Prof. Dr. Thomas Fischer

Thomas Fischer
Prof. Dr. Thomas Fischer
Professur für Geschichte Lateinamerikas
Sprechstunde
Nach Vereinbarung per Mail

Wissenschaftlicher Werdegang

  • 1979-1988 Studium der Geschichte, Germanistik, Medienwissenschaft und Pädagogik (Höheres Lehramt) an der Universität Bern
  •  1988-1989 Referendariat Gymnasium Kirchenfeld, Bern
  •  1989-1991 Assistent am Lehrstuhl für Neuere Allgemeine Geschichte an der Universität Bern
  •  1991-1992 Stipendiat des Schweizerischen Nationalfonds zur Förderung der wissenschaftlichen Forschung (u. a. Forschungsaufenthalte in Bogotá, Medellín und Chicago)
  •  1992-1996 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl Auslandswissenschaft (Romanischsprachige Kulturen) an der Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Fakultät der Universität Erlangen-Nürnberg
  •  1994 Promotion zum Dr. phil. an der Universität Bern
  •  1993-1995 (Zus. mit W. L. Bernecker) DFG-Projekt "Der deutsch-amerikanische Gegensatz in Lateinamerika am Beispiel Mexikos und Kolumbiens von der Unabhängigkeit bis zum Ersten Weltkrieg"
  •  1995-1997 (Zus. mit H.-J. König) FORAREA-Projekt "Ausländische Unternehmen und einheimische Eliten in Lateinamerika in Geschichte und Gegenwart"
  •  1996-2002 Wissenschaftlicher Assistent am Lehrstuhl Auslandswissenschaft (Romanischsprachige Kulturen) der Universität Erlangen-Nürnberg
  •  1996-2001 Arbeit an der Habilitationsschrift über "Lateinamerika und der Völkerbund - schwache Staaten und kollektive Sicherheit, 1920-1936"
  •  2002 Venia Docendi für Neuere Allgemeine Geschichte
  •  2002-2003 Vertretung der C 4-Professur für Auslandswissenschaft (Romanischsprachige Kulturen mit dem Schwerpunkt der Wirtschafts- und Sozialordnung) an der Universität Erlangen-Nürnberg
  •  2003-2004 Vertretung der C 4-Professur für Außereuropäische Geschichte an der Universität Hamburg
  •  2004 DAAD-Kurzzeitdozentur an der Facultad de Filosofía y Letras der Universidad Nacional Autónoma de México
  •  2004-2005 Lehraufträge an der Universität Bern
  •  2004-2008 Oberassistent an der Universität Erlangen-Nürnberg
  •  2007-2008 Lehraufträge an den Universitäten Heidelberg und Eichstätt
  •  2008 Annahme des Rufes an die Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt als Professor für Geschichte Lateinamerikas (W2)
  •  2011 Dozentur an der Universidade Federal de Goiás
  •  2014 Dozentur an der Universidade Federal de Goiás
  • 2016 Kurse an der Universidad del Rosario (Bogotá), der Universidad del Valle (Cali) sowie der Universidad Popular Autónoma desl Estado de Puebla
  • 2018 Workshops an Universidade de São Paulo, Universidad Católica de Chile (Santiago) und Universidad Católica de Temuco
  • 2019 Visiting Professor an der Universidad Popular Autónoma del Estado de Puebla

Forschungsschwerpunkte

  • "Schwache Staatlichkeit" in Lateinamerika in asymmetrischen Machtkonstellationen
  • Europäische Immigranten und transkultureller Wandel in Argentinien und Brasilien
  • Kulturen der Illegalität und der Gewalt in Lateinamerika
  • Kollektive Erinnerung und Identitätskonstruktion in Lateinamerika
  • Geschichte Lateinamerikas im Prozess der Globalisierung von der Entdeckung bis zum 20. Jahrhundert
  • Fußballkulturen und Geschichte
  • Wissens- und Wissenschaftsgeschichte im Atlantischen Raum

