Barbara Kasparik, M.Sc.

Barabara Kasparik
Barabara Kasparik
Wissenschaftliche Mitarbeiterin
Gebäude Hochschulambulanz | Raum: IN HA-116
Postanschrift
Psychotherapeutische Hochschulambulanz
Levelingstraße 7
85049 Ingolstadt
Sprechstunde
nach Vereinbarung

Angaben zur Person

Barabara Kasparik, M.Sc.-Psych.

Forschungsinteressen

  • Psychische Gesundheit Minderjähriger
  • Psychische Gesundheit im Kontext von Flucht und Migration
  • Traumafokussierte kognitive Verhaltenstherapie (TF-KVT) bei unbegleiteten minderjährigen Flüchtlingen
  • Implementierung evidenzbasierter Verfahren in die psychotherapeutische Praxis

Wissenschaftlicher und beruflicher Werdegang

seit 03/2020
Wissenschaftliche Mitarbeiterin
Lehrstuhl für Klinische und Biologische Psychologie an der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt
Mitarbeit im BMBF-Verbundprojekt „BETTER CARE – Improving mental health care for unaccompanied young refugees through a stepped-care approach”

seit 10/2019
Psychotherapeutin in Weiterbildung
Zentrum für psychische Gesundheit, Klinikum Ingolstadt

seit 10/2019
Ausbildung zur psychologischen Psychotherapeutin
(Verhaltenstherapie)

04/2019-10/2019
Psychologin
Institut für Physikalische und Rehabilitative Medizin, Klinikum Ingolstadt

seit10/2019
Psychologin
Hollerhaus – Verein für körper- und mehrfachbehinderte Menschen e.V., Ingolstadt

2016-2019
Studium der Psychologie (M.Sc.)
an der katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt

2012-2017
Studium Lehramt Mathematik an Realschulen und Psychologie mit schulpsychologischen Schwerpunkt (1. Staatsexamen und B.Sc. Psychologie)
an der katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt