| [Geo_Fach, Tourismus]

Exkursionsabend "(New) Silk Road in Central Asia"

Exkursionsgruppe
Exkursionsgruppe am Registan in Samarkand

mit dem Masterstudiengang „Tourism and Regional Planning“

Gemeinsam mit dem Studiengang „Tourismus und Regionalplanung“ war der Lehrstuhl Tourismus im September 2019 für zwei Wochen mit einer Reihe von Initiativen und Aktivitäten in Zentralasien unterwegs. Das übergreifende Thema der Exkursion war die (Neue) Seidenstraße und ihre Implikationen für verschiedene Mobilitätssegmente unter besonderer Berücksichtigung des Tourismus. Die Exkursion führte von Almaty (Kasachstan) über Urumqi, Turfan und Kashgar (China) nach Sary Tash (Kirgistan) und schließlich nach Tashkent, Buchara und Samarkand (Usbekistan).

Ausführlicher Newsartikel zur Exkursion hier.

Wir laden alle Interessenten recht herzlich zu dem Exkursionsabend ein. Unter Einhaltung der Hygienebestimmungen weisen wir darauf hin, dass es einen Einlass mit Eintragung der Kontaktdaten geben wird, sowie die vordefinierten Plätze einzunehmen sind. Zum Einlass besteht Maskenpflicht.

Anmeldung ab 10.10. unter KUCampus: Exkursionsabend