Sie befinden sich hier: KU.de  Fakultäten  Geschichts- und Gesellschaftswissenschaftl. Fakultät  Fachbereiche und Lehrstühle  Geschichte  Studienorganisation  Profil "Kultur und Medien", BA und MA

Profil Kultur und Medien

Profil "Kultur und Medien" im interdisziplinären Bachelorstudiengang

Im Profil "Kultur und Medien" können Sie Geschichte als eines von zwei Fächern (jeweils 60 ECTS-Punkte) wählen. Das zweite Fach muss dann aus folgendem Fächerkanon stammen: Anglistik und Amerikanistik, Bildwissenschaften, Germanistik, Latinistik, oder Romanistik. Eines des der beiden Fächer wählen Sie als Hauptfach*, in dem Sie Ihre Bachelorarbeit schreiben werden.

Zusätzlich gibt es den Profilbereich "Kultur und Medien," der insbesondere kommunikationswissenschaftliche Module sowie das Pflichtmodul "Transdisziplinäre Studien" beinhaltet. Genauere Informationen finden Sie auf der Webseite des Studienganges.

 

Profil "Kultur und Medien" im interdisziplinären Masterstudiengang

Im Profil "Kultur und Medien" des interdisziplinären Masterstudienganges können Sie Geschichte als Hauptfach (30 ECTS-Punkte) oder Nebenfach (25 ECTS-Punkte) wählen - ihr zweites Fach muss wie beim BA-Studiengang Kultur und Medien ebenfalls auf folgendem Fächerkanon stammen: Anglistik und Amerikanistik, Bildwissenschaften, Germanistik, Latinistik oder Romanistik.

Im transdisziplinären Profilbereich Kultur und Medien (25 ECTS-Punkte) vertiefen Sie Ihre Kenntnisse in Methodologien und Theorien verschiedener Kultur- und Medienwissenschaften.

Detaillierte Informationen zu Zulassungsvoraussetzungen und Studienverlauf finden Sie auf der Webseite des Studienganges.

 

Alle auf diesen Seiten gemachten Angaben sind ohne Gewähr. Ausschlaggebend ist immer die für Ihr Studium gültige Prüfungsordnung.

* Die Sprachregelung "Haupt- und Nebenfach" wurde der besseren Verständlichkeit halber gewählt auch wenn die Prüfungsordnung diese Begriffe nicht verwendet. Hauptfach bedeutet, die BA-Arbeit wird in diesem Fach geschrieben, Nebenfach bedeutet, die BA-Arbeit wird in einem anderen Fach geschrieben.