Sie befinden sich hier: KU.de  Fakultäten  Sprach- und Literaturwissenschaftliche Fakultät  Kunstgeschichte Eichstätt  Mitarbeiter  

Lehrstuhlinhaber

 

 

Prof. Dr. Michael F. Zimmermann

 

Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt

Sprach- und Literaturwissenschaftliche Fakultät

Lehrstuhl für Kunstgeschichte

Ostenstraße 26-28

85072 Eichstätt

Deutschland

 

Tel.: +49 (08421) 93 21586

e-Mail:michael.zimmermann@ku.de

Sprechstunden: Di 11.30 - 13.00 (Terminvereinbarung nur über das Sekretariat)

Sekretariat
Name: Bettina Wolf
Anschrift: Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt
Sprach- und Literaturwissenschaftliche Fakultät

Lehrstuhl für Kunstgeschichte

Ostenstraße 26-28
85072 Eichstätt
Gebäude: Waisenhaus
Raum: 002
Telefon:
+49 8421 93 - 21178
Fax:
E-Mail:
Aufgaben:
Sprechstunde: Mo - Do: 10.00 - 11.00 Uhr
Schriftenverzeichnis

1. Monographien

 

Die Kunst des 19. Jahrhunderts. Naturalismus – Impressionismus – Symbolismus, München (Beck) 2011

 

[Teil der Serie: Geschichte der Kunst in 12 Bänden, München (Beck) 2007-2011, mit Bänden von Andreas Beyer, Johannes G. Deckers, Dietrich Erben, Tonio Hölscher, Lorenz Korn, Klaus Niehr, Uwe M. Schneede, Bruno Reudenbach, Andreas Tönnesmann, Philip Ursprung, Paul Zanker]

[Rezension von Die Kunst des 19. Jahrhunderts: Ralph Gleis in sehepunkte, Ausgabe 12, 2012, Nr. 7/8: www.sehepunkte.de/2012/07/20183.html]

Lovis Corinth, München (Beck) 2008

 

          [Rezension:

Dominique Moldehn, in: Buchprofile. Medienempfehlungen für die Büchereiarbeit, 54, 2009, Heft 1]

 

Industrialisierung der Phantasie. Malerei, illustrierte Presse und das Mediensystem der Künste in Italien, 1875-1900, Berlin (Deutscher Kunstverlag) 2006

 

[Rezensionen:

Thomas Bremer, in: Zibaldone. Zeitschrift für italienische Kultur der Gegenwart, 47, 2009;

Andreas Strobl, "Mediensystem der Künste. Michael F. Zimmermann folgt der italienischen Phantasie", in: Frankfurter Allgemeine, Freitag, 10.11.2006, Nr. 262, S. 41;

Alexander Auf der Heyde, in: sehepunkte 7 (2007), Nr. 2 (15.02.2007), URL: <http://www.sehepunkte.de/2007/02/10144.html>;

Werner Daum, Christian Jansen und Ulrich Wyrwa, "Deutsche Geschichtsschreibung über Italien im 'langen 19. Jahrhundert' (1796-1915). Tendenzen und Perspektiven der Forschung 1995-2006", in: Archiv für Sozialgeschichte, 47, 2007, S. 1-31, bes. S. 24]

 

Museumsinsel Berlin. Eine Ausstellung historischer Photographien aus Anlaß des Streits um die künftige Nutzung. Ausstellungskatalog des Zentralinstituts für Kunstgeschichte, 14. Dezember – 31. März 1992. Mit einem Beitrag von Barbara Paul.

 

[Rezension:

Edouard Beaucamp, "Insel der Zukunft. Auferstehung aus dem Papierkorb? Ein Buch und eine Münchner Ausstellung zur Geschichte und Neuordnung der Berliner Museen," Frankfurter Allgemeine Zeitung, 11. Februar 1993]

 

Seurat. Sein Werk und die kunsttheoretische Debatte seiner Zeit, 495 Seiten, mit 595 Illustrationen, Weinheim (VCH - Acta Humaniora) und Antwerpen (Mercatorfonds), 1991

 

[Französische Ausgabe: Les mondes de Seurat. Son œuvre et le débat artistique de son temps, Paris (Albin Michel) et Anvers (Fonds Mercator), 1991, Englische Ausgabe: Seurat and the Art Theory of his Time, (Fonds Mercator), weitere Ausgaben in Italienisch und Niederländisch]

