Bachelorveranstaltung

Service and Technology Marketing

Service and Technology Marketing
Service and Technology Marketing
  • Studierende erwerben Kenntnisse darüber, welchen besonderen Herausforderungen (digitale) Dienstleistungsunternehmen gegenüberstehen und wie diese gemeistert werden können.
  • Zusätzlich erwerben die Studierenden Kenntnisse über die spezifischen Dienstleistungsbesonderheiten und die Notwendigkeit der Integration externer Faktoren bei der Dienstleistungserstellung, und deren Einfluss auf das Marketing. Studierende erwerben Fähigkeiten, wie sie das Konzept der 7P‘s des Marketings als eine Erweiterung des traditionellen 4P-Ansatzes anwenden können und welche Besonderheiten bei der Vermarktung von Dienstleistungen zu beachten sind. Darüber hinaus wird im Rahmen des Kurses die Auswirkung technologischer Entwicklungen auf die 7 P‘s des Marketings diskutiert, wodurch die Studierende auf das Management von technologiebasierten Dienstleistungsunternehmen vorbereitet werden.
  • Die Studierenden lernen des Potenzial neuer Technologien für Dienstleistungsunternehmen kennen und erwerben Kenntnisse über technologiebasierte Geschäftsmodelle wie „Apps“, die „Gig“-Economy, die Sharing-Economy und das Internet der Dinge.
  • In diesem Kurs erwerben die Studierenden Kenntnisse über die Implementierung von Qualitätsstandards und Dienstleistungsstrategien. Die Kursteilnehmenden lernen die Rahmenbedingungen für kundenorientiertes Marketing kennen und erfahren, wie sich Kundenzufriedenheit und Kundenbindung durch (digitale) Dienstleistungsstrategien verbessern lassen.
  • Die Studierenden lernen, wie man große Datenmengen als Entscheidungsgrundlage für kundenzentrierte Managementaktivitäten nutzen kann und bekommen eine Einführung in digitale und soziale Marketingkommunikationsaktivitäten.
  • Neben den fachlichen Kompetenzen verbessern die Studierenden bei der Diskussion von Fallbeispielen, mit einer großen Bandbreite an Beispielen aus der New Economy wie AirBnB, Uber oder OpenTable, ihre analytischen Fähigkeiten. Die Studierenden erlernen das Analysieren und kritische Bewerten praktischer Fallbeispiele aus unterschiedlichen Dienstleistungsbranchen. Da das Modul auf Englisch stattfindet, findet eine zusätzliche Förderung der sprachlichen Fähigkeiten der Studierenden statt.

Sprache: Englisch

Kursverantwortlicher: Frederica Janotta

Dieser Kurs wird nur im Sommersemester angeboten.