Startseite Lehrstuhl Physische Geographie
© SEHAG

Lehrstuhl für Physische Geographie

Die Physische Geographie in Eichstätt beschäftigt sich vor allem mit Fragestellungen der Geomorphologie und Hydrologie, mit Umweltprozessen und Naturgefahren. Zwischen Forschung, Lehre und Studium wird eine enge Verzahnung gesucht und gepflegt — so finden beispielsweise Projektveranstaltungen im Kontext aktueller Forschungsprojekte statt. Auf den Seiten des Lehrstuhls können Sie Informationen zu folgenden Punkten abrufen.

Der Lehrstuhl hat gemeinsam mit den anderen Arbeitsgruppen der Physischen Geographie die Webseite umweltgeographie.ku.de eingerichtet, auf der Sie zahlreiche Informationen über unsere Lehr- und Forschungstätigkeiten bekommen.

Karte Arbeitgeberstandorte der Masterabsolventen/-innen

10 Jahre MSc Geographie: Umweltprozesse und Naturgefahren

2010 begann die Erfolgsgeschichte des Masters Umweltprozesse und Naturgefahren der Physischen Geographie an der Katholischen Universität Eichstätt…

Unser Verständnis von Lehre

Die Lehre am Lehrstuhl für Physische Geographie

© colourbox.de
Unsere Ausstattung für Lehre & Forschung

Vermessung und Fernerkundung, Hard- und Software für GIS, Photogrammetrie und Reliefanalyse, Gelände- und Laboranalysen von Wasser, Sedimenten, Pollen und Baumringen, Wetterstation misst verschiedene Klimaparameter

© colourbox.de
© colourbox.de
Sekretariat
Daniela Hirsch
Daniela Hirsch
Sekretariat Lehrstuhl für Physische Geographie
Gebäude Osten 18 | Raum: O18-101
Sprechstunde
SoSe 2020:
nach Vereinbarung
Karte Anfahrt Osten-18
Geographie

Ostenstraße 18
85072 Eichstätt