 

[Rezensionen:

Kristian Sotriffer, Die Presse, 11. April 1992;

Richard Thomson, The Burlington Magazine, September 1992, S. 606-607;

Günter Metken, Die Zeit,  2. Oktober 1992;

Paul Smith, Art History, Dezember 1992, S. 541-546]

 

 

2. Edierte Bände

 

mit Rodolphe Rapetti und Mary-Anne Stevens: Monet. Atti del convegno che si è svolto nelle Casa dei Carraresi a Treviso il 16 e 17 gennaio 2002, Conegliano (Linea d'Ombra) 2003

 

The art historian. National traditions and institutional practices, Williamstown/MA, New Haven/MA und London (Sterling and Francine Clark Art Institute und Yale University Press), 2003 [mit Essays von Mieke Bal, Stephen Bann, Horst Bredekamp, H. Perry Chapman, Georges Didi-Huberman, Eric Fernie, Françoise Forster-Hahn, Carlo Ginzburg, Charles W. Haxthausen, Karen Michels, Willibald Sauerländer und Alain Schnapp]

 

[Rezension von Andreas Strobl, in: Journal für Kunstgeschichte, 10, 2006, Nr. 2, S. 99-103]

 

mit Uwe Fleckner und Martin Schieder: Jenseits der Grenzen. Französische und deutsche Kunst vom Ancien Régime bis zur Gegenwart. Für Thomas W. Gaehtgens, Bd. 1.: Inszenierung der Dynastien; Bd. 2: Kunst der Nationen; Bd. 3: Dialog der Avantgarden, Köln (Dumont) 2000

 

[Rezension von Sandra Luzina, "Feind-freundliche Nachbarn. Festschrift für Thomas W. Gaehtgens: eine Bilanz der künstlerischen Beziehungen zwischen Deutschland und Frankreich," Der Tagesspiegel, 24. August 2000]

 

mit Andreas Burmester und Christoph Heilmann: Barbizon. Malerei der Natur – Natur der Malerei, München (Klinkhardt & Biermann) 1999

 

[Rezension von Stéphanie Constantin, Studies in Conservation, 45, 2000, S. 214-216; von U.H. in: Journal für Kunstgeschichte, 10, 2000, Nr. 4, S. 102-103]

 

mit Stefan Germer: Bilder der Macht, Macht der Bilder. Zeitgeschichte in Darstellungen des 19. Jahrhunderts, München (Klinkhardt & Biermann) 1997

 

[Rezension von Thomas W. Gaehtgens, "Der Vorhang auf und alle Schleusen offen. Ansteigende Bilderflut: Die Historienmalerei im neunzehnten Jahrhundert," Frankfurter Allgemeine, 23. August 1997]

 

Berlins Museen. Geschichte und Zukunft, herausgegeben vom Zentralinstitut für Kunstgeschichte, München (Deutscher Kunstverlag) 1994

 

[Rezensionen:

Bernhard Schulz, "Vorgestellt: ein wichtiges Buch zu den Staatlichen Museen Berlins,"  Tagesspiegel, 26. März 1994;

Stephan Waetzoldt, "Nach 200 Jahren Planung: Wieder neue Gesichtspunkte im Streit um die Berliner Museumsinsel,"  Tagesspiegel, 4. Mai 1994;

Peter Paret, "Insel der Kunstseligen. Von den alten Berliner Museen führen Wege in die Zukunft,"  Frankfurter Allgemeine Zeitung, 4. Oktober 1994]

 

 

3. Essays und Artikel

 

"Manets 'Atelierfrühstück': Malerei aus der Mitte des Lebens", in: Kristin Marek u. Martin Schulz (Hg.), Kanon Kunstgeschichte. Einführung in Werke, Methoden und Epochen, München (Fink) 2015, Bd. 3, Moderne, S. 77-112

 

"'Winkel der Schöpfung'. Was Realismus, Naturalismus und Impressionismus 'zu sehen geben'", in: Eva Fischer-Hausdorf (Hg.), Von Poussin bis Monet. Die Farben Frankreichs, Ausst. kat. Remagen, Arp Museum Bahnof Rolandseck, 22.3.-6.9.2015; Hamburg, Bucerius Kunst Forum, 10.10.2015-17.1.2016; München (Hirmer) 2015, S. 58-67

