Sommersemester 2021

Die Lehrveranstaltungen des Lehrstuhls für das Sommersemester finden Sie hier.

Das Lehrangebot findet im Sommersemester online statt.

Studienmaterialien

Veranstaltungen vergangener Semester

Wintersemester 2020/2021

M 2 (Mag. theol. / LA)

2 Std. Vorlesung: Anfänge, Ausbreitung und Organisation der Kirche in der Antike (Mittwoch 18-20; Prof. Dr. Dr. Andreas Weckwerth)

 

M 8 (Mag. theol. / LA)

2 Std. Vorlesung: Entfaltung der Trinitätslehre und Christologie in der Antike (Dienstag, 16-18; Prof. Dr. Dr. Andreas Weckwerth)

 

M 9 (Mag. theol. / LA)

2 Std. Vorlesung / Übung: Kirche, Gesellschaft und Staat in der Antike (Donnerstag 08-10; K. Reihl)

 

M 17 (Mag. theol. / LA)

2Std. Übung: Ämter und Stände in der Alten Kirche (Dienstag 16-18: K. Reihl)

 

Vertiefung Alte Kirchengeschichte und Patrologie /Spezialisierung im Fach Alte Kirchengeschichte/Griechisch

2 Std. Seminar (Dienstag 10-12; Prof. Dr. Dr. Andreas Weckwerth)

 

Vertiefung Alte Kirchengeschichte und Patrologie / Latein

2 Std. Seminar (Dienstag 16-18; K. Reihl)

 

M 25 (Mag. theol. / LA) / Bachelor)

Theologische Synthese mit Abschlussprüfung

1 Std. Übung (Dienstag 18-19: Prof. Dr. Dr. A. Weckwerth)

 

Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten für die Studierenden des Collegium Orientale

2 Std. Übung (Mittwoch 14-16: J. Braun / K. Reihl)

 

 

Übung für Magister- und Bachelorkandidaten

2 Std. Übung (Mittwoch 10-12; Prof. Dr. Dr. A. Weckwerth)

 

Übung für fortgeschrittene Magistranden und Graduierungskandidaten

2 Std. Übung (Mittwoch 10-12; K. Reihl)

 

Übung für fortgeschrittene Magistranden und Graduierungskandidaten

2 Std. Übung (Mittwoch 8-10; M. Dobra)

Sommersemester 2020

M 17 (Vertiefung im Bereich der Alten und der Mittleren und Neueren Kirchengeschichte)

1 Std. Vorlesung: Vertiefte Einführung in die Methodik kirchenhistorischen Arbeitens (Dienstag 9-10; Prof. Dr. Dr. A. Weckwerth)

2 Std. Übung: Christliche Heiligenviten  (Dienstag 16-18; K. Reihl)

2 Std. Übung: Leben am Limit! Begegnungen mit dem Extremen  (Mittwoch 8-10; K. Reihl / J. Braun)

"2 Std. Vorlesung/Übung: "Grenzüberschreitung"im antiken Christentum (3-tägige Tagung; K. Reihl / J. Braun)

 

M 23 (Alte Kirchengeschichte und Patrologie und Mittlere und Neue Kirchengeschichte mit Schwerpunkt "Ostkirchliche Theologie")

2 Std. Vorlesung:  Einführung in Geschichte und Kultur des orientalischen Christentums (Mittwoch 8-10; Prof. Dr. Dr. A. Weckwerth

 

M 25 (Theologische Synthese mit Abschlussprüfung)

1 Std. Übung: Theologische Synthese mit Abschlussprüfung (Dienstag 18-19; Prof. Dr. Dr. A. Weckwerth)

 

Spezialisierung im Fach Alte Kirchengeschichte:

2 Std. Übung: Lateinische Lektüre liturgischer Texte (Dienstag 18-19; Prof. Dr. Dr. A. Weckwerth)

 

Übung für fortgeschrittene Studierende Magister- und Bachelorkandidaten

2 Std. Übung: (Mittwoch 10-12; Prof. Dr. Dr. A. Weckwerth)

  

