| [Medieninformationen, Zweispaltig Test]

Studierende wählen neue Delegierten für Hochschulrat, Senat und Fakultätsräte

Bei den Hochschulwahlen an der KU haben die Studierenden in der vergangenen Woche ihre Vertreterinnen und Vertreter in den Gremien der Universität neu bestimmt. Aufgrund der Corona-Pandemie war die Stimmabgabe dieses Mal bevorzugt als Briefwahl möglich, aber auch persönlich konnte an den Wahltagen am Campus in Eichstätt und Ingolstadt gewählt werden. Die Wahlbeteiligung lag bei 12 Prozent.

Die Studierenden repräsentiert im Hochschulrat künftig Marian Langer (Das Bündnis), der neben Anna Wendt (RCDS - Wir für Euch) außerdem als stimmberechtigtes Mitglied in den Senat gewählt wurde. Ersatzvertreter bzw. beratende Mitglieder im Senat sind Kilian Beck (Das Bündnis) sowie Christoph Paschen (RCDS). Neue studentische Frauen- und Gleichstellungsbeauftragte ist Nina Mayer (Das Bündnis), zu ihrer Stellvertreterin wurde Lea Marx (RCDS) gewählt.

Ebenfalls zur Wahl standen die Vertreterinnen und Vertreter der Studierenden für die Fakultätsräte. Als stimmberechtigte Mitglieder wurden für die jeweilige Fakultät gewählt:

-        Theologische Fakultät
         Jean-Claude Wildanger, Angelika Nießlbeck, Torsten Woll

-        Philosophisch-Pädagogische Fakultät
         Svenja Trump, Alexander Michele, Monja Herold

-        Sprach- und Literaturwissenschaftliche Fakultät
         Sarah Inninger, Larissa Thieme, Stefan Sauer 

-        Geschichts- und Gesellschaftswissenschaftliche Fakultät
         Veronika Stampfer, Natalie Kränzlein, Stefan Metz

-        Mathematisch-Geographische Fakultät
         Christian Renè Schuth, Michael Maior, Celina Riedl 

-        Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät
        
Sebastian Locher, Leonard Fuchs, Margaux Felder

-        Fakultät für Soziale Arbeit
         Nadine Jarosch, Christina Brandl, Melanie Lechner

In Kürze werden die studentischen Vertreter für Hochschulrat, Senat, Fakultätsräte und die studentischen Frauen- und Gleichstellungsbeauftragten den neuen Studentischen Konvent konstituieren, dessen Amtszeit - ebenso wie für die neu gewählten Vertreterinnen und Vertreter in den Gremien -  zum 1. Oktober beginnt.

Das ausführliche Wahlergebnis findet sich auf der Homepage der KU.