Weitere Tätigkeiten und Funktionen

  • Vorsitzender des Kuratoriums der Elisabeth-Käsemann-Stiftung

  • Vorsitzender der ADLAF (2016-2020), Vorstand ADLAF (ab 2020)
  • Direktor Zentralinstitut Lateinamerika-Studien (ZILAS), Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt (2009-2018, 2020-)
  • Dekan der Geschichts- und Gesellschaftswissenschaftlichen Fakultät, Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt (2011-2013)
  • Mitherausgeber Americana eystettensia
  • Mitherausgeber MESA REDONDA
  • Mitherausgeber Revista de Historia de América, Cuiudad de México
  • Redaktion IBEROAMERICANA, Berlin
  • Wissenschaftlicher Beirat Memoria y Sociedad, Revista del Departamento de Historia y Geografía, Pontificia Universidad Javeriana, Bogotá
  • Wissenschaftlicher Beirat Tzintzun. Revista de Estudios Históricos, Morelia (bis 2017)
  • Wissenschaftlicher Beirat Jahrbuch für Europäische Überseegeschichte, Leipzig
  • Wissenschaftlicher Beirat Anuario Colombiano de Historia Social y de la Cultura, Bogotá

Zeitungsinterviews

"Clouds hang over Calmy-Rey's visit to Colombia”, 10. 8. 2008
www.swissinfo.ch/eng/politics/foreign_affairs/Clouds_hang_over_Calmy-Reys_visit_to_Colombia.html

"Die Fussball-WM als spannendes Forschungsfeld“, 29./30.05.2010, Eichstätter Kurier

Niederlage könnte Ende der Ära Madonna sein, Financial Times, 1.7.2010
http://www.ftd.de/sport/fussball-wm/finalrunde/news/:niederlage-koennte-ende-der-aera-maradona-sein/50137572.html

"Die tragenden Säulen der Gauchos", N24, 1.7.2010
www.n24.de/news/newsitem_6167657.html

"Maradona und Mission“, Neue Zürcher Zeitung, 7.7.2010
www.nzz.ch/nachrichten/kultur/aktuell/maradona_und_mission_1.6450592.html

Falklands' oil find could aggravate spat between London and Buenos Aires, 11.2.2010
http://www.dw-world.de/dw/article/0,,5235929,00.html

Paraguay entre el olvido y la memoria, 11.11.2011
www.dw-world.de/dw/article/0,,15484873,00.html
http://www.dw-world.de/dw/article/0,,15552494,00.html

Ecuador: siete contra Correa, 16.2.2013
www.dw.de/elecciones-en-ecuador-siete-contra-correa/a-16587121

Reelección en Ecuador: Los desafíos de Correa, 18.2.2013
http://www.dw.de/reelecci%C3%B3n-en-ecuador-los-desaf%C3%ADos-de-correa/a-16606108

"Blick auf die Armut und die Region gelenkt", 16.03.2013, Eichstätter Kurier

América Latina, ¿paraíso de "soplones"?, 24.06.2013
http:www.dw.de/américa-latina-paraíso-de-soplones/a-16901984

Venezuela: entre la espada y la diplomacia, 16.03.2015
http://www.dw.de/venezuela-entre-la-espada-y-la-diplomacia/a-18318508

Maduro versus los expresidentes, 31. 03. 2015
http://www.dw.de/maduro-versus-los-expresidentes/a-18351436

El sí o no de la guerra civil en Venezuela, 05.06.2017
http://p.dw.com/p/2e7eU

VIII Cumbre de las Américas, cuesta arriba para EE. UU, 13.04.2018
p.dw.com/p/2vyLB

Die Ära Castro ist vorbei – und hinterlässt ein unlösbares Dilemma, 19.04.2018
https://www.wiwo.de/politik/ausland/machtwechsel-in-kuba-die-aera-castro-ist-vorbei-und-hinterlaesst-ein-unloesbares-dilemma/21191622.html

