Sie befinden sich hier: KU.de  Einrichtungen  Bibliothek  Informationen zur Benutzung  Bibliothekswörterbuch

Bibliothekswörterbuch -V-


A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z

 

Verbundkatalog
Gesamtkatalog aller Bibliotheken eines Bibliotheksverbundes. Ein Beispiel ist der Katalog des Bibliotheksverbundes Bayern, der über das Gateway Bayern zugänglich ist. Ähnlich wie das Gateway Bayern ermöglicht auch der Karlsruher Virtuelle Katalog (KVK) eine Suche in mehreren Verbundkatalogen.

Verfasser
Als Verfasser gilt der geistige Schöpfer eines Werkes. In Bibliothekskatalogen werden bis zu 3 Personen, wenn sie gemeinsam an einem Buch gearbeitet haben, verzeichnet.
Können die einzelnen Teile des Buches jeweils bestimmten Verfassern zugeordnet werden, so wird das Werk nach anderen Regeln behandelt. Es wird dann, je nach Gestaltung des Titelblattes, nur der erste Verfasser berücksichtigt.

Verlängerung
Wenn sich kein anderer Benutzer auf das entliehene Medium vorgemerkt hat, kann die Leihfrist u.a. für Magazin-Medien über den OPAC fristgerecht verlängert werden. Die Verlängerung erfolgt unter Vorbehalt. Sobald eine Vormerkung auf das verlängerte Medium vorliegt, wird es schriftlich vom momentanen Entleiher zurückgefordert. Die Anzahl der Verlängerungen eines Mediums sind begrenzt.
Der genaue Ablauf kann unter "Verlängerung" in der OPAC-Anleitung nachgesehen werden. Lesesaal-Bestände sind von einer Verlängerung ausgeschlossen.

Verweisung
Verweisungen sind Auffindungshilfen in Verzeichnissen, die auf andere Einträge hinweisen.

VLB
Im Verzeichnis lieferbarer Bücher sind alle zur Zeit im deutschen Buchhandel erhältlichen Bücher nachgewiesen.
In anderen Ländern gibt es ähnliche Verzeichnisse, wie z.B. Global Books in Print für den anglo-amerikanischen Bereich.

Vollanzeige
Anzeige des gesamten Datensatzes zu einem Titel, z.B. Verfasser, Titel, Erscheinungsjahr, Erscheinungsort, Verlag ...

Volltext
Wiedergabe eines kompletten Textes, z.B. im Rahmen Elektronischer Zeitschriften oder Quelleneditionen.

Voraberinnerung
Fünf Tage vor Leihfristende entliehener Medien erhalten alle Benutzer, deren E-Mail-Adresse im Ausleihsystem gespeichert ist, eine Mitteilung, die an die rechtzeitige Rückgabe der entliehenen Medien erinnert. Die E-Mail-Adresse kann nach Anmeldung im OPAC unter "mein Konto" > "meine Benutzerdaten" eingetragen werden. Dieser Service ist ohne Gewähr und entbindet nicht von der Zahlungspflicht bei Überschreitung der Leihfrist - auch wenn eine Mail evtl. aus technischen Gründen nicht angekommen ist. Aus Kostengründen kann der Service nur per E-Mail erfolgen.

Vormerkung
Entliehene Bücher können zum Teil im OPAC vorgemerkt werden (z.B. Magazin-Bücher). Nach Rückgabe wird das Buch für den Benutzer, der sich für das Buch vorgemerkt hat, an der Ortsausleihtheke der Zentralbibliothek bereitgelegt.