Sie befinden sich hier: KU.de  Fakultäten  Religionspädagogik und kirchliche Bildungsarbeit  NEU: Masterstudiengang Coaching und Organisationsberatung  

Berufsbegleitender weiterbildender Masterstudiengang

"Coaching und Organisationsberatung: sozial - ethisch - spirituell"

      • Flyer vom Masterstudiengang ...


        Coaching als…

        • Befähigung zur Beratung
        • professionelle Methodik
        • Hilfe zu spiritueller sowie religiöser Selbstvergewisserung und als ethisches Orientierungsangebot
        • Leitungssupport und Organisationsentwicklung
        • Empowerment in Beruf und Work-Life-Balance
        • Gesundheitsförderung
        • interkulturelle und interreligiöse Befähigung, Integrationshilfe
      Warum Coaching?

      Veränderungen in der Gesellschaft nehmen zu: Der Lebensalltag wird immer komplexer, berufliche Anforde- rungen steigen und sind einem ständigen Wandel unterworfen. Stabilitätsfaktoren  wie Familie, Netzwerke und Zugehörigkeiten werden oft brüchig oder gehen zeitweise verloren. Kirchliche wie soziale Einrichtungen, Firmen und Institutionen bieten zwar mit einem breiten Spektrum eine Vielzahl an Unterstützungsangeboten zur Lebensbewältigung an. Darüber hinaus suchen aber immer mehr Menschen nach Unterstützung und Sinnorientierung in persönlicher und arbeitsweltbezogener Beratung und Begleitung.

      Professionelle Lebensbegleitung erfordert heute eine erweiterte systemisch psychopädagogische Beratungs- fähigkeit und eine ethische wie auch spirituell-seelsorgliche Kompetenz. Begleiter, Fachdienste und Institutionen benötigen daher auch eine zuverlässige Diagnostik und ein evidenzbasiertes Coachen und Supervidieren sowohl im Einzelgespräch als auch in der Gruppe oder auch auf der Ebene der Organisationsentwicklung besonders unter Beachtung interkultureller Kontexte.

      Die Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt bietet mit diesem Masterstudiengang eine zusätzliche Ausbildung für Beratende an, die sowohl multimethodisch strukturiert ist, als auch persönlichkeitsbildende, ethische, soziale und spirituelle Fragen aus der Praxis mit den erforschten und erlernten Beratungskonzepten zusammenbringt.

      Die Vorteile unseres Masters
      • Sie erwerben den akademischen Grad Master of Arts (MA), mit dem Sie grundsätzlich auch zum Promotionsstudium berechtigt sind
      • die zertifizierte Anerkennung bei einem international etablierten Berufsverband ist möglich
      • die Ausbildung bietet eine Austauschoption mit internationalen akademischen Kooperationspartnern
      • das Studium ist berufsbegleitend angelegt und wird in Blockseminaren durchgeführt
      • durch einen geregelten Studienzeitplan haben Sie Planungssicherheit in Bezug auf Beruf und Familie
      • der Studiengang charakterisiert sich durch eine starke Vernetzung von Praxis und Theorie
      • in Ihrer Ausbildung werden Sie in Form von Einzelbegleitung und differenzierter Gruppenarbeit intensiv gefördert
      Das Besondere an der KU

      Sie bekommen eine akademische und praxisorientierte Beratungsausbildung, Lehre und Training in einem integrativen Modell bewährter Coaching- und Supervisionsschulen, flankiert und ergänzt durch einen Kompetenzerwerb in den Bereichen Ethik, Spritualität, Führung und Organisationsentwicklung.

      Unsere Dozierenden sind als „Profs und Profis“ akademisch qualifiziert, praxiserfahren und im Beratungsbereich ausgewiesene Lehrsupervisoren / Lehrsupervisorinnen bzw. Coaching-Trainerinnen und -Trainer. Die Fakultät für Religionspädagogik und Kirchliche Bildungsarbeit besitzt eine reiche Lehrerfahrung und gut etablierte Expertise in der Ausbildung sowie ein facettenreiches Netzwerk an interdisziplinärer Zusammenarbeit mit Institutionen im In- und Ausland.

      Die persönliche und herzliche Atmosphäre an unserer Fakultät ist Kennzeichen aufmerksamer Betreuung, menschlich wertschätzenden Umgangs und lebendiger Begegnung durch das ganze Studium hindurch.

      Die Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt zählt rund 5300 Studierende, die von 120 Professorinnen und Professoren, mehr als 200 wissenschaftlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und zahlreichen Dozierenden aus der Praxis betreut werden.

      Die KU befindet sich im Naturpark Altmühltal, eingebettet in die barocke Stadt Eichstätt.