Startseite Lehrstuhl Physische Geographie
© SEHAG

Wissenschaftlicher Werdegang

Moritz Altmann

seit 01/2019   
Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Physische Geographie der KU Eichstätt-Ingolstadt im DFG-Projekt 'Sensitivität von hochalpinen Geosystemen auf Klimaveränderungen seit 1850' (SEHAG)

2018
Studentische Hilfskraft am Lehrstuhl für Physische Geographie der KU Eichstätt-Ingolstadt im DFG-Projekt SEHAG

2017
Wissenschaftliche Hilfskraft an der Professur für Angewandte Physische Geographie der KU Eichstätt-Ingolstadt im Projekt RESI zur Analyse von Methoden der Erfassung von Ökosystemleistungen

2015 — 2018    
Masterstudium der „Physichen Geographie: Umweltprozesse und Naturgefahren“ an der KU Eichstätt-Ingolstadt, Masterarbeit: Verwendung des SCA-Modells zur Berechnung sedimentliefernder Flächen in Einzugsgebieten der französischen Westalpen
2011–2014    Bachelorstudium der Geographie an der Eberhard Karls Universität Tübingen, Bachelorarbeit: Auswirkungen der Revitalisierung innerstädtischer und gewerblicher Brachflächen: Das Fallbeispiel der Schiesser-Konversion in Radolfzell am Bodensee