Start in das Wintersemester: Eröffnungsgottesdienst mit Bischof Voderholzer

Die Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt startet am kommenden Montag, 14. Oktober, in die Vorlesungszeit des Wintersemesters. Der Regensburger Bischof Dr. Rudolf Voderholzer wird den Eröffnungsgottesdienst zelebrieren, der an diesem Tag um 9 Uhr in der Eichstätter Schutzengelkirche stattfindet. Anschließend werden die neuen Studentinnen und Studenten in der Aula der Universität von KU-Präsident Prof. Dr. Richard Schenk, Eichstätts Oberbürgermeister Andreas Steppberger, der Katholischen Hochschulgemeinde und dem Studentischen Konvent begrüßt. Insgesamt sind in diesem Wintersemester rund 5100 Studierende an der KU eingeschrieben, was noch einmal leicht über den Vorjahresniveau liegt.

Wer neu an der KU ist, für den bietet eine Orientierungswoche Hilfe beim Start ins Unileben. Auf dem Programm stehen zahlreiche Informationsveranstaltungen und Führungen. Das komplette Programm findet sich unter www.ku.de/studierende.

Der evangelische Semestereröffnungsgottesdienst mit Pfarrer Sieghard Schneider findet einen Tag danach am Dienstag, 15. Oktober, um 19.15 Uhr in der Eichstätter Erlöserkirche statt. Die Katholische Hochschulgemeinde Ingolstadt (Bergbräustraße 3) feiert am Mittwoch, 16. Oktober, zum Semesterbeginn einen ökumenischen Gottesdienst.

Die Katholische Hochschulgemeinde Eichstätt stellt dieses Semester unter das Motto „Sound of my life“ und bietet dazu wieder zahlreiche Veranstaltungen im Eichstätter KHG-Zentrum (Kardinal-Preysing-Platz 3) an. Gottesdienste in der KHG-Kapelle finden jeweils dienstags um 19.15 Uhr statt. Detaillierte Informationen finden sich unter www.khg-eichstaett.de.

Der Veranstaltungskalender der KU hält auch in diesem Semester wieder zahlreiche Termine bereit, die sich nicht nur an Fachpublikum, sondern an die breite Öffentlichkeit richten. So startet am Freitag, 18. Oktober, zum zehnten Mal die Kinderuni mit Vorlesungen für Schülerinnen und Schülern der vierten bis sechsten Klasse. Das komplette Programm und Informationen zur Anmeldung der Reihe finden sich unter www.ku.de/kinderuni.

Die Eichstätter Wintervortragsreihe befasst sich heuer mit dem Oberthema „Was ist Barock? Epoche – ästhetisches Konzept – Denkform“. Die Vorträge der zwölf Referentinnen und Referenten sind öffentlich und richten sich explizit an interessierte Bürgerinnen und Bürger. Die Reihe beginnt am 24. Oktober mit einem Vortrag über Caravaggios Malereien, der um 18.15 Uhr im Raum 209 der Kapuzinerklosters beginnt. Das komplette Programm der Reihe findet sich unter www.ku.de/winter.

Einblick in das Bildungsprojekt „The Challenge of Education“, mit dem der Lehrstuhl für Didaktik der Deutschen Sprache Schulen in Uganda unterstützt, bietet am Dienstag, 22. Oktober, ein Uganda-Abend in der Aula der Universität, der um 19.30 Uhr beginnt. Studenten und Dozenten werden dabei von ihrer Arbeit vor Ort berichten. Informationen zum Projekt finden sich unter www.kuganda.org.

Zum Abschluss des Themenjahres „Zeitzeichen“ der Reihe „K’Universale“ wird am Mittwoch, 30. Oktober 2013, der langjährige Moderator der Tagesthemen und Buchautor Ulrich Wickert an der KU über „Macht und Verantwortung der Medien“ sprechen. Die Veranstaltung beginnt um 19.30 Uhr in der Aula der Universität (Kollegiengebäude D, Ostenstraße 26, Eichstätt).

Die Führungskräfte von morgen für „grünes“ Wirtschaften begeistern wollen Studenten der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät Ingolstadt mit der dritten Auflage der Konferenz „WFI Dialogue on Sustainability“, die vom 22. bis 24. November stattfindet. Erwartet werden 150 nationale und internationale Studenten und Doktoranden, 50 renommierte Referenten. Für die Teilnahme an der Konferenz kann sich jeder eingeschriebene Student oder Doktorand noch bis 27. Oktober 2013 online unter unter www.denknachhaltig.de bewerben.

 

Weitere öffentliche Veranstaltungen finden sich im ständig aktualisierten Terminkalender der KU.http://www.ku.de/