Sie befinden sich hier: KU.de  Fakultäten  Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät Ingolstadt  Christliche Sozialethik und Gesellschaftspolitik  Forschung  Themen für Abschlussarbeiten

Mögliche Themenstellungen

Für Bachelor-/Masterarbeiten finden Sie im Anschluss mögliche Themen.

Ethical Funds/ Socially responsible Investments

Financial markets are important driver for Corporate Responsibility. This covers ethical funds as well as mainstream investors. The German Association of financial analysts and financial investors has developed a system of Key Performance indicators for Environmental, Social and Governance risks. Other instruments are Dow Jones Sustainability index or Ethical accounting standards. Is there empirical evidence for the importance of these instruments for sustainable value creation? 

Ethical Supply Chain Management

Mit welchen Instrumenten stellen international produzierende Unternehmen (z.B. Textil, Sportwaren, Spielzeugindustrie) heute sicher, dass ihnen in ihrer Wertschöpfungskette keine Reputationsschäden durch Kinderarbeit, Umweltverschmutzung, Verwendung gefährlicher Inhaltsstoffe entstehen? Wie werden Compliance Systeme im Marketing eingesetzt? Inwiefern übernehmen Unternehmen hier staatliche Aufgaben?

Beruf und Familie, Diversity-Management

Nichts wird die deutsche Gesellschaft in den kommenden Jahren so stark verändern wie die demographische Entwicklung. Einer besseren Vereinbarkeit von Beruf und Familie insbesondere für akademisch ausgebildete Frauen und Männer kommt für die Geburtenentwicklung eine Schlüsselstellung zu. Mit dem Audit 'Beruf und Familie' der gem. Hertie-Stiftung ist ein praxisnahes Instrument entwickelt worden, das betriebliche Handlungsfelder benennt. Wie stellt sich die Umsetzung einzelner Instrumente in der Praxis dar (z.B. Unternehmen der Region)? Welche Umsetzungsprobleme können sich ergeben?

 Practical Wisdom in Spiritual and religious traditions

The great spiritual and religious traditions of mankind developed icons of orientation for individual as well as collective behavior. They are framing business practice in a multiple way - for example Islamic Finance, Christian business culture among the 'economy of communion' etc.

Unternehmenskultur und -werte in Familienunternehmen

Die deutsche Wirtschaft ist durch mittelständische Familienunternehmen geprägt. Stärker als in Kapitalmarkt orientierten Unternehmen spielen hier Unternehmenswerte der Gründerpersönlichkeit und -familien eine Rolle. Wie sind diese dokumentiert? Wie wirken sich solche Orientierungen in der unternehmerischen Praxis aus? Empirische Erhebungen mit Familienunternehmern unter Nutzung des Analysetools GABEK können einzelne Aspekte beleuchten.

Corporate Responsibility and Sustainability

Reporting: Nearly all DAX companies but also a growing number of public enterprises, NGOs etc. report about their CR or Sustainability Performance. The Good Company Ranking developed analytical tools for evaluation. The Global Reporting Initiative is providing a unitary framework to avoid 'greenwashing' by asking the right questions.

Responsible Consumerism

Consumers are the most important driver for responsible Corporate behavior in competitive markets. How could their informational situation be enhanced? What tools are companies using for consumer education?

Ablauf für Bachelor-/Masterarbeiten

  1. Themenwahl (eigene Themen sind möglich, müssen aber Bezug zu den hier Genannten aufweisen)
  2. Darstellung der ersten Gedanken (zu Forschungsfrage, Methodik usw.) auf mind. 2 Seiten A4
  3. Dann Kontaktaufnahme mit Prof. Habisch per E-Mail. andre.habisch(at)ku-eichstaett.de