Sie befinden sich hier: KU.de  Fakultäten  Fakultät für Soziale Arbeit  Bachelorstudiengang Soziale Arbeit  Zulassung und Bewerbung

Zulassung

Zu diesem Studium gibt es eine Reihe von schulischen Zugängen.

Unter anderem sind dies

  • die allgemeine oder fachgebundene Hochschulreife
  • die Fachhochschulreife durch den erfolgreichen Abschluss einer Fachoberschule
  • das Abschlusszeugnis des Telekollegs II.

Darüber hinaus bestehen noch weitere Zugangsmöglichkeiten, wie z.B. über Fachakademien. Zur Klärung solcher Vorraussetzungen wenden sich Interessenten am besten an die Zentrale Studienberatung der Universität. Ausländische Studienbewerber wenden sich zur Anerkennung ihrer ausländischen Vorbildungsnachweise rechtzeitig vor dem 15. Juni eines Jahres zunächst an das Studienkolleg bei den Fachhochschulen in Bayern, Friedrich-Streib-Straße 2, 96450 Coburg. Dies gilt also nicht bei Bewerber/innen, die die Hochschulzugangsberechtigung in der Bundesrepublik Deutschland erworben haben oder einen Bescheid der Zeugnisanerkennungsstelle für den Freistaat Bayern, Pündterplatz 5, 80803 München, über die Anerkennung des ausländischen Zeugnisses als Hochschulreife besitzen.

Studienanfänger müssen vor Studienbeginn eine mindestens sechswöchige praktische Tätigkeit (Vorpraktikum) nachweisen. Weitere Informationen zum Vorpraktikum finden Sie hier.