Preis der Förderstiftung der Brauerei Fritz Gutmann für Abschlussarbeiten zum Thema Nachhaltigkeit

Deniz Göktürk

Deniz Göktürk
Deniz Göktürk

Deniz Göktürk erhält den Preis der Förderstiftung der Brauerei Fritz Gutmann für Abschlussarbeiten zum Thema Nachhaltigkeit 2020. Seine Bachelorarbeit trägt den Titel „Die Umsetzung der Sustainable Development Goals im Bereich Accounting“, Betreuer war Prof. Dr. Max Göttsche (Lehrstuhl für ABWL, Controlling und Wirtschaftsprüfung).

Die 17 Sustainable Development Goals (SDGs) sind die gesamtgesellschaftliche Vision und Agenda der Vereinten Nationen für die Bewältigung von Nachhaltigkeitsthemen bis 2030. Ohne unternehmerisches Engagement lässt sich das jedoch nicht umsetzen. Für eine erfolgreiche Integration der SDGs im betrieblichen Umfeld müssen individuelle Ziele formuliert werden, deren Erreichung konsequent verfolgt und transparent dokumentiert sowie nach außen kommuniziert wird.

Göktürk untersucht in seiner Arbeit, wie die SDGs erfolgreich in das Rechnungswesen eines Unternehmens implementiert werden können. Zudem befasst er sich mit den daraus resultierenden Vorteilen und Herausforderungen für Unternehmen. Seine umfassende Literaturanalyse ergänzte er mit qualitativen Experteninterviews mit acht Sustainability-Managern aus DAX- und MDAX-Unternehmen. Mit dieser praxisnahen Bachelorarbeit zeigt Göktürk auf, wie sich internationale politische Nachhaltigkeitsziele mit dem finanziellen Herzstück von Unternehmen vereinen lassen.

Im Sommersemester 2020 hat Deniz Göktürk mit der hier ausgezeichneten Arbeit sein Bachelorstudium der Betriebswirtschaftslehre an der KU erfolgreich beendet. Aktuell studiert er an der Universität Mannheim den Master in Management.

Der Preisträger im Video

Preisträger 2020

Bitte beachten Sie: Sobald Sie sich das Video ansehen, werden Informationen darüber an Youtube/Google übermittelt. Weitere Informationen dazu finden Sie unter Google Privacy.

Der Stifter: Die Förderstiftung der Brauerei Fritz Gutmann

Michael Gutmann, Geschäftsleitung Brauerei Gutmann
Michael Gutmann, Geschäftsleitung Brauerei Gutmann

Die Stiftung des Nachhaltigkeitspreises ist für die Brauerei Gutmann eine sinnvolle Unterstützung einer besonderen Leistung in einem wichtigen Themenfeld. Der Nachhaltigkeitspreis soll zum einen Belohnung für eine herausragende Forschungsarbeit abbilden und weiter unter den Studierenden Anreize schaffen, den rücksichtsvollen Umgang mit unserer Umwelt zu erforschen. Ein sorgsamer Umgang mit unserer Natur und eine werteorientierte Gemeinschaft sind die Basis, damit auch die nächsten Generationen Freude auf unserer schönen Welt verspüren können.

Michael Gutmann, Geschäftsleitung der Brauerei Gutmann

 

 

In diesem Jahr hat die sechsköpfige Jury Deniz Göktürk mit seiner Bachelorarbeit als Preisträger ausgewählt. Aus der Jurybegründung: „Vor allem die hohe Praxisrelevanz der Bachelorarbeit, die das Ziel verfolgt, die Vorteile und Herausforderungen bei der Beachtung der SDGs im Accounting/Rechnungswesen von Unternehmen herauszustellen, war ein entscheidendes Kriterium für die Wahl der Jury. Der erkennbar hohe Aufwand und das hohe wissenschaftliche Niveau haben die Jury zudem überzeugt. Die Bachelorarbeit könnte dazu beitragen, das umfangreiche Konzept der Nachhaltigkeit für Unternehmen greifbarer und vergleichbarer zu machen.”