Herzlich Willkommen!

Die Stiftung Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt ist der Rechtsträger der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt (KU). Es handelt sich um eine kirchliche Stiftung des öffentlichen Rechts. Die Stiftung wurde 1968 von den bayerischen Diözesen als „Stiftung Pädagogische Hochschule Eichstätt“ errichtet und 1972 in „Kirchliche Gesamthochschule Eichstätt, Kirchliche Stiftung des öffentlichen Rechts“ umbenannt.

Auch nach der Erhebung der Hochschule zur „Katholischen Universität“ zum 1. April 1980 und ihrer späteren Erweiterung um den Standort Ingolstadt wurde der Name der Stiftung angepasst; unverändert blieb jedoch stets ihr Zweck, wie er in Artikel 2 ihrer Verfassung näher beschrieben ist, nämlich die Förderung der von ihr getragenen Hochschule.

Auftrag und Zweck

Auftrag und Zweck

Stiftungsrat

Stiftungsrat

Stiftungsratsvorsitzender

Stiftungsratsvorsitzender

Stiftungsvorstand

Stiftungsvorstand

Stiftungsverwaltung

Verwaltung

Rechtsvorschriften

Rechtliches

© colourbox.de

Aktuelles

Alle Nachrichten
Die neue Mitarbeiterin Jana Marlow mit Stiftungsvorstand Dr. Molitor

Eine neue Kollegin in der Stiftungsverwaltung

Am 1. September 2021 trat Frau Verwaltungsrätin Jana Marlow ihren Dienst in der Stiftungsverwaltung an.

Stiftungsvorstand Dr. Molitor überreichte…

Stiftungsratsvorsitzender Prof. Dr. Beer und Stiftungsvorstand Dr. Molitor mit Pater Bechina

Arbeitsbesuch in der Kongregation für das Katholische Bildungswesen in Rom

Wertorientiert, sinnorientiert und religionssensibel. So lassen sich die Stärke und das Besondere von Forschung und Lehre an der Katholischen…

Weitere Empfehlungen