Sie befinden sich hier: KU.de  Fakultäten  Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät Ingolstadt  Dienstleistungsmanagement  

  • Herzlich Willkommen am Lehrstuhl für Dienstleistungsmanagement!

  • Sekretariat

     Gisela Datzmann

    Zimmer:

    NB 309

    E-Mail:

    sekretariat-dlm@ku.de

    Telefon:

    + 49 (0) 841 / 937 - 21861

    Fax:

    + 49 (0) 841 / 937 - 29760

    Öffnungszeiten:

    Mo. - Fr.   10.00 - 12.00 Uhr

                   14.00 - 16.00 Uhr

     

     

  • Allgemeines

    Das Team DLM sucht Verstärkung

    Haben Sie Interesse an der Forschung und der Mithilfe an spannenden Projekten des Lehrstuhls? Dann bewerben Sie sich jetzt als studentische Hilfskraft. Sie unterstützen das DFG-Projekt „Consequences of Customer Co-Production in Reactive and Proactive Service Recovery“ bei der Literaturrecherche und -beschaffung, bei der Vorbereitung, Koordination, Durchführung und Auswertung qualitativer und quantitativer Studien  Mehr hierzu finden Sie hier

    Aufnahme in die Bayerische EliteAkademie

    Wir gratulieren Andrea Beierlein zur Aufnahme in den 18. Jahrgang der Bayerischen EliteAkademie. Die Stiftung fördert unsere Kollegin nicht nur finanziell, sondern auch in Form von interdisziplinären Seminaren, Projektarbeiten, Studienreisen und einem Mentoren-Programm. Mehr Informationen zum Angebot und zum Bewerbungsverfahren der Bayerischen EliteAkademie finden Sie hier.

    Herzlich Willkommen in Ingolstadt, Herr Prof. Shashi Matta!

    Wir begrüßen Herrn Prof. Shashi Matta der Ohio State University, Columbus an der WFI Ingolstadt. Er wird am Freitag, 13. Mai den Kurs " Brand Management - Building strong Product and Service Brands" lesen und knapp sechs Wochen in Ingolstadt verbringen. Neben der Vorlesung, wird Herr Prof. Shashi Matta Zeit finden, um sich der gemeinsamen Forschung mit dem Lehrstuhl dlm zu widmen und die bayerische Kultur näher kennen zu lernen. Herzlich Willkommen und eine schöne Zeit in Ingolstadt!

    Abschied von Richard Wonner

    Wir gratulieren unserem Kollegen und Freund Richard herzlich zu seiner abgelegten Promotion. Am Mittwoch absolvierte er die Disputation und kann sich über den erfolgreichen Abschluss seines langjährigen Forschungsprojekts "Determinaten des Bedarfs an produktbegleitenden Dienstleistungen auf Industriegütermärkten" freuen. Wir danken ihm für sein durchgängiges Engagement, die regelmäßigen Besuche in Ingolstadt und die schöne Abschiedsfeier. Wir wünschen ihm und seiner Familie alles Gute.

  • Lehre

    Klausureinsicht "Fundamentals of Service Marketing"

    Die Einsicht der Klausur "Fundamentals of Service Marketing" findet am Freitag, 15.7. von 13.00 bis 13.30 Uhr im Raum NB-207 statt. Bitte melden Sie sich für die Einsichtnahme per E-Mail an hannes.fleischer@ku.de bis spätestens 14. Juni um 10.00 Uhr an.

    Gastvortrag der Payback GmbH

    Im Rahmen der Bachelorveranstaltung „Grundlagen des Marketingmanagement“ findet am Dienstag den 05.07.2016 um 14.15 Uhr ein spannender Gastvortrag von PAYBACK zum Thema „Multichannel-Marketing, Big Data und Digitalisierung des Handels“ statt. Referieren wird Caissa Klug, Senior Manager Digital Business Development.  Zu diesem Vortrag sind alle interessierten Studenten herzlich eingeladen. Raum: Großer Hörsaal.

    Gastvortrag zum B2B vs. B2C Marketing

    Im Rahmen der Vorlesung "Grundlagen des Marketing-management" laden wir Sie am kommenden Dienstag, 21. Juni um 14.15 Uhr zu einem spannenden Praxisvortrag im Großen Hörsaal ein. Zu Gast ist die HELLA KGaA Hueck & Co. Dr. Kristian Döscher (Leiter Globales Marketing Erstausrüstung), ehemaliger WFI Absolvent, spricht in seinem Vortrag " The transition of B2B Marketing in disruptive markets - an example from the automotive industry." über die Transformation der Automobilindustrie vom Produktanbieter zum Dienstleister sowie über die Entwicklung und Umsetzung von Kommunikationsmaßnahmen im Zuliefergeschäft.

