Universität in der Gesellschaft

Als engagierte und verantwortliche Universität arbeiten wir gemeinsam mit unseren Partnern aus Wirtschaft, Politik und Zivilgesellschaft daran, innovative und zukunftsfähige Lösungen für die gesellschaftlichen Herausforderungen unserer Zeit zu schaffen.

Viele Angehörige der Universität entwickeln neue Ideen und Ansätze zur Bewahrung der Schöpfung und zur Gestaltung einer lebenswerten Zukunft. Sie engagieren sich für gesellschaftliche Anliegen, indem sie aktiv den Austausch von Ideen, Wissen und Technologien gestalten und die Integration von Wissen in die Praxis fördern. Die Freiheit von Forschung und Lehre sowie das Engagement und die Verantwortung der Wissenschaften ergänzen und beleben sich hierbei wechselseitig.

Unsere Angebote zur Kooperation

Sie suchen Kooperationspartner? Wir vermitteln Kontakte zu Forschenden an den Fakultäten und Zentren der KU. Gerne unterstützen wir Sie bei Beratungsfragen oder bei der Anbahnung und Durchführung von Kooperationsprojekten.

Bitte kontaktieren Sie uns bei Interesse direkt über unser Kooperationsportal.

Transfer-Services für KU-Angehörige

Wir begleiten KU-Angehörige bei der Konzeption, Umsetzung und kontinuierlichen Weiterentwicklung von Transferaktivitäten. In der Forschung unterstützen wir bei der Entwicklung innovativer Verwertungsstrategien sowie bei der Kommunikation von wissenschaftlichen Themen an außeruniversitäre Zielgruppen. In der Lehre begleiten wir die Entwicklung innovativer Studien- und Weiterbildungsangebote. Weitere Informationen finden Sie auf unserem Service-Portal.

Transfer mit MehrWert

Die Forschenden der KU arbeiten im Wissenstransfer eng mit Partnerorganisationen in der Region, im gesamten Bundesgebiet sowie - international - in Europa, Südamerika oder Afrika zusammen. Unser Ziel ist es, den Austausch von neuen Ideen und Wissen zu intensivieren und den Dialog der Regionen sowie eine globale Solidarität zu befördern.

Wissensregion & Globales Lernen

Zu unseren Zielen gehört es, die regionale Entwicklung durch den Austausch von Ideen, Wissen und Technologien zu fördern. Gesellschaftliche Beteiligung sowie der internationale Austausch mit vielfältigen Partnerorganisationen bilden die Basis, um innovative Lösungen für eine nachhaltige Entwicklung unserer Region zu schaffen.

Engagierte KU

Die Förderung des Engagements von Studierenden und Lehrenden hat Tradition an der Katholischen Universität. Dem Leitbild einer engagierten Universität verpflichtet, unterstützen wir soziale, kirchliche, kulturelle und kreative Initiativen und Projekte. Informieren Sie sich auf unserer Webseite zu den Engagement-Angeboten der KU.

Aktuelles
Prof_Dr_Elisabeth_Kals_01.jpg

Sozialpsychologin Prof. Dr. Elisabeth Kals über Ängste und Solidarität

Die Gesellschaft kann an der Corona-Krise auch wachsen, wenn der moralische Kompass darauf ausgerichtet ist, Schwache sowie Helfende in besonderer…

Prof_Dr_Harald_Pechlaner_03.jpg

"Um jeden Gast kämpfen"

Die Rahmenbedingungen der Corona-Pandemie stellen auch für Reiseanbieter, Hoteliers und Pensionsbesitzer eine große Herausforderung dar. In einem…

Klaus_Stuewe_02.jpg

"Widerspruch und Kritik sind unverzichtbar": Über Grundrechte in Zeiten von Corona

Ist die Einschränkung von Grundrechten angesichts der Corona-Pandemie angemessen? Diese und weitere Fragen stehen im Mittelpunkt eines Gespräches mit…

Unsere Transferstelle
Stabsabteilung Bildungsinnovation und Wissenstransfer

Die Stabsabteilung für Bildungsinnovation und Wissenstransfer bündelt die vielfältigen Transferaktivitäten an der KU. Kontaktieren Sie uns gerne, wenn Sie an einer Zusammenarbeit interessiert sind.

Kontakt bei Anfragen

Bitte nutzen Sie bei konkreten Anfragen zur Kooperation gerne unser Kooperationsportal. Bei allgemeine Anfragen erreichen Sie uns unter folgender Kontaktadresse:


Postanschrift

Stabsabteilung für Bildungsinnovation und Wissenstransfer
KU.impact-Büro
Am Anger 18
D-85072 Eichstätt