Vergangene Aktivitäten

Aktivitäten im Jahr 2019

Lange Nacht der Unternehmen und Wissenschaft
Lange Nacht

Am 24. Mai 2019 fand in Ingolstadt - sowie dieses Jahr erstmals auch in Eichstätt - die „Lange Nacht“ der Unternehmen und Wissenschaft powered by IRMA (Initiative Regionalmanagement Region Ingolstadt e.V.) statt. Bei der abendlichen Veranstaltung konnten sich 40 teilnehmende Einrichtungen im Großraum präsentieren und boten den Besuchern ein buntes Programm. Um den Besuchern auch ohne eigenen PKW den Besuch mehrerer Einrichtungen zu ermöglichen, fuhren den ganzen Abend kostenlose Shuttlebusse. Auch mehrere 2er Teams von TOPAS waren in Ingolstadt und Eichstätt unterwegs, um im Auftrag der IRMA Befragungen zur Besucherzufriedenheit durchzuführen. Sowohl für uns, als auch für die Besucher war es ein gelungener Abend, der Spaß gemacht hat und so manchen Wissenszuwachs gebracht hat.

Besuch der ITB 2019
ITB 2019

Im März 2019 ging es für eine neugierige Gruppe von Geographiestudierenden nach Berlin, denn die Internationale Tourismusbörse ITB stand wieder an! Die weltweit größte Tourismusmesse ist immer ein großes Ereignis und natürlich ließen wir es uns nicht nehmen, ebenfalls dabei zu sein. Zwar war TOPAS e.V. dieses Jahr nicht mit eigenem Stand vertreten, dennoch konnten die Studierenden Messeluft schnuppern, neue Kontakte knüpfen und die neuesten Entwicklungen im Tourismus miterleben. Bei einem Treffen mit Prof. Dr. Pechlaner und dem Team des Lehrstuhl Tourismus konnten die Studierenden von ihren Eindrücken berichten und Erfahrungen austauschen. Bis zum nächsten Jahr in Berlin - Wir freuen uns drauf!

Aktivitäten im Jahr 2018

TOPAS auf dem Bayerischen Tourismustag in Regensburg
Tourismustag 2018

Am 03.12.18 fand in Regensburg der bayerische Tourismustag mit dem Thema „Das Wirtshaus – ein Imagefaktor für den bayerischen Tourismus“ statt. Eine Gruppe, gemischt aus Mitgliedern des Vorstandes und des Vereines, ist zu der Veranstaltung nach Regensburg gereist, um sich die interessanten Programmpunkte anzuhören und anzuschauen. Neben Vorträgen und Diskussionen von Vertretern der Branche, Forschung und Politik sorgte Komiker „Harry G“ mit einer zum Thema passenden Keynote für Unterhaltung. Ebenso wie Stefan Dettl von der Band LaBrassBanda, der auf das wichtige Thema Wirthaussterben aufmerksam gemacht hat und sich für den Erhalt dieser einsetzt. Die TOPAS-Mitglieder konnten somit interessante Impulse mit zurück nach Eichstätt nehmen.

TOPAS auf der Travelculture 2018 in Linz
Travelculture

Gemeinsam mit dem Lehrstuhl Tourismus waren einige TOPAS-Mitglieder am 8. November 2018 auf dem Travelculture Kongress in Linz! Der Kongress fand zum 1. Mal statt und eröffnet einen neuen Dialog zwischen Kultur und Tourismus. Neben spannenden Vorträgen kam man insbesondere beim Vision Lunch und bei Workshops zum Austausch mit anderen. Abgerundet wurde der Tag mit einem interessanten Rundgang durch die alte Tabakfabrik Linz.

Jubiläumsfest 25 Jahre TOPAS

Am 7. Juli 2018 fand das Fest zum 25-jährigen Jubiläum von TOPAS auf der Wiese hinter dem Geobau statt. Bei tollem Sommerwetter und mit guter Stimmung, einem großen Buffet, leckeren Getränken und Live-Musik wurde das Fest zu einem Highlight im TOPAS-Jahr. Neben Studierenden aus allen Semestern sowohl aus dem Bachelor-, als auch dem Masterstudium, waren auch Ehemalige und Dozenten dabei, sodass ein reger Austausch stattfand. Auf die nächsten 25 Jahre Topas und viele weitere solcher Sommerfeste!

Besuch der ITB Berlin - März 2018
ITB2018

Im März 2018 machten sich 29 wissbegierige Geographie-Studenten aus der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt mit der Studienrichtung „Tourismus“ auf den Weg in die Bundeshauptstadt, um sowohl die Universität als auch den studentischen Verein TOPAS e.V. abermals auf der größten Tourismusmesse der Welt (ITB) in Berlin zu vertreten.

TOPAS e.V. im Studio Eichstätt auf intv vom 31.01.2018
intv

Der TOPAS e.V. ist mit seinem Projekt "Online-Schaufenster Eichstätt" weiterhin medial präsent. In der Fernsehsendung "Studio Eichstätt" wird die Thematik des Einzelhandels in Eichstätt thematisiert. 

Aktivitäten im Jahr 2017

TOPAS e.V. im ZDF "Länderspiegel" vom 09.12.2017
Länderspiegel

Der TOPAS e.V. hat es völlig überraschend bis in die ZDF-Sendung „Länderspiegel“ geschafft. Am 09. Dezember 2017 wurde in einem kurzen Beitrag über das aktuelle Projekt „Online-Schaufenster“ in Kooperation mit der Stadt Eichstätt berichtet.

Unter dem Titel "Online verdrängt Einzelhandel" zeigt der ZDF-Länderspiegel in einem kurzen Beitrag einen Einblick in die Problematik der Einzelhändler in Zeiten von Online-Shopping-Plattformen. Als Gegenentwurf zu den Online-Riesen wie Amazon & Co. wird das "Online-Schaufenster Eichstätt" als positive Gegenmaßnahme genannt. Es soll ein Versuch sein dem Ladensterben in den Innenstädten entgegenzuwirken. 

» Beitrag vom Länderspiegel anschauen

Exkursion in das Dinosaurierfreiluftmuseum Denkendorf - November 2017
Dinopark

Im November besuchte eine Delegation von TOPAS-Mitgliedern das Dinosaurierfreiluftmuseum in Denkendorf

Aktivitäten im Jahr 2016

Befragung "Vitale Innenstadt Neuburg" 2016
Befragung2016

Im September 2016 erhielt TOPAS vom Stadtmarketing Neuburg an der Donau den Auftrag, für eine deutschlandweite Innenstadtstudie Passantenbefragungen in Neuburg durchzuführen. Hierfür war eine kleine Gruppe von TOPAS-Mitgliedern an mehreren Tagen in der Fußgängerzone der Stadt unterwegs. Passanten sollten mithilfe eines standardisierten Fragebogens Antworten zur Attraktivität der Stadt, dem vorhandenen Angebot, der Infrastruktur sowie ihrem persönlichen Einkaufsverhalten geben. Die ausgefüllten Fragebögen dienten als Basis für ein Stärken- und Schwächenprofil der Stadt und können helfen, die Attraktivität der Innenstadt zu verbessern. Ausgewertet wurden die Fragebögen vom Institut für Handelsforschung in Köln. Für die Studierenden stellte dieses Projekt eine gute Möglichkeit dar, ihr aus dem Studium angelerntes theoretisches Wissen bezüglich empirischer Datenerhebung praktisch umzusetzen.