Aktuelles und Social Media

Aktuelles

19. Frühjahrsakademie für Kunstgeschichte Reims (Frankreich), 21.-25. Juni 2021
À la table des artistes - Mit den Künstler*innen am Tisch / 19. Frühjahrsakademie für Kunstgeschichte Reims (Frankreich), 21.-25. Juni 2021

À la table des artistes

Mit den Künstler*innen am Tisch

19. Frühjahrsakademie für Kunstgeschichte

Reims (Frankreich), 21.-25. Juni 2021 (Bewerbungsfrist bis zum 26.02.2021)

Organisiert vom Internationalen Netzwerk für Kunstgeschichte mit Unterstützung des Institut national d’histoire de l’art, Paris und der Universität Reims Champagne-Ardenne

Den Ausschreibungstext finden Sie hier: Link

Einladung zum Fakultätsvortrag "Selbstbildnis – Selbstformung"

Fakultätsvortrag: Selbstbildnis – Selbstformung

Einladung zum Fakultätsvortrag "Selbstbildnis – Selbstformung - Filarete, Alberti und die Genese der ‚unabhängigen‘ Selbstdarstellungen in Italien" von Frau Prof. Dr. Valeska von Rosen (Professur f. Kunstgeschichte der Neuzeit. Institut für Kunstgeschichte. Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf)

Der Vortrag findet am Mittwoch den 17.02.2021 um 18 Uhr c.t. statt.

Bei Interesse an einer Teilnahme bitten wir Sie, sich in der Geschäftsstelle der Eichstätter Kunstgeschichte (Email bitte an: dekanat-slf(at)ku.de) zu melden – Ihnen werden anschließend die nötigen Zugangsdaten für die Zoom-Konferenz zugesandt.  

Einladung als pdf

Caspar David Friedrich - Il Monaco al bordo del mare, 1810, dopo il restorauro. Il sublime, e qualche gabbiano...

Vortrag "Der Mönch am Meer"

Vortrag von Prof. Dr. Michael F. Zimmermann über "Der Mönch am Meer" von Caspar David Friedrich nach der Restaurierung.

Der Vortrag wird auf Italienisch gehalten und findet online am 22.02. um 16 Uhr statt.

Zugang über: meet.google.com/erz-bryt-ftg

Flyer

Lehrveranstaltungen des laufenden Semesters

Die aktuellen Lehrveranstaltungen finden Sie hier.

Preisverleihung an Marie-Therese Feist und Sabine Girg

Frau Feist wurde am 1. Dezember 2017 am Intitut für Kunstgeschichte, München, für ihre Arbeit zu "Hans Cürlis und dem kunstwissenschaftlichen Film" mit dem Heinrich-Wölfflin-Preis ausgezeichnet.

Sabine Girg wurde für ihre Masterarbeit zu "stereotypen Bildwelten in der Photographie osteuropäischer sog. 'Zigeuner' im 19. Jh." im Rahmen des Dies Academicus der KU ausgezeichnet.

Wir gratulieren!

Aktueller Standort des Sekretariats der Kunstgeschichte

Das Sekretariat der Kunstgeschichte befindet sich bis auf weiteres im Raum der "Arbeitsstelle Bildmedien" im Gebäude der sog. Hofgartenbibliothek.

Anschrift: Am Hofgarten 1, Raum 023

Social Media

Kunstgeschichte Eichstätt ist bei Facebook.