 

"La castrazione del cielo und die Herrschaft über die Zeit. Der Garten Großherzog Cosimos I. de' Medici in Castello", in: Bernhard Huss u. Christian Wehr (Hg.), Manierismus. Interdisziplinäre Studien zu einem ästhetischen Stiltyp zwischen formalem Experiment und historischer Signifikanz, Heidelberg (Winter) 2014, S. 251-283

 

"Carràs Begräbnis des Anarchisten Galli, 1904-1912. Der Futurismus zwischen Anarchismus und Faschismus", in: Damian Dombrowski (Hg.), Kunst auf der Suche nach der Nation. Das Problem der Identität in der italienischen Malerei, Skulptur und Architektur vom Risorgimento bis zum Faschismus. Akten des Fachkolloqiums, Loveno di Menaggio (Como), Villa Vigoni, 29. Juni bis 2. Juli 2011, Berlin (Lukas) 2013, S. 184-206

 

"Introduction. 'Aura' as an Operative, not an Ontological Concept", in: G. Ulrich Großmann u. Petra Krutisch (Hg.), The Challenge of the Object / Die Herausforderung des Objekts, 33. Congress of the International Committee of the History of Art, Nürnberg, 15.-20. Juli 2012, Congress Proceedings, Part 3, Nürnberg (Verlag des Germanischen Nationalmuseums) 2013, S. 868-862

 

"Session 10. Introduction. Nouveaux sujets – nouvelles approches: le système des arts et des médias à l'époque de l'image reproduite", in: Histoire de l'art du XIXe siècle (1848-1914). Bilans et perspectives. Actes du colloque École du Louvre – Musée d'Orsay, 13-15 septembre 2007, hg. von Claire Barbillon, Catherine Chevillot u. Francois-René Martin, Paris (École du Louvre) 2012, S. 659-662

 

"Que veut dire expression autour de 1900? De Darwin à la peinture gestuelle", in: Dominique Jarrassé und Maria Grazia Messina (Hg.), L'expressionnisme: une construction de l'autre, Le Kremlin Bicêtre (Éditions esthétiques du divers) 2012, S. 103-123, VIII-X

 

"Von der Bohème zur Idylle: Renoir, das nervöse Naturkind, und sein Weg in die Kunstgeschichte", in: Nina Zimmer (Hg.), Renoir. Zwischen Bohème und Bourgeoisie: Die frühen Jahre, Ausst.kat. Kunstmuseum Basel, 1. April – 12. August 2012; Ostfildern (Hatje Cantz) 2012, S. 15-50; engl. als: "From Bohemia to Arcadia: Renoir between Nervous Modernity and Primitive Eternity", in: Nina Zimmer (Hg.), Renoir. Between Bohemia and Bourgeoisie: The Early Years, Ausst.kat. Kunstmuseum Basel; Ostfildern (Hatje Cantz) 2012, S. 15-50

 

"Thinking the image from the inside of the picture", in: James Elkins und Maja Naef (Hg.), What is an image? University Park/PA (Pennsylvania State University Press) 2011, S. 218-225

 

"Die Sprache der Gesten und der Ursprung der menschlichen Kommunikation. Bildwissenschaftliche Überlegungen im Ausgang von Leonardo", in: Heiner Böttger, Gabriele Gien und Thomas Pittrof (Hg.), Aufbrüche. Für Andreas Lob-Hüdepohl, Eichstätt (Eichstätt Academic Press) 2011, S. 178-197

                                                                         

"Nach-Denk-Bilder. Der Blick auf die Sonne und die Bewegung der Wahrnehmung", in: Werner Busch und Karolin Meister (Hg.), Nachbilder. Das Gedächtnis des Auges in Kunst und Wissenschaft, Zürich und Berlin (Diaphanes) 2011, S. 173-214, 293-297

 

