Aktuelle Ausschreibungen

Hand mit Stift

Im Folgenden findet sich eine Auswahl relevanter Ausschreibungen

  • für Forschungsvorhaben, Maßnahmen der Wissenschaftskommunikation oder Veranstaltungsorganisation
  • und für Stipendien und Wissenschaftspreise.

Mit Fragen zu den Ausschreibungen oder zu einer Antragsplanung steht das Team des ZFF zur Verfügung.

Bitte melden Sie in jedem Falle eine etwaige Antragsplanung rechtzeitig (das heißt mindestens 3 Monate vor Einreichung beim Fördergeber) beim ZFF an. Das ZFF koordiniert die nötigen Beschaffungen von Dokumenten-oder Unterschriften seitens der Hochschulleitung.

Aktuelle Ausschreibungen für Förderungen von Projekten und Tagungsorganisationen

DFG: SPP 2172 Schwerpunktprogramm „Das digitale Bild“

Im SPP können Projekte gefördert werden, die erstens auf den Anteil des Bildes im Prozess der Digitalisierung reflektieren in der Absicht, zu einer Theorie des digitalen Bildes in der Verwendung in Kunst, Wissenschaft und Kultur beizutragen. Förderung können zweitens Projekte erhalten, die sich beschreibend und interpretierend dem Phänomen, den Erscheinungsformen und Praktiken des Digital Turn in seiner visuellen Dimension zuwenden, wozu zum Beispiel auch die Beschreibung und Interpretation von Formen der bildenden Kunst im digitalen Raum gehören. Drittens können Projekte gefördert werden, die auf die Praxis der Technologien des digitalen Bildes zielen, beispielsweise die Entwicklung innovativer Formen des Einsatzes des digitalen Bildes als Medium der Erkenntnis im Umfeld der Wissenschaft. Anträge können einem dieser drei Bereiche zugeordnet, sollen zugleich aber mit Blick auf die anderen konzipiert sein. Ein Schwerpunkt des SPP soll im Bereich der Praxis, hier der Untersuchung und Reflexion der technologischen Instrumente und sozialen Infrastrukturen, liegen.

Förderer: Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG)

Einreichefrist: 15. März 2022

Link zur Ausschreibung: https://www.dfg.de/foerderung/info_wissenschaft/2021/info_wissenschaft_21_91/index.html