Sie befinden sich hier: KU.de  Fakultäten  Religionspädagogik und kirchliche Bildungsarbeit  Bachelorstudiengang Religionspädagogik und Kirchliche Bildungsarbeit  

Praxisnah Theologie studieren im Bachelorstudiengang
"Religionspädagogik und Kirchliche Bildungsarbeit"

 

Einen menschennahen Beruf ausüben.
Das könnte Sie interessieren.

Der Frohen Botschaft ein Gesicht geben.
Das könnte Sie faszinieren.

In den kirchlichen Dienst als Gemeindereferent/in und Religionslehrer/in gehen.

Das könnte Sie motivieren.

 

 

Ziele und Struktur des Studiums

Das Studium bereitet auf pastorale Aufgaben in Gemeinden, Pfarrverbänden und gemeinde-übergreifenden Handlungsfeldern vor; es vermittelt religionspädagogische Kompetenzen für Kindergärten, für Grund-, Haupt- und Förderschulen.

Das Studium umfasst sieben Semester, die der fachlichen Ausbildung in humanwissenschaftlichen, biblischen, systematisch- und praktisch-theologischen Fächern dienen. Das vierte Studiensemester findet als Praxissemester in einer Pfarrei der Heimatdiözese statt.

Das Studium durchziehen mehrere integrierte Praxisphasen in Schule und Gemeinde bzw. sozialen Einrichtungen. Die Theorie-Praxis-Vernetzung kann in den entsprechenden Handlungsfeldern so dichter, vielfältiger und sukzessiv-aufbauend über das ganze Studium erfahren werden. Intensiv wird der Kontakt zwischen Lehrenden und Lernenden in Vorlesungen und Seminaren gepflegt.

Ferner können auch Modulleistungen durch Studienaufenthalte an anderen Studienorten im Inland und Ausland eingebracht werden.