Zusatzmodul Vertiefung Alte Kirchengechichte und Patrologie

2 Std. Übung: Griechische Lektüre ausgewählter Passagen aus dem Neuen Testament und der griechisch-christlichen Literatur (Montag 8-10; Prof. Der. Dr. A. Weckwerth)

 

Einführung in das Theologiestudium und in das wissenschaftliche Arbeiten für die Studierenden des Collegium Orientale

2 Std. Übung: (K. Reihl / E.-M. Gärtner)

 

Übung für fortgeschrittene Studierende Magister- und Graduierungskandidaten

2 Std. Übung: (Mittwoch 8-10; K. Reihl)

 

Übung für fortgeschrittene Studierende Magister- und  Graduierungskandidaten

2 Std. Übung: (Dienstag 10-12; M. Dobra)

Wintersemester 2019/2020

M 2 (Mag. theol. / LA)

2 Std. Vorlesung: Anfänge, Ausbreitung und Organisation der Kirche in der Antike (Mittwoch 18-20; Prof. Dr. Dr. Andreas Weckwerth)

 

M 8 (Mag. theol. / LA)

2 Std. Vorlesung: Entfaltung der Trinitätslehre und Christologie in der Antike (Dienstag, 16-18; Prof. Dr. Dr. Andreas Weckwerth)

 

M 9 (Mag. theol. / LA)

1 Std. Vorlesung: Kirche, Gesellschaft und Staat in der Antike (Mittwoch 12-13; Prof. Dr. Dr. Andreas Weckwerth)

1 Std. Übung: Kirche, Gesellschaft und Staat in der Antike (Donnerstag 08-10; K. Reihl)

 

Vertiefung Alte Kirchengeschichte und Patrologie /Griechische Lektüre ausgewählter neutestamentlicher Texte

2 Std. Seminar (Montag 14-16; Prof. Dr. Dr. Andreas Weckwerth)

 

Vertiefung Alte Kirchengeschichte und Patrologie / Latein

2 Std. Seminar (Dienstag 16-18; K. Reihl)

 

Vertiefung Alte Kirchengeschichte und Patrologie / Verantwortetes Christsein: Nachfolge und Zugenschaft

2 Std. Seminar (Montag 17-19; K. Reihl / K. Hess)

 

Vertiefung Alte Kirchengeschichte und Patrologie / Theologie als Glaubenswissenschaft in ihrer Einheit und Vielfalt

2 Std. Seminar (Dienstag 08-10; M. Dobra / Cl. Mayer)

 

Übung für Magister- und Bachelorkandidaten

2 Std. Übung (Mittwoch 8-10; Prof. Dr. Dr. A. Weckwerth)

Sommersemester 2019

M 17 (Vertiefung im Bereich der Alten und der Mittleren und Neueren Kirchengeschichte)

1 Std. Vorlesung: Vertiefte Einführung in die Methodik kirchenhistorischen Arbeitens (Dienstag 9-10; Prof. Dr. Dr. A. Weckwerth)

2 Std. Übung: Die altkirchlichen Synoden und die Herausbildung des frühen Kirchenrechts  (Dienstag 16-18; Prof. Dr. Dr. A. Weckwerth)

 

M 23 (Alte Kirchengeschichte und Patrologie und Mittlere und Neue Kirchengeschichte mit Schwerpunkt "Ostkirchliche Theologie")

2 Std. Vorlesung:  Einführung in Geschichte und Kultur des orientalischen Christentums (Mittwoch 16-18; Prof. Dr. Dr. A. Weckwerth

 

Spezialisierung im Fach Alte Kirchengeschichte:

1 Std. Übung: Griechische Lektüre: Biblische und patristische Texte zu Tod und Auferstehung (Dienstag 18-19; Prof. Dr. Dr. A. Weckwerth)

 

Übung für fortgeschrittene Studierende Magister- und Bachelorkandidaten

2 Std. Übung: (Mittwoch 10-12; Prof. Dr. Dr. A. Weckwerth)

  

Zusatzmodul Vertiefung Alte Kirchengechichte und Patrologie

2 Std. Übung: Wiederholung der lateinischen Grammatik (Donnerstag 8-10; K. Reihl)

 

Einführung in das Theologiestudium und in das wissenschaftliche Arbeiten für die Studierenden des Collegium Orientale