"Alienazione e coinvolgimento. Breve storia della soggettività e del paesaggio fino all'impressionismo", in: Stephen Eisenman (Hg.), Da Corot a Monet. La sinfonia della natura, Ausst.kat. Rom, Complesso del Vittoriano, Ala Brasini, März-Juli 2010; Paris (Skira) 2010, S. 107-119; engl. als: "Radical alienation – radical involvement: a brief history of subjectivity and landscape up to impressionism", in: Stephen Eisenman (Hg.), From Corot to Manet. The ecology of impressionism, Ausst.kat. Rom, Complesso del Vittoriano, Ala Brasini, März-Juli 2010; Paris (Skira) 2010, S. 107-119

 

"Mezzogiorno: l'idylle dangereuse", in: Voir l'Italie et mourir. Photographie et peinture dans l'Italie du XIXe siècle, unter der Leitung von Ulrich Pohlmann und Guy Cogeval, Ausst.kat. Musée d'Orsay, Paris, 7. April – 19. Juli 2009, Paris (Skira Flammarion) 2009, S. 76-81; spanisch als: "Mezzogiorno: el idilio peligroso", in: Ver Italia y morir. Fotografia y pintura en la Italia del siglo XIX, unter der Leitung von Ulrich Pohlmann und Guy Cogeval, Ausst.kat. Fundación MAPFRE, Madrid, 6.10.-20.12.2009, Madrid und Paris (Fundación MAPFRE; Skira Flammarion) 2009, S. 76-81

 

"Corinth et la chair de la peinture", in: Lovis Corinth (1858-1925). Entre Impressionnisme et Expressionnisme, Ausst. kat. Paris, Musée d’Orsay, April-Juni 2008, Paris (Musée d’Orsay und Réunion des Musées Nationaux) 2008, S. 320-331; dt. als: "Corinth und das Fleisch der Malerei", in: Lovis Corinth und die Geburt der Moderne, Hg. von Serge Lemoine, Ulrike Lorenz, Marie-Amélie zu Salm-Salm und Hans-Werner Schmidt, Ausst. kat. Leipzig, Museum der bildenden Künste, 11. Juli – 19. Oktober 2008, Regensburg, Kunstforum Ostdeutsche Galerie, 9. November 2008 – 15. Februar 2009, Bielefeld (Kerber Art) 2008, S. 320-329

 

"Apollinaire historien du présent : invention et destin de l'orphisme", in: Roland Recht, Philippe Sénéchal, Claire Barbillon und François-René Martin, Histoire de l'histoire de l'art en France au XIXe siècle, Paris (La documentation Française) 2008, S. 463-483

 

"Angelo Morbelli: le mondine e un autoritratto. Modi di vedere, modi di pensare", in: Aurora Scotti Tosini (Hg.), Il colore dei divisionisti. Tecnica e teoria, analisi e prospettive di ricerca. Atti del convegno internazionale di studio, Tortona e Volpedo, 30 settembre – 1 ottobre 2005, Volpedo (Associazione Pellizza da Volpedo) 2007, S. 155-176

 

"Versuch über Van Gogh und die illustrierte Presse", in: Philippe Kaenel und Rolf Reichardt (Hg.), Interkulturelle Kommunikation in der europäischen Druckgraphik im 18. und 19. Jahrhundert/The European print an cultural transfer in the 18th and 19th centuries/Gravure et communication interculturelle en Europe aux 18e et 19e siècles, Hildesheim, Zürich und New York (Goerg Olms Verlag) 2007, S. 799-820

 

"'Eine Art Nirgendwo' – Polens Ortlosigkeit in der Phantasie des 19. Jahrhunderts. Ubu's Land", in: Robert Born, Adam S. Labuda und Beate Störtkuhl (Hg.), Visuelle Erinnerungskulturen und Geschichtskonstruktionen in Deutschland und Polen 1800 bis 1939, Warszawa (Instytut Sztuki Polskiej), 2006, S. 35-44

 

"Labour, art and mass media: Giuseppe Pellizza's 'Il Quarto Stato' and the illustrated press," in: Martina Hansmann und Max Seidel (Hg.), Pittura italiana nell'Ottocento, Venedig (Marsilio) 2005, S. 331-348

 

mit Tanja Zimmermann, "La spirale, forme de pensée de la création. Le Monument pour la IIIème Internationale de Tatline et sa réception dans l'art du XXème siècle," in: Genesis. Manuscurts – Recherche – Invention, 2004, Nr. 24, S. 105-138

 