    Masterarbeit am Lehrstuhl DLM

    Sie möchten demnächst Ihr Studium mit der Master-Arbeit abschließen? Der Lehrstuhl DLM bietet ab sofort eine Master-Arbeit zum Thema "Kundenreaktionen auf das Beschwerdemanagement von Unternehmen" an. Mit Hilfe einer quantitativen Erhebung werden unterschiedliche Kundenreaktionen in Abhängigkeit der Beschwerdebearbeitung untersucht. Bei Interesse richten Sie Ihre Bewerbung bitte an leonhard.mandl(at)ku.de.

    Praxisvortrag von Alphabet Fuhrparkmanagement

    Im Rahmen der Vorlesung "Fundamentals of Service Marketing" laden wir Sie am kommenden Montag, 6. Juni um 12.30 Uhr zu einem spannenden Praxisvortrag im Großen Hörsaal ein. Zu Gast ist die Alphabet Fuhrparkmanagement GmbH, der Fuhrparkdienstleister für Leasing und Fuhrparkmanagement der BMW Group. Herr Jann Kirchhoff (Produktmanager Innovationen) spricht in seinem Vortrag "From company cars to mobility services - how to be the leading provider of business mobility." über die Transformation vom Produktanbieter hin zum Dienstleistungsunternehmen. Wir laden alle interessierten Studierenden herzlich ein.

  • Forschung

    Frontiers in Service Conference 2016 in Bergen

    Der Lehrstuhl DLM präsentiert sich mit drei Beiträgen an der 25. Frontiers in Service Conference. Die Konferenz findet mit einem renommiert besetzten Doctorial Consortium vom 22. bis 26. Juni in Bergen (Norwegen) statt. Andrea Beierlein stellt ihr konzeptionelles Modell zu B2B-Communities vor. Nicola Bilstein diskutiert die Rolle von Erwartungen in gemeinschaftlicher Service Recovery. Leonhard Mandl präsentiert eine neue Studie zur Bedeutung des Konfliktmanagements im Service Recovery. Mehr Informationen zur Konferenz finden Sie hier.

    SERVSIG 2016

    Der Lehrstuhl DLM ist mit mehreren Vorträgen auf der SERVSIG Conference 2016 in Maastricht vertreten. Prof. Hogreve und Prof. Shashi Matta halten eine "Special Session" zum Projekt "Money Matters: Consumer Financial Well Being Today and Tomorrow" (Co-Autoren: Wiebke Eberhardt, Elisabeth Brüggen, Thomas Post, Joyce Vonken). Außerdem präsentiert Prof. Jens Hogreve mit Werner Kunz "Impact of Interdisciplinary Service Research - A Scientometric Approach". Gemeinsam mit Dr. Nicola Bilstein stellt er den Beitrag „When Time becomes Money in Service Recovery“ (Co-Autor: Leonhard Mandl) vor. Außerdem wird das Projekt "Technology in Service: Its Role in Marketing, Operations and Human Resources" von Kathrin Albrecht präsentiert (Co-Autoren: ay Kandampully, Arne De Keyser, Sarah Küsgen, Linda Nasr, and Tingting Zhang). Mehr zum Programm finden Sie hier.

    Neue Veröffentlichungen am Lehrstuhl DLM

    Im Rahmen des alljährlichen Workshop Dienstleistungs-management wurden die Präsentationsbeiträge der Teilnehmer 2015 innerhalb eines Journals veröffentlicht. Die Beiträge von Kathrin Albrecht "Understanding the Effects of the Presence of Others in the Service Environment – A Literature Review" und Mirjam Dobmeier "Understanding and Managing Service Productivity - A Literature Review" sind nun in der aktuellen Ausgabe des Journal of Business Market Management erschienen.

    Thought Leaders in Service Marketing Strategy Conference

    Prof. Hogreve nimmt vom 29. - 31. Mai an der Thought Leaders in Service Marketing Strategy Conference teil. An der HEC Paris kommen dabei führende Wissenschaftler aus Europa, USA und Australasien zusammen, um Marketing-Strategien von Dienstleistungsunternehmen zu diskutieren, die in Zeiten eines hohen Produktivitätsfokus von großer Bedeutung sind. Prof. Hogreve präsentiert in diesem Rahmen den aktuellen Journal-Beitrag "What Drives Customers' Recovery Expectations in Service Settings? The Role of Time and Relationship Strength". Mehr Informationen zur Konferenz gibt es hier.