Sie befinden sich hier: KU.de  Fakultäten  Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät Ingolstadt  Dienstleistungsmanagement  

  • Herzlich Willkommen am Lehrstuhl für Dienstleistungsmanagement!

  • Sekretariat

     Gisela Datzmann und Alexandra Sievers

    Zimmer:

    NB 309

    E-Mail:

    sekretariat-dlm@ku.de

    Telefon:

    + 49 (0) 841 / 937 - 21861

    Fax:

    + 49 (0) 841 - 937 - 218610

    Öffnungszeiten:

    Mo. - Do.   09.00 - 12.00 Uhr

     

     

  • Allgemeines

    Das Team DLM sucht Verstärkung

    Der Lehrstuhl für ABWL und Dienstleistungsmanagement sucht ab sofort eine(n) engagierte(n) studentische Hilfskraft zur Unterstützung des Lehrstuhls bei aktuellen Forschungs- und Praxisprojekten. Alle Informationen finden Sie in unserer Stellenausschreibung.

    Herzlich Willkommen in Ingolstadt, Herr Prof. Shashi Matta!

    Wir begrüßen Herrn Prof. Shashi Matta der Ohio State University, Columbus an der WFI Ingolstadt. Er wird im laufenden Semester den Kurs " Brand Management" lesen und knapp sechs Wochen in Ingolstadt verbringen. Neben der Vorlesung, wird Herr Prof. Shashi Matta Zeit finden, um sich der gemeinsamen Forschung mit dem Lehrstuhl DLM zu widmen. Herzlich Willkommen und eine schöne Zeit in Ingolstadt!

  • Lehre

    Klausureinsicht "Service Management"

    Die Einsicht der Klausur "Service Management" (1. und 2. Termin) findet am Donnerstag, 04.05. von 14.00 bis 14.30 Uhr im Raum NB-307 statt. Bitte melden Sie sich bis spätestens 2. Mai für die Einsichtnahme an (ute.braun@ku.de).

    Neuer Doppel-Master Studiengang "International Marketing"

    Im kommenden Wintersemester ermöglicht die WFI Ingolstadt bis zu fünf ausgewählten Studierenden die Möglichkeit, zwei international anerkannte Abschlüsse zu erwerben – und das ohne Verlängerung der Studienzeit. Gemeinsam mit der IAE Toulouse School of Management wurde unter Federführung von Prof. Jens Hogreve ein Doppel-Master Programm entworfen, das Kurse in Ingolstadt und Toulouse sowie ein Pflichtpraktikum umfasst. Nähere Informationen erhalten Sie hier.

  • Forschung

    Forschungsaufenthalt an der HEC Montréal

    Leonhard Mandl ist vom 12. bis 20. Juni zu Gast am Department of Service Marketing and Customer Experience der HEC Montréal. Gemeinsam mit Prof. Yany Grégoire arbeitet er am Forschungs-projekt zum Kundenkonfliktverhalten während Service Recovery Prozessen, das von der Bayerischen Forschungsallianz gefördert wird.

    Neue Veröffentlichung am Lehrstuhl DLM

    Das Forschungsprojekt "Unveiling the recovery time zone of tolerance: when time matters in service recovery" von Jens Hogreve, Nicola Bilstein und Leonhard Mandl wurde im Journal of the Academy of Marketing Science (JourQual: A) zur Veröffentlichung angenommen. Das Autorenteam beleuchtet die Bedeutung der Dauer von Service Recovery Prozessen und ihre Auswirkung auf Kompensationserwartungen von Kunden. Ein besonderes Ergebnis liegt in der sog. "Recovery Time Zone of Tolerance". In dieser Toleranzzone gestehen Kunden dem Dienstleister eine gewisse Zeit zu, um das Problem zu lösen, jedoch ohne höhere Kompensationserwartungen zu haben. Der Artikel ist bereits online erschienen.