Sie befinden sich hier: KU.de  Fakultäten  Geschichts- und Gesellschaftswissenschaftl. Fakultät  Fachbereiche und Lehrstühle  Geschichte  Studienorganisation  LehramtPLUS

Lehramtsstudium Geschichte

Im Rahmen des Eichstätter Modells Lehramtplus können Sie Geschichte für folgende Schularten studieren und parallel zum Lehramtsstudium auch einen Bachelor- und Mastergrad erwerben:

Grundschule - als Unterrichtsfach in Kombination mit Didaktik der Grundschule

Mittelschule - als Unterrichtsfach in Kombination mit Didaktik der Mittelschule

Realschule - mit Deutsch oder Englisch als zweitem Unterrichtsfach

Gymnasium - mit Deutsch, Englisch, Französisch oder Latein als zweitem Fach

Ab Wintersemester 2015/16 gilt eine vereinfachte und deutlich übersichtlichere neue Prüfungsordnung für das Studium der Geschichte im Lehramt, mit der alle Anforderungen der bayerischen Lehramtsprüfungsordnung automatisch erfüllt werden. Diese Prüfungsordnung gilt für alle Studierenden, die ab Herbst 2015 ihr Lehramtsstudium in Geschichte an der KU Eichstätt-Ingolstadt beginnen. Studierende, die ihr Lehramtsstudium in Eichstätt zu einem früheren Zeitpunkt aufgenommen haben, können auf Antrag in die neue Prüfungsordnung wechseln. Studierenden, die ihr Lehramtsstudium in Eichstätt im WS 2014/15 begonnen haben, wird dringend empfohlen, in die neue Prüfungsordnung zu wechseln.

Bitte beachten Sie: Dies ist die Prüfungsordnung, die Sie auf das erste Staatsexamen vorbereitet und somit die Vorgaben der Lehramtsprüfungordnung des Freistaats Bayern (LPO I) erfüllt. Wenn Sie im Rahmen von Lehramtplus parallel einen Bachelor- und/oder Mastergrad erwerben möchten, müssen Sie zusätzlich die Anforderungen des Profils "lehramtsgeeigneter Bachelorstudiengang" im Interdisziplinären Bachelorstudiengang der KU erfüllen.

Genauere Informationen zum Lehramtplus sowie zu Bewerbung, Fächerkombinationen und Studienverlauf finden Sie auf der zentralen Lehramtplus-Seite.

Die Hinweise und Formulare zu den Epochenpunkten finden Sie ebenfalls auf der Lehramtplus-Seite.

 

 

Alle auf diesen Seiten gemachten Angaben sind ohne Gewähr. Ausschlaggebend ist immer die für Ihr Studium gültige Prüfungsordnung in der im Amtsblatt der KU veröffentlichen Fassung.