Zweigbibliothek Ingolstadt: Bloomberg Terminal

Faktendatenbanken

Faktendatenbanken stellen speziell für die Forschung eine zentrale Ressource dar, da über diese Datenbanken Primärdaten bezogen werden können. Je nach Datenbank werden die Daten dabei in aufbereiteter, aggregierter Form (z. B. Statista) oder als Rohdaten (z. B. Worldbank) bereitgestellt.
Von der Universitätsbibliothek lizensierte sowie frei verfügbare Faktendatenbanken finden Sie im DBIS Verzeichnis. Faktendatenbanken mit speziellen Zugriffsbedingungen werden im Folgenden vorgestellt. Das Bloomberg sowie das Refinitiv Terminal befindet sich im Zeitschriftenlesesaal im 1. OG der wirtschaftswissenschaftlichen Zweigbibliothek Ingolstadt.

Bloomberg

Zweigbibliothek Ingolstadt: Bloomberg Terminal

Welche Inhalte stellt die Datenbank bereit?

u.a. Echtzeitkurse und historische Zeitreihen zu Aktien-, Devisen-, Rohstoff-, Fixed-Income-, Kredit- und Rentenmärkten, sowie Fundamentaldaten, Nachrichten und Forschungsinformationen über Unternehmen, Branchen und Märkte.

Wie erfolgt der Zugang zur Datenbank?

Der Zugang erfolgt über das Bloomberg Terminal im Obergeschoss der Zweigbibliothek Ingolstadt (Zeitschriftensaal). Für die Nutzung des Terminals besteht Anmeldepflicht. Die Anmeldung erfolgt über ILIAS, unter dem Ordner Reservierung Bloomberg-Terminal in der Bibliothek. Dort können Sie das Bloomberg Terminal für einen bestimmten Zeitraum reservieren. Vor einer ersten Nutzung ist des Weiteren eine Bloomberg-Schulung Pflicht. Bitte melden Sie sich zu dieser über die E-Mail-Adresse bloomberg(at)ku.de an.

Wer ist Ansprechpartner für die Datenbank?

Für die Betreuung des Terminals gibt es eine studentische Hilfskraft, die unter bloomberg(at)ku.de erreichbar ist.

Welche (externen) Informationsressourcen stehen zur Verfügung?

Es gibt eine Schulung zur Bedienung des Terminals. Dabei geht es hauptsächlich um die Erstellung eines neuen Accounts und um einige grundlegende Funktionen.

Es besteht die Möglichkeit, den Bloomberg Market Concepts (BMC) zu absolvieren, welcher die grundlegenden Fähigkeiten in den Bereichen Economic Indicators, Currencies, Fixed Income und Equities in einem achtstündigen online Selbstlernkurs am Bloomberg Terminal vermittelt. Nach erfolgreichem Absolvieren erhalten Sie ein Certificate of Completion. Auf der Webseite Bloomberg for Education gibt es, neben dem BMC selbst, weitere Videos/Kurse/Webinare zur Verwendung des Terminals, die dann nochmal etwas tiefergehend sind.

 

Bloomberg: The Financial Search Engine

BloombergYoutubeThumbnail

Bitte beachten Sie: Durch Klicken auf die Bildfläche geben Sie Ihre Einwilligung, dass Videoinhalte von YouTube nachgeladen, Cookies von YouTube/Google auf Ihrem IT-System gespeichert und personenbezogene Daten wie Ihre IP-Adresse an Google weitergegeben werden. Klicken Sie nach Beendigung des Videoinhaltes auf ein anderes Video, öffnet sich in einem neuen Tab Ihres Browsers YouTube und erfasst weitere Daten von Ihnen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen und unter Google Privacy.

Refinitiv

Refinitiv umfasst seit Oktober 2018 den bisherigen Financial & Risk Geschäftsbereich von Thomson Reuters. Refinitiv beinhaltet die Nutzung des Service „Eikon Premium“. Der Service Eikon Premium beinhaltet die Module Eikon, Asset4, Worldscope und Datastream.

Welche Inhalte stellt die Datenbank bereit?

u.a. Echtzeitkurse, Analystenprognosen, Portfolioanalysen, Unternehmensdaten (speziell auch für den Bereich Accounting geeignet), ESG Daten

Wie erfolgt der Zugang zur Datenbank?

Der Zugang erfolgt über das Refinitiv Terminal im Obergeschoss der Zweigbibliothek Ingolstadt (Zeitschriftensaal). Dabei handelt es sich um eine „Einzelplatzlizenz“ für einen PC + Remote-Zugang.

Nutzen Sie das Buchungstool in ILIAS für die Reservierung von Terminen zur Nutzung von Refinitiv.

Wer ist Ansprechpartner für die Datenbank?

Florian Habermann (Lehrstuhl für ABWL, Controlling und Wirtschaftsprüfung)

Welche (externen) Informationsressourcen (Tutorials etc.) stehen zur Verfügung?

https://training.refinitiv.com/

Refinitiv Eikon – The ultimate set of tools for analysing financial markets

RefinitivEikonYoutubeThumbnail

Bitte beachten Sie: Durch Klicken auf die Bildfläche geben Sie Ihre Einwilligung, dass Videoinhalte von YouTube nachgeladen, Cookies von YouTube/Google auf Ihrem IT-System gespeichert und personenbezogene Daten wie Ihre IP-Adresse an Google weitergegeben werden. Klicken Sie nach Beendigung des Videoinhaltes auf ein anderes Video, öffnet sich in einem neuen Tab Ihres Browsers YouTube und erfasst weitere Daten von Ihnen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen und unter Google Privacy.