herzlich zu diesem Erfolg!

    Bitte beachten Sie folgende Information zur Erst-/ Wiederholungs- prüfung in den nicht mehr angebotenen Vorlesungen Kosten- rechung/Buchführung: hier