Beauftragte

Die Frauen- und Gleichstellungsbeauftragte

Die Frauen- und Gleichstellungsbeauftragten achten in den Hochschulen auf die Vermeidung von Nachteilen für Wissenschaftlerinnen, weibliche Lehrpersonen und Studierende; sie unterstützen die Hochschule in der Wahrnehmung ihrer Aufgabe, die Durchsetzung der Gleichberechtigung von Frauen und Männern zu fördern und auf die Beseitigung bestehender Nachteile hinzuwirken.

Zu unseren Aufgaben gehören

  • die beratende Mitwirkung an der Struktur- und Entwicklungsplanung der Fakultät
  • die Beteiligung an Berufungsverfahren
  • Beratung von Studierenden und MitarbeiterInnen in Konfliktsituationen
  • die Mitwirkung an der Konzeption spezieller Frauenförderungspläne
  • Aufbau und Pflege eines inner- und außeruniversitären Netzwerkes mit den anderen Frauen- und Gleichstellungsbeauftragten


Weitere Informationen zu den Frauen- und Gleichstellungsbeauftragten an der KU

Sabine Bieberstein
Prof. Dr. Sabine Bieberstein
Frauen- und Gleichstellungsbeauftragte der RPF
Gebäude Ulmer Hof | Raum: UH-007
Postanschrift
Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt
Pater-Philipp-Jeningen-Platz 6
85072 Eichstätt
Rowena Roppelt
Prof. Dr. Rowena Roppelt
Stellvertretende Frauen- und Gleichstellungsbeauftragte

Die Nachhaltigkeitsbeauftragte der Fakultät

Die Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt (KU) hat 2010 ein Nachhaltigkeitskonzept beschlossen. Sie will sich am Leitbild der Nachhaltigkeit orientieren und Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) etablieren. Ziel der BNE ist dabei, dass die zukünftigen Entscheidungsträger Gestaltungskompetenz  erwerben, um zu einer nachhaltigen Entwicklung der Gesellschaft beizutragen. Seit 2014 ist Nachhaltigkeit ein zentrales Handlungsfeld im Entwicklungsplan. In der Steuerungsgruppe arbeiten Vertretende der Fakultäten, der Verwaltungsbereiche und der Studierenden zusammen.

Zu den Aufgaben gehören

  • die beratende Mitwirkung an der Struktur- und Entwicklungsplanung der Fakultät
  • Beratung von Studierenden und Mitarbeiter*innen zu Fragen der Nachhaltigkeit
  • die Mitwirkung an der Konzeption spezieller Nachhaltigkeitsformate an der KU
  • Aufbau und Pflege eines inner- und außeruniversitären Netzwerkes mit den anderen Nachhaltigkeitsbeauftragten
  • Berichterstattung über nachhaltige Aktivitäten nach innen und außen


Weitere Informationen unter

https://www.ku.de/rpf/nachhaltige-fakultaet/
https://www.ku.de/unsere-ku/nachhaltigehochschule/

Simone Birkel
Dr. Simone Birkel
Nachhaltigkeitsbeauftragte
Gebäude Ulmer Hof | Raum: UH-008
Postanschrift
Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt
Pater-Philipp-Jeningen-Platz 6
85072 Eichstätt
Aufgaben
Nachhaltigkeitsbeauftragte der Fakultät