Sie befinden sich hier: KU.de  Fakultäten  Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät Ingolstadt  ABWL, Finanzierung und Banken  Lehre  Bloomberg

Nutzung des Bloombergterminals & Schulungsangebote

Das Bloomberg Terminal ist eine Computersoftware von Bloomberg L.P., welche es ermöglicht, auf eine Datenbank von Echtzeitkursen, sowie historischen Zeitreihen, von Aktienmärkten, Devisenmärkten, Rohstoffmärkte und Fixed-Income-Märkte, sowie Fundamentaldaten, Nachrichten und Forschungsinformationen über Unternehmen, Branchen und Märkten zurückzugreifen.

Das Angebot des Bloomberg Terminals, welches allen Studenten kostenlos zur Verfügung steht, umfasst zum einen die Unterstützung von wissenschaftlichen Arbeiten durch Bereitstellung von spezifischen, sonst nicht frei verfügbaren, Daten, welche auch in Excel oder R exportiert werden können.

Zum anderen besteht die Möglichkeit, den Bloomberg Market Concepts (BMC) zu absolvieren, welcher die grundlegenden Fähigkeiten in den Bereichen Economic Indicators, Currencies, Fixed Income und Equities in einem achtstündigen online Selbstlernkurs am Bloomberg Terminal vermittelt. Nach erfolgreichem Absolvieren erhalten Sie ein Certificate of Completion. Auch können Sie sich anschließend mit Ihren Testergebnissen beim Bloomberg Talent Search registrieren. Falls Sie sich danach noch weiter am Bloomberg Terminal vertiefen wollen, so besteht die Möglichkeit der Teilnahme an der Bloomberg University, welche vertiefenden Kurse in vielen deutschen Großstädten anbietet.

Das Bloomberg Terminal befindet sich im Untergeschoss der wirtschaftswissenschaftlichen Zweigbibliothek Ingolstadt.

Für die Nutzung des Bloomberg Terminals besteht Anmeldepflicht. Die Anmeldung erfolgt hierbei über ILIAS, unter dem Ordner „Reservierung Bloomberg-Terminal in der Bibliothek“. Dort können Sie sich das Bloomberg Terminal für den Zeitraum reservieren, in welchem Sie daran arbeiten möchte. Vor einer ersten Nutzung ist des Weiteren eine Bloomberg-Schulung Pflicht. Bitte melden Sie sich zu dieser über die E-Mail-Adresse bloomberg(at)ku.de an, und geben Sie dazu neben den gewünschten Terminen auch stets an, warum Sie sich für das Bloomberg Terminal interessieren. Falls Sie sich für den Bloomberg Market Concepts (BMC) interessieren, so sollten Sie dazu Schreibsachen, einen Taschenrechner und Kopfhörer an das Terminal mitbringen.

Bei weiteren Fragen können Sie sich gerne an die E-Mail-Adresse bloomberg(at)ku.de oder an die zuständige Studentische Hilfskraft wenden.