2 Std. Übung: (K. Reihl)

 

Übung für fortgeschrittene Studierende Magister- und Graduierungskandidaten

2 Std. Übung: (Mittwoch 8-10; K. Reihl)

 

Übung für fortgeschrittene Studierende Magister- und  Graduierungskandidaten

2 Std. Übung: (Dienstag 10-12; M. Dobra)

 

"Back to the roots" Zu den Grundlagen Europas aus geisteswissenschaftlicher Perspektive (BA + MA)

2 Std. Übung: (Dienstag 14-16; K. Reihl / M. Muther)

Wintersemester 2018/2019

M 2 (Mag. theol. / LA)

2 Std. Vorlesung: Anfänge, Ausbreitung und Organisation der Kirche in der Antike (Mittwoch, 10-12; Prof. Dr. Dr. Andreas Weckwerth)

2 Std. Vorlesung: Einführung in die Kirchengeschichte des Mittelalters (Dienstag 10-12; Prof. Dr. Dr. Andreas Weckwerth)

 

M 8 (Mag. theol. / LA)

2 Std. Vorlesung: Entfaltung der Trinitätslehre und Christologie in der Antike (Mittwoch, 16-18; Prof. Dr. Dr. Andreas Weckwerth)

 

M 9 (Mag. theol. / LA)

1 Std. Vorlesung: Kirche, Gesellschaft und Staat im Altertum (Donnerstag 10-11; Prof. Dr. Dr. Andreas Weckwerth)

1 Std. Übung: Kirche, Gesellschaft und Staat im Altertum (Donnerstag 11-12; K. Reihl)

 

M 17 (Spezialisierung im Fach Alte Kirchengeschichte)

2 Std. Übung:  Kunst und Kultur - Die frühen Christen (Prof. Dr. Dr. Andreas Weckwerth)

1 Std. Übung: Einführung in die christliche lateinische Epigraphik (Donnerstag 9-10; Prof. Dr. Dr. Andreas Weckwerth)

 

Vertiefung Alte Kirchengeschichte und Patrologie / Lateinische Lekrüte

2 Std. Seminar (Donnerstag 14-16; K. Reihl)

 

Vertiefung Alte Kirchengeschichte und Patrologie / Wiederholung der lateinischen Grammatik

1 Std. Seminar (Freitag 9-10; K. Reihl)

 

Balkan-Exkursion: "Ferne Nachbarn - Kultur, Theologie und Glaube im (Süd-)Osten Europas

Blockveranstaltung (M. Dobra / S. Kießig)

 

Übung für Magister- und Bachelorkandidaten

2 Std. Übung (Mittwoch 8-10; Prof. Dr. Dr. A. Weckwerth)

Sommersemester 2018

M 17 (Vertiefung im Bereich der Alten und der Mittleren und Neueren Kirchengeschichte)

1 Std. Übung: Vertiefte Einführung in die Methodik kirchenhistorischen Arbeitens  (Dienstag 16-17; Prof. Dr. Dr. A. Weckwerth)

2 Std. Seminar: Lateinische liturgische Texte der Spätantike (Dienstag 10-12; Prof. Dr. Dr. A. Weckwerth / Dr. M. Benini)

 

M 23 (Alte Kirchengeschichte und Patrologie und Mittlere und Neue Kirchengeschichte mit Schwerpunkt "Ostkirchliche Theologie")

2 Std. Vorlesung:  Einführung in Geschichte und Kultur des orientalischen Christentums (Mittwoch 14-16; Prof. Dr. Dr. A. Weckwerth

2 Std. Übung: Matta al-Maskin – Ein ägyptischer Wüstenvater der Gegenwart (Montag 08-10; Prof. Dr. Dr. A. Weckwerth / W. Dickhut)

 

Spezialisierung im Fach Alte Kirchengeschichte:

2 Std. Übung: Griechische Lektüre: Lektüre ausgewählter Passagen aus der griechisch-christlichen Literatur (Donnerstag 14-16; Prof. Dr. Dr. A. Weckwerth)

2 Std. Übung: Repetition und Vertiefung der griechischen Grammatik (Donnerstag 09-10; Prof. Dr. Dr. A. Weckwerth)

 