"Das Bild als Ausnahmezustand. Nancy und Agamben", in: Bildwelten des Wissens. Kunsthistorisches Jahrbuch für Bildkritik, Berlin 2004, hg. von Horst Bredekamp und Gabriele Werner, S. 9-18

 

"Proust zwischen Futurismus und Passatismus", in: Proust und die Künste, Jahrbuch der Marcel-Proust-Gesellschaft, hg. von Wolfram Nitsch und Rainer Zaiser, Frankfurt am Main (Suhrkamp) 2004

 

"Kunst und Krise: Kirchner beim Malen von Kirchner", in: Bernhard Mendes Bürgi (Hg.), Ernst Ludwig Kirchner. Bergleben. Die Frühen Davoser Jahre, 1917-1926, Ausst. Kat. Basel, Kunstmuseum, 27.9.2003 – 4.1.2003; Ostfildern-Ruit (Hatje-Cantz) 2003, S. 49-70 [engl. "Art and Crisis: Kirchner paints Kirchner", in: Bernhard Mendes Bürgi (Hg.), Ernst Ludwig Kirchner. Mountain Life. The Early Years in Davos, 1917-1926, Ausst. Kat. Basel, Kunstmuseum, 27.9.2003 – 4.1.2003; Ostfildern-Ruit (Hatje-Cantz) 2003, S. 49-70]

 

"Monet, l'impressionismo e il futurismo", in: Monet. Atti del convegno che si è svolto nelle Casa dei Carraresi a Treviso il 16 e 17 gennaio 2002, hg. von Rodolphe Rapetti, MaryAnne Stevens und Michael F. Zimmermann, Conegliano (Linea d'Ombra) 2003, S. 109-116

 

"Einführung" und ein Essai "Art history as anthropology: French and German traditions", in: The art historian. National traditions and institutional practices, Williamstown/MA, New Haven/MA und London (Sterling and Francine Clark Art Institute und Yale University Press), 2003, S. VII-XXVII, 167-188

 

"'…which dazzle many an eye': Van Gogh and Liebermann", in: Van Gogh Museum. Journal, hg. von Chris Stolwijk, Rachel Esner u.s., Amsterdam 2003, S. 90-103

 

"Le jardin de Cosme Ier à Castello. Remarques sur le maniérisme et l'histoire de l'art," in: Ruptures. De la discontinuité dans la vie artistique, hg. von Jean Galard, Paris (Musée du Louvre /École Nationale Supérieure des Beaux-Arts), 2002, S. 72-99

 

"A Tormented Friendship. French Impressionism in Germany." In: The Two Art Histories, hg. von Charles W. Haxthausen, Williamstown/Mass., New Haven/Mass. und London (Sterling and Francine Clark Art Institute und Yale University Press) 2002, S. 162-182

 

"L'histoire sans histoire: la frise panathénienne comme vision idyllique," in: Principes et théories de l'histoire de l'art. Relire Hippolyte Taine, hg. von Matthias Waschek, Paris (Louvre – Conférences et Colloques/École Nationale Supérieure des Beaux-Arts) 2002, S. 101-159

 

"Naturalismus unter dem Eiffelturm: die Kunst auf der Weltausstellung von 1889," in: Frankreich 1870-1900. Die französische Revolution in der Erinnerungskultur der frühen Dritten Republik, hg. von Gudrun Gersmann und Hubertus Kohle, Stuttgart (Steiner) 2002, S. 148-175

 

"Présences de l'absent. Le jeu des identités dans la peinture de Manet," in: Où en est l'interprétation de l'œuvre d'art?, hg. von Régis Michel, Paris (École Nationale Supérieure des Beaux-Arts) 2000, S. 157-204

 

"Pablo Picassos Guernica in der deutschen Rezeption," in: Jenseits der Grenzen. Französische und deutsche Kunst vom Ancien Régime bis zur Gegenwart. Für Thomas W. Gaehtgens, hg. von Uwe Fleckner, Martin Schieder und Michael F. Zimmermann, Bd. 3, Dialog der Avantgarden, Köln (Dumont) 2000, S. 137-165

 

