Sie befinden sich hier: KU.de


Neuer Versorgungsansatz für die psychische Gesundheit
von jungen Geflüchteten


Eine bessere psychotherapeutische Versorgung für unbegleitete junge Flüchtlinge ist das Ziel des Verbundprojektes „Better Care“ unter Leitung des Lehrstuhls für Klinische und Biologische Psychologie (Prof. Dr. Rita Rosner) der...[mehr]




Nachhaltigkeit im Alltag der Kinder- und Jugendhilfe

Nachhaltigkeit in der Stationären Jugendhilfe stand im Mittelpunkt einer gemeinsamen Forschungswerkstatt von Studierenden der Fakultät für Soziale Arbeit der KU in Kooperation mit dem Caritas-Kinderdorf Marienstein. Unter Leitung...[mehr]





Neuer Aufwind für den Archaeopteryx: Festakt besiegelt neue Trägerschaft des Jura-Museums

Bei einem Festakt unter Schirmherrschaft des bayerischen Ministerpräsidenten Dr. Markus Söder ist die Trägerschaft für das Jura-Museum Eichstätt feierlich an die Stiftung Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt übertragen...[mehr]



Prof. Dr. Heiner Böttger plädierte in seinem Vortrag für einen Systemwechsel in der institutionalisierten Umsetzung von Bildung und Erziehung. (Fotos: Gutsche/upd)

Wünsche für die „Hochschule der Zukunft“ beim Futurologischen Kongress

Wie berühren die Herausforderungen unserer Zeit die Schulen und Bildungseinrichtungen? Wie können Lehrende gut auf neue Anforderungen reagieren? Anregungen zu diesen Fragen bot der Junge Futurologischen Kongress des Ingolstädter...[mehr]




Für die KU beim Workshop des „Catholic Consortium for International Higher Education Collaboration“ vertreten waren Vizepräsident Prof. Dr. Klaus Stüwe (7.v.l.) und Dr. Anna Marco Nickol (Leiterin des International Office). (Foto: upd)

Internationales Konsortium katholischer Universitäten vertieft seine Kooperation

Bei einem gemeinsamen Workshop des „Catholic Consortium for International Higher Education Collaboration“, zu dessen Gründungsmitgliedern die KU zählt, tauschten sich die Repräsentanten von Universitäten aus 13 Ländern über...[mehr]



„Erst die Person erweckt das Amt“: Prof. Dr. Renate Oxenknecht-Witzsch verabschiedet sich

Als Prof. Dr. Renate Oxenknecht-Witzsch 1991 ihr Amt als Professorin für Recht an der Fakultät für Soziale Arbeit der antrat, trug der Studiengang noch den Titel „Sozialwesen“. Knapp 30 Jahre später hat die Juristin nun ihre...[mehr]





Internationales Verbundprojekt zum Schutz von Auwäldern in Kirgisistan

Die Bewahrung von Auwäldern entlang des Flusses Naryn in Kirgisistan steht im Mittelpunkt des internationalen und fachübergreifenden Projektes „ÖkoFlussPlan“, das ab August dieses Jahres unter Leitung der von Prof. Dr. Bernd...[mehr]