Universitätsbibliothek Eichstätt-Ingolstadt

OPAC: Suche im Bibliothekskatalog

Zu Ihrem Bibliothekskonto

DBIS: Suche nach Datenbanken

EZB: Suche nach elektronischen Zeitschriften

Aktuelle Information zum Bloomberg Terminal

Ab dem 1.7.2022 ist ein Remote-Zugriff auf das Bloomberg Terminal nicht mehr möglich. Bitte benutzen Sie das stationäre Terminal im Obergeschoss der Zweigbibliothek Ingolstadt. Bitte vergessen Sie auch nicht, sich vor der Nutzung des Terminals im ILIAS Reservierungstool einzutragen. Melden Sie sich dazu einfach bei ILIAS an und suchen Sie nach "Reservierung…

Pracht & Andacht. Psalterien des Mittelalters in der Universitätsbibliothek Eichstätt-Ingolstadt

Pracht & Andacht. Psalterien des Mittelalters

Ausstellung vom 28. Juni bis 30. September 2022 in der Hofgartenbibliothek. Ausstellungseröffnung am Dienstag, 28. Juni, 19 Uhr.
 
Bis heute üben die Psalmen eine große Faszination auf die Menschen aus. Ursprünglich ist der Psalter eine Sammlung der religiösen Gesänge Israels, die teilweise bis ins erste vorchristliche Jahrtausend zurückreichen. Doch bereits…

Ausstellung "Antike in Bayern"

Ausstellung: Antike in Bayern

Der bronzene Pferdekopf aus Wertach, der Herkules vom Weißenburger Silberschatz, der Bronzestier aus Weltenburg: Nachbildungen außergewöhnlicher Fundstücke zeigt das Museumsnetzwerk "Antike in Bayern" unter Mitwirkung der Fächer Alte Geschichte und Klassische Archäologie an der KU vom 10. Mai bis 31. Juli 2022 in der Zentralbibliothek.

Arbeitsplatz Universitätsbibliothek

Stellenausschreibung: Duales Studium Bibliotheks- und Informationsmanagement (B.A.)

In unserer Universitätsbibliothek bieten wir ab 1. Oktober 2023 einen Platz für ein Duales Studium Bibliotheks- und Informationsmanagement (B.A.) an der Hochschule für den öffentlichen Dienst in Bayern (Fachbereich Archiv- und Bibliothekswesen) in München und der Universitätsbibliothek Eichstätt-Ingolstadt an. Voraussetzung ist die erfolgreiche Teilnahme am…

Standorte & Öffnungszeiten

Zentralbibliothek
Mo–Fr | 8:30–20:00 Uhr || Mi | 8:30–24:00 Uhr
Sa | 9:00–19:00 Uhr || So | 12:00–19:00 Uhr

Ulmer Hof und Aula
Mo–Fr | 8:30–20:00 Uhr
Sa | 9:00–12:00 Uhr

Hofgarten
Mo | 14:00–16:00 Uhr
Di–Do | 9:30–12 Uhr, 14:00–16:00 Uhr
Fr | 9:30–12:00 Uhr

Zweigbibliothek Ingolstadt
Mo–Fr | 8:30–21:00 Uhr
Sa | 9:00–19:00 Uhr

© Colourbox.de
Bibliothek & Corona: Was aktuell möglich ist

Die Lesesäle sind geöffnet: Mit Einschränkungen können die Plätze in der UB wieder zum Lernen und Arbeiten genutzt werden, Bestände in den Lesesälen, Scanner und Drucker stehen zur Verfügung.

Die Abholung bestellter Medien im Click & Collect-Service ist ohne Terminvereinbarung möglich.

Alle aktuellen Services im Überblick »

© Colourbox.de
KU.edoc: Publikationen von KU-Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern

KU.edoc, der Publikationsserver der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt, ist das zentrale Nachweisinstrument für wissenschaftliche Publikationen von Angehörigen der Universität.

© Colourbox.de
Open-Access-Publizieren

Wissenschaftliche Publikationen kostenfrei und dauerhaft im Internet zur Verfügung stellen, die Sichtbarkeit und die Zitierhäufigkeit erhöhen, während die Urheberrechte gewahrt werden – das ist das Ziel von Open Access.

Die Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt unterstützt das Publizieren in Open-Access-Zeitschriften und auf dem Publikationsserver (KU.edoc) der Universität.

Digitale Bibliothek

Wann und wo Sie wollen: Lesen Sie Fachliteratur als E-Book auf Ihrem Tablet, recherchieren Sie Fachbeiträge in E-Journals oder stöbern Sie in den Datenbanken Ihres Fachgebiets. Die Universitätsbibliothek Eichstätt-Ingolstadt bietet Ihnen Zugriff auf eine Vielzahl elektronischer Ressourcen.

© Colourbox.de
28
Juni
bis 30. September

Pracht & Andacht. Psalterien des Mittelalters

Ausstellung vom 28. Juni bis 30. September 2022 in der Hofgartenbibliothek. Ausstellungseröffnung am Dienstag, 28. Juni, 19 Uhr.
 
Bis heute üben die Psalmen eine große Faszination auf die Menschen…

Sammlungen

Erhalten Sie einen Einblick in die Vielfalt der historisch gewachsenen Sammlungen der Universitätsbibliothek Eichstätt-Ingolstadt.
Mittelalterliche Handschriften, historische Drucke, handgezeichnete Karten und Atlanten, Musiksammlungen und weitere einzigartige Bestände werden hier sorgsam verwahrt und der Forschung zugänglich gemacht.

Im Bestand "Eystettensia" wird die Literatur der Region Eichstätt möglichst vollständig gesammelt und erschlossen.

© Colourbox.de

Kontakt zur UB