Schwerpunkt II/III: Alte Kirchengeschichte und Patrologie und Mittlere und Neue Kirchengeschichte mit Schwerpunkt "Ostkirchliche Theologie":

Blockveranstaltung: Ratzinger Studienwoche: Kirchenväter. Apostolische Tradition und Hoffnung für die Zukunft der Kirche (M. Dobra)

 

Übung für Magister- und Bachelorkandidaten

2 Std. Übung: (Prof. Dr. Dr. A. Weckwerth)

Wintersemester 2017/2018

M 2 (Mag. theol. / LA)

2 Std. Vorlesung: Anfänge, Ausbreitung und Organisation der Kirche in der Antike (Mittwoch, 8-10; Prof. Dr. Dr. Andreas Weckwerth)

2 Std. Vorlesung: Einführung in die Kirchengeschichte des Mittelalters (Dienstag 10-12; Prof. Dr. Dr. Andreas Weckwerth)

 

M 8 (Mag. theol. / LA)

2 Std. Vorlesung: Entfaltung der Trinitätslehre und Christologie in der Antike (Mittwoch, 16-18; Prof. Dr. Dr. Andreas Weckwerth)

 

M 9 (Mag. theol. / LA)

1 Std. Vorlesung: Kirche, Gesellschaft und Staat im Altertum (Donnerstag 10-11; Prof. Dr. Dr. Andreas Weckwerth)

1 Std. Übung: Kirche, Gesellschaft und Staat im Altertum (Donnerstag 11-12; E.-M. Gärtner)

 

M 17 (Spezialisierung im Fach Alte Kirchengeschichte)

2 Std. Übung: Griechische Lektüre: Texte aus dem Umfeld des frühen Christentums: Die Septuaginta (Mittwoch 16-18; Prof. Dr. Dr. Andreas Weckwerth)

Sommersemester 2017

M 17 (Vertiefung im Bereich der Alten und der Mittleren und Neueren Kirchengeschichte)

1 Std. Übung: Vertiefte Einführung in die Methodik kirchenhistorischen Arbeitens (Dienstag 16-17; Prof. Dr. Dr. A. Weckwerth)

2 Std. Seminar: Frühchristliche lateinische Hymnendichtung (Dienstag 9-11; Prof. Dr. Dr. A. Weckwerth / Dr. M. Benini)

 

M 23 (Alte Kirchengeschichte und Patrologie und Mittlere und Neue Kirchengeschichte mit Schwerpunkt "Ostkirchliche Theologie")

2 Std. Vorlesung: Grundzüge der Geschichte und Kultur des orientalischen Christentums bis zur islamischen Expansion (Mittwoch 16-18; Prof. Dr. Dr. A. Weckwerth)

2 Std. Übung: Griechische Lektüre: Didache (Donnerstag 14-16; Prof. Dr. Dr. A. Weckwerth)

 

Oberseminar (Prof. Dr. Dr. A. Weckwerth)

2 Std. nach Vereinbarung (UH 208)

Wintersemester 2016/2017

M 2 (Mag. theol. / LA)

2 Std. Vorlesung: Anfänge, Organisation und Ausbau der Kirche im mediterranen und europäischen Raum im Altertum (Dienstag, 10-12; Prof. Dr. Dr. Andreas Weckwerth)

 

M 8 (Mag. theol. / LA)

2. Std. Vorlesung: Entfaltung der Trinitätslehre und Christologie in der Antike (Mittwoch, 16-18; Prof. Dr. Dr. Andreas Weckwerth)

 

M 9 (Mag. theol. / LA)

1 Std. Vorlesung: Kirche, Gesellschaft und Staat im Altertum (Donnerstag 10-11; Prof. Dr. Dr. Andreas Weckwerth)

 

M 17 (Spezialisierung im Fach Alte Kirchengeschichte)

2 Std. Übung: Frühchristliche Apologetik (Mittwoch 8-10; Prof. Dr. Dr. Andreas Weckwerth)

 

M 17 (Spezialisierung im Fach Alte Kirchengeschichte)

2 Std. Übung: Lateinische Lektüre: Augustinus, Confessiones (Dienstag 8-10; Prof. Dr. Dr. Andreas Weckwerth)