Tax Policy

 

Solange keine Präsenzveranstaltungen stattfinden können (mind. bis 1.6.20), werden Vorlesung und Übung in den geplanten Zeitslots als Online-Videokonferenz über Zoom stattfinden (d.h. Sie sehen den Dozenten, wir sehen Sie). So ist die Möglichkeit gegeben, Fragen zu stellen und Veranstaltungen interaktiv zu gestalten (verbal und/oder über Chatfunktion). Sie können zudem den Bildschirm des Dozenten sehen (mit Folien, „Tafelanschrieb“ etc.). Genauere Informationen inkl. Zoom-Einladungslink erhalten Sie per Email (dazu bitte in KU Campus anmelden!) und über ILIAS. Falls Sie keine schnelle Internetverbindung zur Verfügung haben, kontaktieren Sie uns bitte vor Semesterbeginn.

In diesem Kurs wird diskutiert, wie Staaten die Steuerpolitik optimal gestalten. Konkrete Themen sind die optimale Einkommens- und Güterbesteuerung, Steuerhinterziehung, der Einfluss von Steuern auf das Risikoverhalten, sowie der internationale Steuerwettbewerb zwischen Staaten. Wir werden fortgeschrittene theoretische Modelle verwenden und aktuelle empirische Forschungsergebnisse diskutieren. Sie sollten dazu sicher mit den in der VWL gängigen mathematischen Methoden umgehen können (insb. Maximierung unter Nebenbedingungen).

 

Zielgruppe:
Pflichtmodul im Master 'Taxation'
Wahlpflicht im Masterschwerpunkt 'FACT'

Semester:
Sommersemster

Termine:
tba

Dozenten:
tba

ECTS:
5 ECTS

Sprache:
Englisch

Teilnehmerbeschränkung:
keine

Anmeldung:
via KU.Campus

Modulbeschreibung:
siehe pdf

Kursunterlagen:
siehe Ilias

Prüfungsform:
Klausur (90 Minuten) am Semesterende

Klausurtermine:
tba