AMLO: ¿de izquierda o populista a secas?, 02.07.2018
https://p.dw.com/p/30hfm

“La ruta del dinero K”: ¿correrá Cristina la suerte de Lula?, 29.10.2018
p.dw.com/p/37M6N

Superclásico: de la final del mundo a la final en el fin del mundo, 18.11.2018
https://www.tiempoar.com.ar/nota/superclasico-de-la-final-del-mundo-a-la-final-en-el-fin-del-mundo

Um olhar Europea sobre a  América Latina, 2018
https://www.revistas.usp.br/extraprensa/article/view/151804/151718

Die faule Oase - Chiles soziales Versäumnis, 06.11.2019
blickpunkt-lateinamerika.de/artikel/die-faule-oase-chiles-soziales-versaeumnis/

Radiointerviews

"Schwerer Schlag für FARC-Rebellen“, 3.04.2008
https://www.srf.ch/audio/drs-4-aktuell/schwerer-schlag-fuer-farc-rebellen?id=10039498&sgId=10007846

"Als Modell ist Kuba gescheitert“, 29.12.2008
http://www.srf.ch/play/radio/drs-4-aktuell/audio/kuba-experte-als-modell-ist-kuba-gescheitert?id=3137131c-0f75-4524-a705-8f94751b3d51

"Papstbesuch in Kuba soll wichtige Signale aussenden“, 12.12.2011
www.muenchner-kirchenradio.de/nachrichten/nachrichten/article/papstbesuch-in-kuba-soll-wichtige-signale-aussenden.html

"Bedeutung der Papstwahl für Argentinien und Lateinamerika", 14.03.2013, Münchner Kirchenradio

"Der Stellenwert von Kirche und Frömmigkeit in Argentinien", 19.03.2013
sr-mediathek.sr-online.de/index.php

Woran starb Pablo Neruda?, 8.4.2013
http://www.dradio.de/dkultur/sendungen/thema/2066895/

"Washington-Caracas, acercamiento con pies de plomo", 27.06.2016
http://www.dw.com/es/washington-caracas-acercamiento-con-pies-de-plomo/a-19360411

"Referendum a Kolumbien", 3.10.2016
https://www.100komma7.lu/podcast/131575

"La crisis venezolana en una palabra", 22.05.2017
http://www.dw.com/es/la-crisis-venezolana-en-una-palabra/a-38944253?maca=spa-tco-dw

"El éxodo venezolano, pesada carga", 06.03.2018
http://www.dw.com/es/el-%C3%A9xodo-venezolano-pesada-carga/a-42852291?maca=spa-tco-dw

"Männer Fußball WM 1978 in Argentinien", 4.06.2018
https://www.freie-radios.net/89305

"Emigrantes: la santría de Venezuela", 21,08.2018
https://www.dw.com/es/emigrantes-la-sangr%C3%ADa-de-venezuela/a-45150774

"O êxodo venezuelano", 22.08.2018
https://www.dw.com/pt-br/o-%C3%AAxodo-venezuelano/a-45184290

"Fútbol e imagen", 26.05.2019
unradio.unal.edu.co/nc/detalle/cat/de-porte-academico/article/futbol-e-imagen.html

"La circulación de saberes en el siglo XIX y su implicación en el mundo actual", 04.09.2019
Entrevista

Fernsehinterviews/Talkshows

Colombia: ¿Oportunidad real de zanjar el conflicto armado?, 11.9.2012
http://www.dw.de/agenda-11092012/a-16230672

Colombia ¿diálogo de Paz en estado crítico?, 30.7.2013
www.dw.de/agenda-tres-titulares-tres-visiones-2013-07-30/e-16937756-9797

UPAEP presentará simposio dedicado a Alexander Von Humboldt, 04.09.2019
http://municipiospuebla.mx/nota/2019-09-04/puebla/upaep-presentar%C3%A1-simposio-dedicado-alexander-von-humboldt

Publikationen

Die Publikationsliste können Sie auf dem Publikationsserver der KU Eichstätt-Ingolstadt (KU.edoc) einsehen oder hier als PDF-Datei herunterladen.