"Kunst der Nationen," in: Jenseits der Grenzen. Französische und deutsche Kunst vom Ancien Régime bis zur Gegenwart. Für Thomas W. Gaehtgens, hg. von Uwe Fleckner, Martin Schieder und Michael F. Zimmermann, Bd. 2, Kunst der Nationen, Köln (Dumont) 2000, S. 9-43

 

"Painting of Nature – Nature of Painting. An Essay on Landscape and the Historical Position of 'Barbizon'," in: Barbizon. Malerei der Natur – Natur der Malerei, hg. von Andreas Burmester, Christoph Heilmann und Michael F. Zimmermann, München (Klinkhardt & Biermann) 1999, S. 18-55

 

"Kritik und Theorie des Kubismus. Ardengo Soffici und Daniel-Henry Kahnweiler," in: Prenez garde à la peinture! Kunstkritik in Frankreich, 1900-1945, hg. von Uwe Fleckner und Thomas W. Gaehtgens; zugleich Bd. 1 der Reihe Passagen/Passages. Deutsches Forum für Kunstgeschichte/Centre Allemand d'Histoire de l'Art, Berlin (Akademie-Verlag) 1999, S. 225-280

 

"Ardengo Soffici und der Fall Medardo Rosso. Der Impressionismus in Italien," in: Gedenkschrift für Richard Harprath, hg. von Wolfgang Liebenwein und Anchise Tempestini, München und Berlin (Deutscher Kunstverlag) 1998, S. 517-527

 

"Der Prozeß der Zivilisation und der Ort der Gewalt. Zur Darstellung von Gegenwart und Geschichte seit der Aufklärung,"  in: Bilder der Macht, Macht der Bilder. Zeitgeschichte in Darstellungen des 19. Jahrhunderts, hg. von Stefan Germer und Michael F. Zimmermann, München (Klinkhardt & Biermann) 1997, S. 37-88

 

"Les mythes modernes de la maternité", "Les âges de la vie: anarchie ou conservatisme?" und Katalogtexte in: Eugène Carrière, 1848-1906, hg. von Rodolphe Rapetti, Ausstellungskatalog des Musées de Strasbourg, Ancienne Douane, 19. Oktober 1996 - 9. Februar 1997, Paris (Réunion des Musées Nationaux), 1996, S. 34-43, 88-89, 100-101, 104-105, 124-125, 137-139, 156-157, 188-189, 191-195

 

"Die Erfindung Pieros und seine Wahlverwandtschaft mit Seurat," in: Piero della Francesca and his Legacy, hg. von Henry A. Millon und Marilyn Aronberg Levin, Washington, Center for Advanced Studies in the Visual Arts, National Gallery, 1995, S. 269-301

 

"Einleitung" und "Der Neubau von Hilmer & Sattler für die Gemäldegalerie," in: Berlins Museen. Geschichte und Zukunft, hg. von Michael F. Zimmermann für das Zentralinstitut für Kunstgeschichte, München (Deutscher Kunstverlag) 1994, S. 7-20, 307-309

 

"'Il faut tout le temps rester le maître et faire ce qui amuse'. Zum Stand der Debatte um Manet," in: Edouard Manet. Augenblicke der Geschichte, hg. von Manfred Fath, Ausstellungskatalog der Kunsthalle Mannheim, 18. Oktober 1992 –17. Januar 1993, München (Prestel) 1992, S. 132-148

 

"Die Utopie einer wissenschaftlichen, sozialen Kunst. Zur Theorie des Neo-Impressionismus und ihrer Aufnahme in Deutschland," in: Ausstellungskatalog Curt Herrmann, 1854-1929. Ein Maler der Moderne in Berlin, hg. von Rolf Bothe, Berlin-Museum 1989, Berlin (Arenhövel) 1989, S. 264-283

 

"Seurat, Charles Blanc and Naturalistic Art Criticism," in: The Art Institute of Chicago Museum Studies, Special Issue: The Grande Jatte at 100, hg. von Richard Brettell, Bd. 14, no. 2, 1989, S. 199-209, 246-247

 

"Giuseppe Pellizza da Volpedo - Il Quarto Stato. Symbolismus und Sozialkritik in der divisionistischen Malerei Italiens," in: Sitzungsberichte der kunsthistorischen Gesellschaft zu Berlin, 1988, S. 28-30

 

