Sie befinden sich hier: KU.deEinrichtungen  Bibliothek  Informationen zur Benutzung  FunkLAN  

Ausleihe von FunkLAN-Karten

Die Universitätsbibliothek stellt Ihnen FunkLAN-Karten zur Ausleihe zur Verfügung. Diese bieten Ihnen die Möglichkeit, sich mit Ihrem Notebook in das FunkLAN-Netz der Hochschule einzuklinken, um die angebotenen Netzdienste einschließlich des Zugangs zu den NetWare-Servern und zum Internet zu nutzen.

Ausleihbestimmungen:

Voraussetzung für die Ausleihe einer FunkLAN-Karte ist der Nachweis eines gültigen Benutzerausweises des Universitätsrechenzentrums.
   
Die Ausleihe der Karte selbst erfolgt über Ihren Benutzerausweis der Universitätsbibliothek.
   
Ausgabeort ist jeweils an der Ausleihtheke in der Zentralbibliothek, der TB Aula und an der Wirtschaftswissenschaftliche Zweigbibliothek Ingolstadt.
   
Es wird keine Leihgebühr erhoben.
   
Die Leihfrist beträgt vier Wochen und kann bis zu fünf Mal (Standort Ingolstadt: zwei Mal) verlängert werden. Die Verlängerungen müssen Sie selbst in Ihrem Benutzerkonto über den OPAC durchführen.
   
Bei Verlust, Beschädigung oder nach erfolgloser Durchführung des gebührenpflichtigen Mahnverfahrens wird Ihnen eine Ersatzgebühr in Höhe von 150 € (ggf. zusätzlich anfallender Mahngebühren) in Rechnung gestellt.
   
Bei der erstmaligen Nutzung erhalten Sie eine Installations-CD zusammen mit einer detaillierten Installations- und Konfigurationsanleitung (Ausgabe nur gegen Pfand, z.B. Benutzerausweis, Personalausweis). Diese sind nach der Installation wieder zurückzugeben.
   
Bei eventuell auftretenden Problemen wenden Sie sich bitte an das Universitätsrechenzentrum (URZ-Hotline Fon: 08421/93-21010, Herr Kahoun, Fon: 08421/93-21296, Herr Partyka, Fon: 08421/93-21668).
   
Installationsanleitung und Konfiguration von FunkLAN-Karten - erstellt vom Universitätsrechenzentrum