"Delaunays formes circulaires und die Philosophie Henri Bergsons. Zur Methode der Interpretation abstrakter Kunst," in: Walraff-Richartz-Jahrbuch, 1987/88, S. 335-364

 

"Der Streit zwischen Orphismus und Futurismus im Sturm. - Zur Interpretation der Selbstäußerungen von Künstlern,"  in: Delaunay und Deutschland, hg. von Peter-Klaus Schuster, Ausstellungskatalog Staatsgalerie moderner Kunst im Haus der Kunst, München, Oktober 1985 - Januar 1986, Köln (DuMont) 1985, S. 318-325

 

 

4. Lexikonartikel

 

a.v. "Primitivismus", in: Stefan Jordan und Jürgen Müller (Hg.), Lexikon Kunstwissenschaft. Hundert Grundbegriffe, Stuttgart (Reclam) 2012, S. 273-277

 

a.v.: "Moderne. Bildende Kunst," in: Historisches Wörterbuch der Rhetorik, hg. von Gert Ueding, gegr. von Walter Jens, Bd. 4, Darmstadt (Wissenschaftliche Buchgesellschaft) 2001, Kolumne 1422-1448

 

a. v.: "Ikonographie III. Von der nachbarocken Ära bis zur Gegenwart," in: Theologische Realenzyklopädie, Bd. XVI, Berlin/New York (De Gruyter), 1987, S. 76-81

 

 

5. Berichte, Rezensionen, Interviews

 

Pierre-Yves Le Pogam, Michael F. Zimmermann und, für die Zeitschrift Perspective, Olivier Bonfait und Marion Boudon-Machuel, „’L’oeil écoute’: entretien avec

Willibald Sauerländer“, in: Perspective. La Revue de l’Institut National d’Histoire de l’Art, 2010, Nr. 2, S. 285-300

 

Martin Schulz, Ordnungen der Bilder. Eine Einführung in die Bildwissenschaft, München (Fink) 2005, rezensiert in: sehepunkte 7 (2007), Nr. 3 (15.03.2007) [Themenheft über Einführungen in die Kunst- und Bildwissenschaften, unter der Rubrik "Zur Debatte"], URL: www.sehepunkte.de/2007/03/11530.html

 

"Historienmalerei als Spektakel. 'Welch großen Weltschmerz hat der Maler hier mit wenigen Strichen ausgesprochen!' - Bemerkungen aus Anlaß des Buches: Stephen Bann: Paul Delaroche. History Painted. London, Reaction Books 1997," in: Kunstchronik, Mai 1999, S. 207-218

 

"Ritual um die verlorene Mitte? Hans Belting über die sich selbst überlassene Kunst der Moderne." [Hans Belting, Das unsichtbare Meisterwerk. Die modernen Mythen der Kunst, München (Beck) 1998], in: Kunstchronik 52, Januar 1999, S. 47-51

 

"Austausch in Kunst und Kunstgeschichte - Selbstfindung und Internationalität," in: Kunstchronik 46, Mai 1993, S. 229-239

 

"Zur Debatte um die Berliner Museen," in: Kunstchronik 46, Februar 1993, S. 49-53

 

"Die Entstehung von van Goghs Stil. Forschungsbericht aus Anlaß der Ausstellung 'Van Gogh à Paris' im Musée d'Orsay, 2. Februar - 15. Mai 1988," in: Zeitschrift für Kunstgeschichte, 1989, S. 114-135

 

"Offene Fragen zum Futurismus. Überlegungen anläßlich der Ausstellungen 'Boccioni a Venezia. Dagli anni romani alla mostra d´estate a Ca´ Pesaro' (Mailand, Accademia di Brera, 28. Februar – 13. April 1986) und 'Futurismo e Futurismi' (Venedig, Palazzo Grassi, 4. Mai – 12. Oktober 1986)," in: Kunstchronik 41, August 1988, S. 401-418

 

"Seurat und La Grande-Jatte. Die neue Forschung. Zu einem Symposium im Art Institute of Chicago," in: Kunstchronik 41, Februar 1988, S. 37-40

 

"Über unseren Umgang mit Schwitters. Bemerkungen aus Anlaß der Kurt-Schwitters-Retrospektive in Hannover, Sprengel-Museum, 4. Februar - 20. April 1986," in: Kunstchronik 40, Februar 1987, S. 48-63